Ergebnisse Springen und Dressur aus Nürnberg, Lyon, Liege, Calgary, Wierden, Leszno

 

Nationales Reit- und Fahrturnier "Faszination Pferd"

vom 28. Oktober bis 2. November in Nürnberg

Großer Preis

1. Michael Kölz (Leisnig) mit FST Dipylon; 0/0/27,82

2. Felix Haßmann (Lienen) mit Cayenne WZ; 0/0/27,91

3. Ina Bormann (Aystetten) mit Rahmannshof Stagoldina; 0/0/28,53

Grand Prix

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 72,920 Prozent

2. Renate Voglsang (AUT) mit Fabriano; 71,800

3. Carola Koppelmann (Warendorf) mit Deveraux B; 70,660

Grand Prix Special

1. Stefanie Weihermüller (Bayreuth) mit Wunderkind; 71,627 Prozent

2. Carola Koppelmann (Warendorf) mit Deveraux; 71,255

3. Marion Op de Hipt (Kerken) mit Diego OLD; 70,725

Grand Prix Kür

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 81,833 Prozent

2. Renate Voglsang (AUT) mit Fabriano; 78,183

3. Uta Gräf (Kichheimbolanden) mit Dandelion OLD; 74,500

 

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier (CSI5*-W/CDI-W)

vom 29. Oktober bis 2. November in Lyon/FRA

Weltcup-Springen

1. Roger Yves Bost (FRA) mit Qoud’Coeur de la Loge; 0/0/36,82

2. Wout-Jan van der Schans (NED) mit Capetown; 0/0/37,24

3. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embassy II; 0/0/38,41

Grand Prix

1. Adelinde Cornelissen (NED) mit Jerich Parzival N.O.P.; 78,620 Prozent

2. Ulla Salzgeber (Blonhofen) mit Herzruf’s Erbe; 77,440

3. Danielle Heijkoop (NED) mit Kingsley Siro N.O.P.; 77,120

Grand Prix Kür

1. Adelinde Cornelissen (NED) mit Jerich Parzival N.O.P.; 80,300

2. Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit D’Agostino FRH; 80,050

3. Ulla Salzgeber (Blonhofen) mit Herzruf’s Erbe; 79,325

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 29. Oktober bis 2. November in Liege/BEL

Großer Preis

1. Ashlee Bond (USA) mit Chela LS; 0/0/30,71

2. John Whitacker (GBR) mit Argento; 0/0/30,88

3. Frank Schutter (NED) mit Epleaser van t Heike; 0/0/31,87

31. Tim Hoster (Korschenbroich) mit Cash del Mar Z; 8/72,80

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 28. Oktober bis 2. November in Calgary/CAN

Großer Preis

1. Elizabeth Gingras (CAN) mit Zilversprings

2. John C. Anderson (CAN) mit Terrific

3. Tamie Phillips (CAN) mit Cat Balou

9. Marion Ostmeyer (Versmold) mit Roulett

 

Internationales Jugend-Springturnier (CSI-J/Y)

vom 31. Oktober bis 2. November in Wierden/NED

Großer Preis

1. Amke Bekhuis (NED) mit Brunetti; 0/0/36,03

2. Adam Grzegorzweski (POL) mit Okarino; 0/0/37,60

3. Jesper Romp (NED) mit Lancelot Du Paradis; 4/34,99

4. Philip Terhoeven-Urselmans (Goch) mit Claudius; 0/4/38,72

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 26. bis 29. Oktober in Leszno/POL

Großer Preis

1. Michal Kazmierczak (POL) mit Stakorado; 0/0/35,01

2. Leon Thijssen (NED) mit Haertthago; 0/0/35,53

3. Piotr Morsztyn (POL) mit Osadkowski van Halen; 0/0/37,90

7. David Will (Pfungstadt) mit Chanoc; 4/74,58