Ergebnisse Springen Stuttgart German Masters 2013: Dreher und Bost Sieger im Eröffnungsspringen um den Bardusch-Preis

 

Hans-Dieter Dreher (41) aus Eimeldingen holte sich am Donnerstag bei den STUTTGART GERMAN MASTERS den Sieg im Eröffnungsspringen um den Preis der Bardusch GmbH & Co. KG Textil-Mietdienste. Auf Colore, einem elfjährigen Holsteiner Hengst, blieb der Baden-Württemberger fehlerfrei und war nach 54.56 Sekunden im Ziel. Auf den zweiten Platz kam Maurice Tebbel (Emsbüren) im Sattel der Westfalenstute Lara Levista (0/55.07), gefolgt von Vielseitigkeits-Olympiasieger Michael Jung. Der Publikumsliebling aus Horb ritt den 12 Jahre alten Trakehnerhengst Der Dürer TSF (0/57.30), mit dem er am Mittwoch bereits das Jump and Drive sowie einen Mercedes-Benz gewonnen hatte.

Markus Kölz Sieger im BW-Bank Hallenchampionat

Markus Kölz (Burghardshof) sicherte sich am Donnerstagabend vor 7.100 begeisterten Zuschauern den Sieg im Finale des BW-Bank Hallenchampionats. Als Siebtbester hatte sich der 36-Jährige nach den Qualifikationen in Ichenheim, Donaueschingen-Immenhöfe, Bietigheim-Bissingen und Bisingen die Startberechtigung fürs Finale in der Hanns-Martin-Schleyer-Halle erkämpft. Gestern wurde er im Einlaufspringen Achter, heute landete er den großen Wurf. Auf dem acht Jahre alten Wallach Ares RZ war er in 36.89 Sekunden Schnellster der 14 Stechteilnehmer und blieb auch im Jump-Off ohne Abwurf.

Überraschungssieg im Preis der Firma WALTER solar:

Als vorletzter Starter hängte der Marokkaner Ouaddar alle ab

Stuttgart – Mit einer Riesenüberraschung endete am späten Donnerstagabend beim 29. Internationalen Reitturnier STUTTGART GERMAN MASTERS die Zeitspringprüfung um den Preis der Firma WALTER solar, die erste von zwei Qualifikationen für den MERCEDES GERMAN MASTER am Freitag. Der 51-jährige Marokkaner Abdelkebir Ouaddar pulverisierte als vorletzter der 48 Starter mit 61.66 Sekunden die bis dahin gültige Bestzeit von Marco Kutscher (Riesenbeck/64.18) und strahlte nach seinem Erfolg auf dem neunjährigen Hengst Quickly de Kreisker übers ganze Gesicht.

Weitere Infos unter stuttgart-german-masters.de