Ergebnisse Springen Salzburg: Spitzenleistungen in aller Früh von Jens Christ (GER)im EY Cup

 

Früh aufstehen und im schweren Parcours Spitzenleistungen bringen? Kein Problem für die 27 TeilnehmerInnen in der zweiten Qualifikation für das European Youngster Cup Finale, dem Highlight des Jahres im internationalen Nachwuchsspringsport. 14 Nullrunden durfte man ab Punkt 08.00 Uhr morgens in der Salzburgarena sehen und die kamen von Talenten aus Deutschland, Amerika und Österreich.

Die Siegerrunde lieferte Jens Christ (GER) auf seinem 13-jährigen Wallach Acorat ab. Der junge Deutsche hat sich mit einem Sieg im EY Cup der Löwen Classics in Braunschweig direkt qualifiziert und mit Acorat hier in Salzburg auch sein bestes Pferd an den Start gebracht. Der Baden-Württemberger hängte mit einer Traumzeit von in 67,16 Sekunden seine beiden Landsmänner Frederick Troschke (GER) auf Charis (2.Pl in 68,30) und Marcel Marschall (GER) auf Vacharco (3.Pl in 68,37) jeweils um mehr als eine Sekunde ab.

Spitze unterwegs war heute auch Jennifer Gates, die im Sattel ihres 12-jährigen Brandenburger Wallachs Lord Levisto eine optisch brillante und reiterlich astreine Runde ablieferte. Der fünfte Platz inmitten von Europas Youngster Elite sicherte ihr nun ganz klar den begehrten Startplatz für das große EY Cup Finale am Sonntag.

Fix dabei sind außerdem unsere Salzburgerin Melanie Buchner, die heute mit ihrem genial springenden Schimmelwallach Zilton und einer fehlerfreien Runde Platz zehn holte. 'Clear round', das durften auch Österreichs Nummer eins, Stefanie Bistan (NÖ), auf Aberlina (13. Pl) und Theresa Pachler (NÖ) auf Acorada (14.Pl) nach ihren Runden hören. Sie fielen heute zwar knapp aus der Platzierung heraus (12 Platzierte), doch Theresa Pachler wird im großen Finale trotzdem dabei sein während Steffi Bistan im kleinen Finale antritt.

16 - CSIU25 EUROPEAN YOUNGSTER CUP U25

Prize of European Youngster Cup Sponsor Group

Int. jumping competition against the clock 1.45 m

2nd Qualification for the Final

1. Acorat - Christ Jens (GER) 0/67.16 sec

2. Charis - Troschke Frederick (GER) 0/68.30 sec

3. Vacharco - Marschall Marcel (GER) 0/68.37 sec

4. Cashmoaker - Nielsen Denis (GER) 0/69.82 sec

5. Lord Levisto - Gates Jennifer (USA) 0/71.93 sec

6. Capuccino - Lill Maximilian (GER) 0/72.51 sec

7. For N - Puschak Wolfgang (GER) 0/73.05 sec

8. Upset des Cinq Chenes - Belova Natalia (RUS) 0/73.83 sec

9. Cevin Costner - Sprehe Josef-Jonas (GER) 0/74.13 sec

10.Zilton - Buchner Melanie (AUT/S) 0/74.37 sec

11.Rahmannshof's Seraphina - Braun Sascha (GER) 0/74.74 sec

12.Caspino - Borchert Max-Hilmar (GER) 0/74.93 sec

 

Teilnehmer Finale EY-Cup Salzburg 2014:

Frederick Troschke (GER)

Natalia Belova (RUS)

Denis Nielsen (GER)

Maximilian Lill (GER)

Melanie Buchner (AUT/S)

Jana Wargers (GER)

Theresa Pachler (AUT/NÖ)

Wolfgang Puschak (GER)

Marcel Marschall (GER)

Max-Hilmar Borchert (GER)

Maximilian Schmid (GER)

Philipp Makowei (GER)

Jennifer Gates (USA)

Jens Christ (GER)

Sascha Braun (GER)

Guido Klatte jr. (GER)

Josef-Jonas Sprehe (GER)

Mehr Infos zum European Youngster Cup: www.eycup.eu

BILD: Super! Jens Christ (GER) gewinnt die 2. Qualifikation für das EY CUP Finale. © Nini Schäbel