Ergebnisse Springen Osterfestival Damme 2016: Comeback für Toni Haßmann

Erster Start - erster Sieg: Toni Haßmann gewann mit Caramia das S-Springen. Erster Gratulant war Heiko Bertelt, Öffentliche Versicherung Oldenburg (Foto: Pöttker)

Er sitzt wieder erfolgreich im Sattel: Zweieinhalb Monate nach seinem Sturz und Schlüsselbeinbruch beim Weltcupturnier in Leipzig hat Springreiter Toni Haßmann aus Münster im Dammer Reitsportzentrum den Preis der Öffentliche Versicherung Oldenburg in einem Springen der Kl. S* gewonnen. Mit der neun Jahre alten Hannoveraner Stute Caramia blieb Haßmann fehlerfrei in 54,94 Sekunden.

Comeback nach Verletzung

„Das war mein erstes Turnier“, so der international renommierte Springreiter aus Münster. „In Damme ist das ja alles prima mit den Bedingungen, die Halle ist groß. Deswegen habe ich mir das auch für den ersten Start nach der Verletzung ausgesucht.“ Haßmanns Pferde wurden vom Auszubildenden „in Schuß“ gehalten und bei Turnieren vorgestellt, jetzt will der Springreiter in der grünen Saison neu durchstarten. Zweiter wurde Wilhelm Winkeler aus Löningen mit Skara vor dem Lokalmatadoren aus Holdorf, dem Masters League-Sieger Jan Wernke. Er hatte eine Queen gesattelt - Queen Rubin, zehn Jahre alt und in den Niederlanden gezogen. Insgesamt zehn Paare von 45 konnten die anspruchvollste Prüfung des Osterfestivals im Dammer Reitsportzentrum fehlerfrei absolvieren. Sowohl Haßmann, als auch Wernke hatten je ein weiteres Pferd in der Prüfung, konnten sich wegen eines Springfehlers jedoch nicht platzieren.

Amateur-Championat für Alexandra Herpichböhm

Das erste Amateur-Championat des Dammer Osterfestivals gewann eine Frau. Alexandra Herpichböhm vom RFV Wedemark konnte mit ihrer Hannoveraner Stute Bibi Blocksberg im Zwei-Phasen-Springen Kl. L auftrumpfen und Heike Willenberger (Brelinger Berg) und Yvonne Wolfers (Handorf-Langenberg) einfach davon reiten. Die Idee des Championats kam riesig gut an bei den Reitern und führte prompt dazu, dass die Initiatoren um ein zweites Amateur-Championat gebeten wurden. Nach Damme käme man sehr gern wieder zurück….

Ergebnisse Springen Osterfestival Damme 2016:

16 Springprüfung Kl. S*

1. Toni Haßmann (Münster) Caramia 0/ 54,94, 2. Wilhelm Winkeler (Löningen-Böen-Bunnen), Skara  0/ 55,49, 3. Jan Wernke (Holdorf), Queen Rubin 0/ 57,43, 4. Carola Wegener (Lembruch), Magic Montendra 0/ 57,66, 5. Hendrik Hofschöer (Herzlake), Calmerette II 0/ 58,22, 6. Carola Wegener, Cedric 0/ 58,98

07 Zwei-Phasen-Springen Kl. L,

Dammer Amateur-Championat

1. Alexandra Herpichböhm (Wedemark), Bibi Blocksberg 0/ 25,57, 2. Heike Willenberger (Brelinger Berg), Quel Filou 0/ 26,85, 3. Yvonne Wolfers (Handorf-Langenberg), Curly 0/ 27,26, 4. Otto Quack (Wickrath), Baron 0/ 29,37, 5. Wilhelm Brandes (Meinshof-Appelbütte), San Salvador 0/ 33,89, 6. Hermann Vogelsang (Vogelsang), Crispina 4/ 28,96

15 Springprüfung Kl. M**

1. Rene Baumann (Friesoythe), Coca-Baya 0/ 54,95, 2. Wilhelm Winkeler (Löningen-Böen-Bunnen), Quiet Magic 0/ 55,92, 3. Katja van Ginkel (Osnabrücker land), Lagos 0/ 57,12, 4. Paweena Hoppe (Handorf-Langenberg), Little Crazy Jumper 0/ 57,13, 5. Julia de Riese (Filsum), Satchmo 0/ 58,10, 6. Jan Wernke (Handorf-Langenberg), Nashville 0/ 60,18

04 Springprüfung Kl. A** (Amateur-Prüfung)

1. Yvonne Wolfers (Handorf-Langenberg), Curly 0/ 52,51, 2. Matthias Smitz (Dinklage), Lucky Pezi 0/ 55,59, 3. Ralf Budde (Cloppenburg), Cupardo 0/ 57,64, 4. Ulrike Leipold (Leverkusen), Baljano 0/ 59,29, 5. Alexandra Konopka (Hof Ohlendiek), Bacardi 0/ 59,73, 6. Frank Sundermann (Lengerich), Sasou 0/ 61,50

14 Zwei-Phasen-Springen Kl. M*

I. Abteilung:

1. Daniela Haase (Handorf-Langenberg), Cornadina 0/ 25,54, 2. Angelica Johansson (Klein Roscharden), 0/ 26,01, 3. Nicolas Pedersen (Wohlde), Tailormade Stina 4/ 27,41, 4. Joana Westers (Greven), Lillifee O, 4/ 28,10, 5. Carina Hoegen (Ochtrup), Quality`s Son 4/ 34,28, 6. Binja Gahmann (Klein Drehle), Belle Solay, ausgesch.

II. Abteilung:

1. Konstantin Eduard Damme (Menslage), Qui Reve D`Amour 0/ 25,78, 2. Daniela Haase (Handorf-Langenberg), Zara 0/ 29,29, 3. Nicola Strube (Holdorf), Freya S 4/ 27,84, 4. Dimitar Kyuchkov (Handorf-Langenberg), Cojak 4/ 30,41, 5.Carla Winkelmann (Venne), Flyhigh Henry, 8/ 27,58, 6. Nicola Strube (Holdorf), Cartania M 0,25/ 55,04

06 Zeitspringen Kl. L (Amateur-Prüfung)

1. Daniela Marschall (Löningen-Ehren), Lucky 49,37, 2. Daniela Marschall, Easygoing 49,81, 3. Yvonne Wolfers (Handof-Langenberg), Curly 50,12, 4. Uwe Bomberg (Paterhof), Chabelita 50,90, 5. Klaus Bockmeyer (Lingen), Calinka 51,19, 6. Hermann Vogelsang (Vogelsang), Ibizza, 52,10

13 Springprüfung Kl. L

I. Abteilung Jun./ JR:

1. Mika Sven Robe (Georgsmarienhütte), Chacca 0/ 54,84, 2. Miriam Benzien (Scharnhorst St. Hülfe-Heede), Latino 0/ 56,35, 3. Leon Ellger (Cappeln), Cortado 0/ 56,36, 4. Matthis Westendarp (Rulle), Montana M 0/ 57,34, 5. Izabella Stone (Oldenburger Münsterland), Akon 0/ 57,55, 6. Marie Klostermann (Osnabrücker Land), Conneticat P, 0/ 58,09

II. Abteilung Reiter:

1. Sarah Marks (Tammingaburg), Satinka 0/ 51,00, 2. Jenny Tönjes (Ganderkesee), Armani T 0/ 54,79, 3. Dimitar Kyuchukow (Handorf-Langenberg), Cojak 0/ 55,37, 4. Stephan Geue (Hude), Colour me white 0/ 58,00, 5. Mirja Hersing (Schierbrok), Diamantico 0/ 58,66, 6. Sandra Schwärter (Lohne), Giulliani 0/ 60,29

03 Springprüfung Kl. A**,

Preis der Pferdefreundin Christine Haskamp

1. Daniela Marschall (Löningen-Ehren), Lucky 0/ 42,31, 2. Meike Ihrig (Mottenkaul), Naomi 0/ 42,46, 3. Heike Willenberger (Brelinger Berg), Quel Filou 0/ 43,11, 4. Heinz-Ottmar Domeier (Duderstadt), Chikka 0/ 43,83, 5. Daniela Marschall, Easygoing 0/ 44,03, 6. Stefanie Höcker (Damme), Quadra Island 0/ 48,67

12 Springprüfung Kl. A**

1. Sarah Lina Brakel (Sehnde), Corea 0/ 42,13, 2. Ralf Blanke (Munzel), Calandos 0/ 46,52, 3. Katharina Fischer (Lohne), Rumba 0/ 47,40, 4. Dietmar Holle (Destel), Arlette H 0/ 47,95, 5. Isabel Hein (Merzen), Air-Max 0/ 48,82, 6. Hermann Vogelsang (Vogelsang), Crispina 0/ 49,37