Ergebnisse Springen Linz-Ebelsberg: Matthias Raisch (OÖ) gewinnt „Oberösterreicher-Duell“

Matthias Raisch (OÖ) setzte sich im oberösterreichischen Stechtrio im MUKI Grand Prix des CSN-B* Turniers in Linz-Ebelsberg klar gegen Roland Englbrecht (OÖ) und Astrid Kneifel (OÖ) durch.

Am Sonntag platzierte sich Matthias Raisch (OÖ) auf Zypria noch hinter Willi Fischer (OÖ) auf Rang zwei, am Montag gelang ihm der Sieg. Drei Athleten aus Oberösterreich qualifizierten sich im selektiven Grundparcours für das Stechen des 1,40 m hohen MUKI Grand Prix. Als erste Starterin legte Astrid Kneifel auf Mister Mandingo mit einer fehlerfreien Runde in der Zeit von 53,60 Sekunden gut vor. Doch schon der zweite Starter, Roland Englbrecht, zeigte auf Completto 2 eindrucksvoll, dass diese Zeit unterboten werden kann und kam mit 50,70 Sekunden, ebenfalls ohne Fehler, ins Ziel. Matthias Raisch nahm die Herausforderung an und suchte mit Zypria die engsten Wendungen - und fand sie auch. 47,08 Sekunden, 0 Fehler stand am Ende auf der Anzeigentafel, Sieg für Matthias Raisch vor Roland Englbrecht und Astrid Kneifel.

 

© Kristzian Buthi: Matthias Raisch und Zypria siegen im MUKI Grand Prix

„Sie [Anm.: Zypria] ist in super Form, ich hoffe, es geht bei den internationalen Turnieren so weiter“, freut sich Raisch, der auch bei den internationalen Turnieren der Linzer Frühlingstour am Start sein wird. Somit muss sich der Zweitplatzierte Roland Englbrecht mit der Revanche eine Woche gedulden. Englbrecht wird, wie zahlreiche weitere österreichische Reiterinnen und Reiter, bereits am Donnerstag, 17. April, wieder in Linz-Ebelsberg am Start sein wenn der Casino Grand Prix powered by MUKI in Linz in die erste Runde geht.

Willi Fischer (OÖ) wird beim Casino Grand Prix Turnier ebenfalls seine Pferde satteln. Er sicherte sich auf Axel 7 zur Einstimmung vergangenen Sonntag den Sieg in der 1,40 m hohen S* Springprüfung, vor Matthias Raisch und Vizestaatsmeisterin Nina Brand (NÖ).

 

© Krisztian Buthi: Willi Fischer und Axel 7

MUKI Grand Prix, 1,40 m

1 Raisch Matthias, Zypria, OÖ, 0, 47.08

2 Englbrecht Roland, Completto 2, OÖ, 0, 50.70

3 Kneifel Astrid, Mister Mandingo, OÖ, 0, 53.60

nicht im Stechen:

4 Gasperl Alena, Trebox Dublin, OÖ, 0,25, 83.63

5 Niederländer Monika, Cornet 2, V, 0,75, 85.90

6 Schwarz jun. Josef, PS Obora's Olivia, OÖ, 4, 78.64

7 Raisch Matthias, Obora's Goodwill, OÖ, 4, 81.29

8 Hartl Romana, Clever be B OÖ, 4,25, 83.04

9 Kugler Martina, Veroniek P, OÖ, 4,5, 84.44

10 Atzmüller Matthias, Activity B, OÖ, 4,75, 85.25

 

Standardspringprüfung S* 140 cm 11.04.2014

1. Fischer Willi, Axel 7, OÖ, 0, 69.37

2. Raisch Matthias, Zypria, OÖ, 0, 69.45

3. Brand Nina Calme P, NÖ, 0, 71.61

4. Sonnleitner Christoph, Chem-Weld's Baltimore, OÖ, 0, 74.68

5. Atzmüller Matthias          Barny 4, OÖ, 0, 77.05

6. Steinwandtner Franz, Cantara, B, 0, 79.06

7. Fischer Willi, Cougar Town, OÖ, 0,25, 81.25

8. Gebath Thomas, Charles 2, NÖ, 0,5, 82.21

9. Schwarz jun. Josef, Pokerface 31, OÖ, 0,5, 82.99

10. Atzmüller Matthias, Activity B, OÖ, 4, 64.28