Ergebnisse Springen Florida: Darragh Kenny schnellster Reiter im Stechen

 

Ocala/Florida - Darragh Kenny aus Wellington/Florida siegte am vergangenen Sonntag im US$ 50.000 HITS Grand Prix auf dem 9jährigen Wallach Alpha VDL von Eva Castegren. Im Umlauf strebten insgesamt 51 Paare ins Stechen, das lediglich fünf von ihnen erreichten. 
Der Parcours von Martin Otto aus Münster war nicht für jeden gemacht und so freute sich Kenny am Ende über seinen ersten GP-Sieg mit einem Vorsprung von weit mehr als einer Sekunde auf Dr. Fernando Cardenas mit Quincy Car. Ebenfalls null blieben Scott Keach auf Viriato für Platz drei.

Ergebnisse HITS Grand Prix; präsentiert von Zoetis:

PlatzPferd                Besitzer                          Reiter                    $Rd 1 FehlerJO FehlerJO Zeit
1 Alpha VDL Eva Castegren Darragh Kenny $15,000  0 0 42.24
2 Quincy Car Dr. Fernando Cardenas Dr. Fernando Cardenas $11,000 0 0 43.47
3 Viriato Southern Cross Equestrian Scott Keach $6,500 0 0 44.90
4 Lazaro Jordan Coyne Jordan Coyne $4,000 0 4 37.76
5 Quality Girl Todd Minikus, Ltd. Todd Minikus $3,000 0 4 38.28
6 Fedor Southern Cross Equestrian Scott Keach $2,500 2 - -
7 Any Given Sunday Hays Investment, Corp. Brandie Holloway $2,000 2 - -
8 Bon Giorno Showcase 81, LLC Bryn Sadler $1,500 3 - -
9 MacArthur Christina Fried Michael Hughes $1,500 4 - -
10 Ammeretto Equine Holdings, LLC David Beisel $1,000 4 - -
11 Imothep HS Hypreion Stud, LLC Darragh Kenny $1,000 4 - -
12 Dulien Van De Smeets Blue Chip Bloodstock McLain Ward $1,000 4 - -

 

©ESI Photography: Darragh Kenny und Alpha VDL