Ergebnisse Springen Equestrian Summer Circuit Lake Arena Wiener Neustadt 2016 – Woche 01 – Dienstag

Luca Coata eilte zum Auftakt des Equestrian Summer Circuits allen davon © Sibil Slejko

Der Startschuss zum Equestrian Summer Circuit ist gefallen

Für die Lake Arena stellt der mehrwöchige Equestrian Summer Circuit in jeder Saison ein besonderes Highlight dar. Spitzensport mit satten Dotationen, mehrere Weltranglistenspringen und jede Menge Programmhöhepunkte – Stichwort: Ostarichi Grand Prix, Ostarichi Championate oder das legendäre Große Steinfeld Derby – locken ein jedes Jahr internationale Top-Reiter aus aller Welt nach Wiener Neustadt. Die ganz eigene, so familiäre Stimmung gepaart mit Urlaubsfeeling und Badespaß im eigenen See sorgen auch für das gewisse Etwas und verleihen den Events besonderes Flair. Im Gesamten dauert die CSI2*-Serie vier Wochen lang, wobei sich die Tour heuer aufsplittet: Von 28. Juni bis 10. Juli findet der erste Part des Summer Circuits statt und in den letzten beiden Augustwochen dann der zweite (16.-28. August).

Youngster Touren eröffnen den ersten Part des Equestrian Summer Circuits

Der Prüfungsreigen – nicht weniger als 112 Bewerbe sind in der Ausschreibung notiert – wurde eingeläutet von den Youngster Touren, wo sich die fünf-, sechs- und siebenjährigen Nachwuchscracks erstmalig auf internationaler Bühne beweisen konnten. Franz Madl und Armin Krenn stellten gemeinsam mit ihrem Team einladende Auftaktprüfungen in die Bahn, die - den Eröffnungsspringen entsprechend - einen perfekten Turnierstart darstellten. Die Klasse der angereisten Youngsters spiegelte sich im Ergebnis wieder, was auch die Anzahl an Nullrunden belegte: Bei den Fünfjährigen reihten sich 18 Pferd-Reiter-Paare mit astreinen Vorstellungen an die Spitze ein. Anschließend lösten 28 sechsjährige Cracks die aufgebauten Hürden ohne Fehler. Und im 1,35 Meter hohen Opening der siebenjährigen Youngster Tour konnten sich 23 TeilnehmerInnen mit strafpunktfreien Runden auszeichnen.

Schweizer Sieg in der Elite Tour I

Mit 63,65 Sekunden war der Triumph im Auftaktspringen der Elite Tour I ganz klar in Schweizer Händen: Fabia Scola Pinto zeigte sich in Siegerlaune und schnappte sich im Sattel von „Cornetto“ die erste dunkelblaue Lake Arena-Siegerdecke samt Ehrenpokal. Am zweiten Platz rangierte in 66,91 Sekunden der Deutsche Frank Auer, der seinen „Carlsson 76“ präsentierte. Das buntgemischte Podium wurde komplettiert von Beatrice Baldi, die die Flagge Italiens würdig vertreten hatte. Die Gastgeber waren mit Marie-Sophie Ausch (5. & 6. Rang), Rudolf Schwarz (8. & 9. Rang) und Pia Sophie Semorad (10. Rang) ebenfalls stark unterwegs.

Premium Tour-Triumph für Luca Coata

Die italienische Equipe drückte zum Abschluss des Eröffnungstages nochmals ordentlich ihren Stempel auf und trug im Opening der 1,30 Meter hohen Premium Tour gleich einen Doppelsieg davon: Im Sattel von „Lancelot“ war es Roberto Turchetto, der in 60,30 Sekunden die erste große Richtmarke zeigte. Dass man den Kurs mit seinen zwölf Hindernissen nochmals um fast zwei Sekunden schneller überwinden konnte, bewies Landsmann Luca Coata: Schick in Uniform gekleidet zählt der couragierte Italiener nicht nur seit Jahren schon zu den Stammgästen der Lake Arena, sondern auch zu den tollkühnen Reitern, die immer wieder für einen Erfolg gut sind. Seine 58,36 Sekunden, die er gemeinsam mit KWPN-Stute „Cora“ meisterte, gaben ihm Recht und so führte er verdient das Rennen an. Hinter den beiden Italienern ging Rang drei an Santiago Diaz Ortega. Um eine der begehrten vorderen Platzierungen einzuheimsen, durfte man nicht hadern und musste den gesamten Parcours flüssig erwischen – wie es beispielsweise auch Johanna Sixt gelang. Die Burgenländerin, die in wenigen Tagen ihren 18. Geburtstag feiert, jumpte gemeinsam mit „Anturio“, mit dem sie ja erst beim Spring Festival siegreich war, in 65,01 Sekunden über die Ziellinie und wurde am Ende Siebente.

Ergebnisse Springen Equestrian Summer Circuit Lake Arena Wiener Neustadt 2016 – Woche 01 – Dienstag:

Youngster Tour - 5 year old horses

Int. Jumping Competition 115 cm

1.GLOBAL LEOPOLD / SAURUGG Markus (AUT) - 0 / 85.12  

1.DIANA 86 / SZIKSZAI JR Lajos (HUN) - 0 / 85.56  

1.LUCA 28 / RUDIGIER Lisa Maria (AUT) - 0 / 86.86  

1.BABETT SD / KUCKARTZ Bastian (GER) - 0 / 84.30  

1.CARRIS / NEUSCHLOVA Petronela (SVK) - 0 / 87.54  

1.COPYRIGHT / BONEV Ivaylo (BUL) - 0 / 86.27  

1.GENTLE BLUE BE / HANULAY Juraj (SVK) - 0 / 84.54  

1.LAVENDER BROWN / HOLTGERS Heinrich (GER) - 0 / 87.18  

1.CHESTERBERRY 2 / GROSSE LUEMERN Hubertus (GER) - 0 / 85.01  

1.CONTONIO / RIJKENS Janine (GER) - 0 / 82.91  

1.LEWIS VAN DE KAMPEL / KUCKARTZ Bastian (GER) - 0 / 81.78  

1.LARGO VAN DE MOLENHOEK / NEUSCHLOVA Petronela (SVK) - 0 / 83.24  

1.QUINTANA 75 / BRANDT Thomas (GER) - 0 / 86.07  

1.GIGOLO / HANULAY Juraj (SVK) - 0 / 89.49  

1.DOREEN MH / HOLTGERS Heinrich (GER) - 0 / 90.95  

1.GRANDE JR / ZAK Michal (SVK) - 0 / 84.98  

1.TOURANO / KUCKARTZ Bastian (GER) - 0 / 80.39  

1.DUCHESS 2 / SZIKSZAI JR Lajos (HUN) - 0 / 89.08 

Youngster Tour - 6 year old horses

Int. Jumping Competition 125 cm

1.GUSTI CK / BABANITZ Bianca (AUT) - 0 / 88.43  

1.FOR FUN VT / PUCK Gerfried (AUT) - 0 / 84.45  

1.FEPHELIA / PUCK Gerfried (AUT) - 0 / 82.65  

1.FLINT 4 / PUCK Gerfried (AUT) - 0 / 80.52

1.FARAH / GROSSE / LUEMERN Hubertus (GER) - 0 / 84.08  

1.LABEL D'AMOUR / BÖCKMANN Gilbert (GER) - 0 / 89.46  

1.NOBLEMAN 6 / LEMMER Oliver (GER) - 0 / 80.77  

1.QUATER PAST / SUTTERLÜTY Laura (AUT) - 0 / 79.89

1.DAVY CROCKET C / SUTTERLÜTY Laura (AUT) - 0 / 79.98      

1.LIMONCA / JESKOVA Michaela (SVK) - 0 / 83.45  

1.BORGIA VON KUEKENMOOR / RIJKENS Janine (GER) - 0 / 83.78  

1.CHACCORON / BRANDT Thomas (GER) - 0 / 87.29  

1.CLASSICAL / KRUCSÓ Szabolcs (HUN) - 0 / 86.36  

1.COLANDO 21 / KRAPF Theresa (GER) - 0 / 83.78  

1.COLOUR DIAMOND / HALO Marko (SVK) - 0 / 86.44  

1.CONRAD 116 / SPENLENHAUER Alexandra (FRA) - 0 / 87.48  

1.CORBIN NT / NAGEL-TORNAU Sarah (GER) - 0 / 88.32  

1.COSIMO 59 / ENGEMANN Niklas (GER) - 0 / 85.41      

1.FELIX-EMAIRE / MÜLLER Kathrin (GER) - 0 / 86.29  

1.FUEGO NEGRO / STROMAN Amke (GER) - 0 / 81.39  

1.QUITANO / SANDOVAL MUÑOZ Ana Carolina (ECU) - 0 / 89.61  

1.FIRE AND ICE J / BÖCKMANN Gilbert (GER) - 0 / 76.63  

1.KEBAP / KAINULAINEN Jenny (FIN) - 0 / 78.87  

1.SPEEDY JUMP / LEMMER Oliver (GER) - 0 / 84.71  

1.FULL SWING BH / ZAK Michal (SVK) - 0 / 85.63  

1.GEPSOM GOLD / GROSSE LUEMERN Hubertus (GER) - 0 / 79.73  

1.VELENO / MARTINELLO Francesca (ITA) - 0 / 83.60  

1.CANTORO / SAURUGG Markus (AUT) - 0 / 88.40 

Youngster Tour - 7 year old horses

Int. Jumping Competition 135 cm

1.ECLIPS 2 / PUCK Gerfried (AUT) - 0 / 83.48  

1.EDIRAVO / MÜLLER Kathrin (GER) - 0 / 83.04  

1.CAMALL / RIPKE Andreas (GER) - 0 / 78.76  

1.CHACCO BLANC S / DOWE Hendrik (GER)- 0 / 80.60  

1.CLARENCE NT / NAGEL-TORNAU Sarah (GER) - 0 / 85.15  

1.BALDUR 75 / SCHÄFER Armin (GER) - 0 / 82.19  

1.ECKVILLE DB / HANULAY Juraj (SVK) - 0 / 79.26  

1.ELDORADO V / KNIPPLING Andreas (GER) - 0 / 85.97  

1.EXELLENTIE / DANILOVA Alisa (UKR) - 0 / 81.93  

1.JETSET 111 / KRAPF Theresa (GER) - 0 / 83.66  

1.CASTROS / RIPKE Andreas (GER) - 0 / 81.13  

1.JOLANDA 41 / LEMMER Oliver (GER) - 0 / 84.65  

1.MISS MICHAEL'S / OPPERMANN Jörg (GER) - 0 / 82.56  

1.REVOLUTION EH / ZAMANA Matteo (ITA) - 0 / 82.53  

1.BELLADONNA 42 / RIJKENS Janine (GER) - 0 / 83.72  

1.SALLY 708 / DOWE Hendrik (GER) - 0 / 82.34  

1.CEKS 3 / GROSSE LUEMERN Hubertus (GER) - 0 / 83.67  

1.LA LUNA 356 / HOLTGERS Heinrich (GER) - 0 / 81.93  

1.LUKAS 1054 / NAGEL-TORNAU Sarah (GER) - 0 / 85.76  

1.CARISSIMA 23 / SCHÄFER Armin (GER) - 0 / 82.21  

1.VEPORA / BIELIKOVA Nikola (CZE) - 0 / 80.71  

1.QUENTIN / BONEV Ivaylo (BUL) - 0 / 85.16  

1.CORANOS / RIPKE Andreas (GER) - 0 / 81.70

Elite Tour I

Int. Jumping Competition 110 cm

1.CORNETTO / SCOLA PINTO Fabia (SUI) - 0 / 63.65  

2.CARLSSON 76 / AUER Frank (GER) - 0 / 66.91  

3.UTRILLA Z / BALDI Beatrice (ITA) - 0 / 70.38  

4.PUPO DI BOSCOCHIARO / CAROPRESO Raffaella (ITA) - 0 / 71.23

5.FLOR VD MISPELAERE / AUSCH Marie-Sophie (AUT) - 0 / 76.80

6.WENDY 25 / AUSCH Marie-Sophie (AUT) - 0 / 78.79  

7.ACOLAND / KOLLÁR Péter (HUN) - 0 / 79.85  

8.ANNICARD / SCHWARZ Rudolf (AUT) - 1 / 88.69  

9.JO MALONE / SCHWARZ Rudolf (AUT) - 2 / 92.57  

10.RIVAL DE RACHES / SEMORAD Pia Sophie (AUT) - 4 / 65.44  

11.CHIMAY DICE / ARTAR Seçil (TUR) - 4 / 66.34  

12.CASTING / KOLLÁR Péter (HUN) - 4 / 80.46

Premium Tour

Int. Jumping Competition 130 cm

1.CORA / COATA Luca (ITA) - 0 / 58.36  

2.LANCELOT / TURCHETTO Roberto (ITA) - 0 / 60.30  

3.RYADE D'YSIEUX / DIAZ ORTEGA Santiago (COL) - 0 / 60.86  

4.NARBONNE Z / PINTO Manuel (ESP) - 0 / 62.47  

5.CALUMETTE / BONI Clio (ITA) - 0 / 63.46  

6.SCHAFFIER / MARMONT Marco (ITA) - 0 / 64.66  

7.ANTURIO / SIXT Johanna (AUT) - 0 / 65.01  

8.FAKIR VAN ORSHOF / ZAMANA Matteo (ITA) - 0 / 65.88  

8.CORELIE / OPPERMANN Jörg (GER) - 0 / 65.88  

10.QUITANA 11 / RIJKENS Janine (GER) - 0 / 66.43  

11.CAROQUADOS T / DOWE Hendrik (GER) - 0 / 67.15  

12.CHARISMA E 2 / NAGEL-TORNAU Sarah (GER) - 0 / 69.10  

13.SERAFINA 38 / BRUNE Ann-Kathrin (GER) - 0 / 69.23