Ergebnisse Springen, Dressur, Vielseitigkeit aus s’Hertogenbosch, Barcelona, Fontainebleau,

 

Internationales Spring- und Weltcup-Dressurturnier (CSI5*/CDI4*/CDI-W))

vom 20. bis 23. März in s’Hertogenbosch/NED

Großer Preis

1. Kevin Staut (FRA) mit Silvana HDC; 0/0/42,96

2. Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Cornet’s Cristallo; 0/0/42,97

3. Penelope Leprevost (FRA) mit Nice Stephanie; 0/0/43,11

Grand Prix

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Harmonie; 71,500 Prozent

2. Nadine Capellmann (Würselen) mit Girasol; 70,600

3. Marcela Krinke Susmelj (SUI) mit Smeyers Molberg; 69,940

Grand Prix Kür

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Harmonie; 76,125 Prozent

2. Nadine Capellmann (Würselen) mit Girasol; 75,275

3. Marcela Krinke Susmelj (SUI) mit Smeyers Molberg; 74,850

Grand Prix Weltcup

1. Edward Gal (NED) mit Glock’s Undercover; 81,040 Prozent

2. Danielle Heiljkoop (NED) mit Kingsley Siro; 75,560

3. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Eremo del Castegno; 73,020

8. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 70,840

Grand Prix Kür Weltcup

1. Edward Gal (NED) mit Glock’s Undercover; 86,700 Prozent

2. Danielle Heiljkoop (NED) mit Kingsley Siro; 79,650

3. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Eremo del Castegno; 79,475

4. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 78,575

 

Internationales Jugend Dressurturnier (CDIY)

vom 21. bis 23. März in Barcelona/ESP

Grand Prix Kür

1. Esther Brühe (Köln) mit Quebec; 73,95 Prozent

2. Cristina Torrent Moll (ESP) mit De Vivi; 71,05

3. Antonio Laiz Zandio (ESP) mit Levin; 63,72

 

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CICO3*/CIC2*/CCI1*)

vom 19. bis 23. März in Fontainebleau/FRA

CICO

1. Elaine Pen (NED) mit Vira; 42,40 (Dressur 42,00/Gelände 0,40/Springen 0)

2. Vittoria Panizzon (ITA) mit Borough Pennyz; 42,40 (41,20/1,20/0)

3. Arnaud Boiteau (FRA) mit Quoriano ‘Ene HN’; 47,80 (46,20/1,60/0)

7. Michael Jung (Horb) mit FischerRocana FST; 51,40 (47,40/0/4)

Nationenpreis

1. Frankreich; 150,40

2. Niederlande; 181,80

3. Großbritannien; 223,60

CIC**

1. Michael Jung (Horb) mit La Biosthetique Sam FBW; 44,90 (Dressur 33,30/Springen 4/ Gelände 8)

2. Michael Jung (Horb) mit Ricona FST; 46,90 (42,50/0/4)

3. Didier Schauly (FRA) mit Worldy du Hans; 47,30 (41,70/0/6)

CCI*

1. Nicolas Touzaint (FRA) mit Caretinhus; 33,40 (Dressur 33,40/Gelände 0/Springen 0)

2. Michael Jung (Horb) mit Star Connection; 34,40 (34,40/0/0)

3. Thomas Carlile (FRA) mit Tenareze; 36,30 (36,30/0/0)