Ergebnisse Reitertag Ladeburg 2013: Auf dem Papke-Hof muhte es!

 

Am vergangenen Samstag startete um 09.00 Uhr mit einem einfachen Reiterwettbewerb der Reitertag des RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg. Auf dem Papke-Hof standen sieben Prüfungen an. Der Vormittag gehörte mehr so der Dressur und der Nachmittag dem springenden Volk. Dazwischen und danach gab es Shows mit und auf Pferden. Aber nicht nur das. Zur Unterhaltung trug auch eine Kuh namens Betty bei. Die 2,5 Jahre junge, schwarz-weiße Schönheit wurde von der 11jährigen Lucy Müller mit Westernsattel (wie auch sonst) geritten. Hohe Lektionen bis zum Rückwärtsrichten, Traben und sogar Sprünge über etwa 15 cm hohe Hindernisse beherrscht Betty spielend. Das ersparte ihr bis heute den Gang zum Bolzenschussgerät und es bleibt zu hoffen, dass Betty auch in den nächsten Jahren mehr darstellt, als ein Stück Rindfleisch. Bis jetzt sieht es sehr gut aus. Das fanden auch die beiden Richter Helene Moscardini und Klaus Egold, die dem Ganzen amüsiert zuschauten, dafür allerdings nicht in Ladeburg waren, denn es gab sonst reichlich zu tun.

 

Im einfachen ReiterWB ging der Sieg an Helmine Kraus vom RC Grüne Linde auf Anika, die für ihren Ritt von den Richtern eine 8,3 erhielt. Meike Krimmert kam für den Gastgeber auf den zweiten Rang mit einer 8,0 vor Sarah Tantow (7,0). Sie hatte Pepper durch die Bahn gelenkt.

In der E-Dressur war es richtig voll. Hier zeigte Cornelia Behnfeld vom RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg auf beste Weise, wozu sie fähig ist. Den ersten Platz erlangte sie auf Cassiopaia mit der Wertnote 7,5 und lag damit vor Claudia Fitschen und Diamond Sparkl, die mit einer 7,3 zur Silbernen Schleife kamen.

Es schloss sich die A-Dressur an. In einem ordentlichen Starterfeld war der Sieg hart umkämpft. Den konnte Katrin Aliger auf Cooper für sich verbuchen. Sie startete für die Schwarzen Perlen und wurde mit einer 7,2 bewertet. Zu einer 7,0 plus Silberner Schleife ritt Sarah Harbart auf Cappuccino (RC Bon Cheval) vor Mareike Lach und Apito (6,9).

In der Führzügelklasse ging es nicht nur um die Grundlagen der Reiterei, sondern vor allem um das schönste Kostüm. Hier setzte sich Keno Krimmert auf Pepper am besten in Szene. Er wurde auch Zweiter im Wettbewerb hinter Lara Ebner, die mit Enrico auf den ersten Rang kam. Beide starteten für Ladeburg.

Am Nachmittag wurde unter Aufsicht von Parcourschef Mike Papke das Springen aufgebaut. Den Anfang machte ein E-Stil mit elf Startern. Die Nüstern vorn hatte mit einer 7,6 Mira. Sie wurde von Selina Krebs im Heimspiel gesteuert. Der zweite Platz ging nach Blankenfelde zum dortigen RV. Annemarie Baack und Quadrigo legten mit einer 7,4 Ehre für ihren Verein ein. Der Bernauer RSV Lindow 06 konnte sich über sein Mitglied Julia Schmeling freuen. Sie holte mit Kessy eine 7,0 und damit Platz drei in der Wertung.

 

Etwas kniffliger wurde es da schon im A-Springen mit Idealzeit. Nach dem ersten Starter Frank Schmitt, der mit Persimon S unterwegs war, wurde an ebendieser Idealzeit noch ein wenig gefeilt, sodass der Rest des Feldes 45 Sekunden als Vorgabe hatte. Wer also fehlerfrei blieb und der Idealzeit am nächsten kam, hatte den Sieg in der Tasche. Das gelang Annemarie Baack auf Quadrigo (Blankenfelder RV). Die Silberne Schleife ging zum RV Schönfeld an Stephanie Witt mit Lennox vor Katrin Aliger und Cooper.

Ein kleines Schmankerl war der Ü 30-Cup auf E-Level. Wie der Name schon sagt, gingen Reiterinnen und Reiter an den Start, die jenseits von 1983 geboren wurden. Das war natürlich eine gewagte Ausschreibung – vor allem, wenn man bedenkt, dass bis auf eine Ausnahme nur Damen im Sattel saßen. Am Ende machten alle eine gute Figur. Stil und Eleganz entwickelt sich ja sowieso erst ab einem gewissen Alter. Den Leistungswillen konnte man ebenfalls getrost voraussetzen und so konnten sich neun Paare im Parcours beweisen. Die erste Geige spielte bei der Siegerehrung Jeannine Schubert, die mit Baghiera eine halbe Sekunde gut hatte auf den einzigen Mann im Starterfeld. Frank Schmitt und Persimon blieben zwar ebenfalls fehlerfrei, kamen aber wie gesagt etwas später durch die Zeitnahme. Die Plätze drei und vier holte sich Hausherrin Franziska Papke auf den Pferden Enrico sowie La Curage (alle fehlerfrei).

 

Die Tribüne in Ladeburg war voll besetzt. Die Stangen im Parcours waren neu und wurden ständig gereinigt. Von außen schien meist die Sonne herein und bei der Energieaufnahme gab es wieder Schnittchen mit Gürkchen und Tomaten; dazu Selbstgezapftes vom Hahn. So passte das äußere Erscheinungsbild zu den guten Leistungen in der Halle.

HIER geht es zu einer Bilderserie vom Reitertag.

Fotos von Jan-Pierre Habicht ©

Es folgen alle Ergebnisse aus Dressur und Springen vom Reitertag in Ladeburg auf dem Papke-Hof 2013:

Prfg.: 1 Führzügel-WB mit Kostüm
Platz Name Pferd Note Verein
1. P Lara Ebner Enrico   RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
2. P Keno Krimmert Pepper   RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
3. P Charleen Groß      
4. P Finn Gallrein Cooper   RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
5. P Alexa Jenke      
5. P Karlotta Gaßner Reine Freude   RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
Beste Kostüm: Pferdebuch mit Keno Krimmert
         
Prfg.: 2 Einfacher Reiter-WB
Platz Name Pferd Note Verein
1.       P Helmine Kraus Anika 8.3 RC Grüne Linde
2.       P Meike Krimmert Pepper 8.0 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
3.       P Sarah Tantow Cheherazade 7.0 TG Gestüt Storchenluch
4.       P Lou Marie Heischkel Enrico 6,5 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
         
Prfg.: 3 Dressurprüfung Klasse E
Platz Name Pferd Note Verein
1.       P Cornelia Behnfeldt 7,5 Cassoipaia 7,5 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
2.       P Claudia Fitschen 7,3 Diamond Sparkl 7,3 RC Bon Chevale
3.       P Helmine Kraus 7,2 Anika 7,2 RC Grüne Linde
4.       P Meike Krimmert 7,1 Pepper 7,1 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
5.       P Mareike Lach 7,0 Apito 7.0 RFV Stolzenhagen
6.       P Franziska Wenzel 6,9 Enorm 22 6,9 BSV Adw e.V.
7.       P Selina Krebs 6,8 Mira 6,8 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
8. Sarah Pollmann Pippi Lotta 6,5 Zepernicker Pferdesportzentrum e.V.
9. Franziska Peschel Cheherazade 6,4 TG Gestüt Storchenluch
10. Sarah Harbart Aspirant 48 6,3 RC Bon Cheval
11. Franziska Peschel Anduril 6,2 TG Gestüt Storchenluch
12. Tatjana König Winning Girl 6,1 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
13. Mandy Hildtmann Pollox 6 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
14. Jenna Kraft Patch 5,7 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
15. Helmine Kraus Marionella 5,7 RC Grüne Linde
16. Charline Sprunk Alan 5,5 Bernauer RSV Lindow
17. Lisa Engel Lyvon verzichtet Zepernicker Pferdesportzentrum e.V.
         
Prfg.: 4 Dressurprüfung Klasse A
Platz Name Pferd Note Verein
1.       P Katrin Aliger Cooper 7,2 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
2.       P Sarah Harbart Cappuccino 7.0 RC Bon Cheval
3.       P Mareike Lach Apito 6,9 RFV Stolzenhagen
4.       P Judith Quasdorf Collin 80 6,8 Pferdeland e.V. Münchehofe
5.       P Franziska Peschel Cheherazade 6,7 TG Gestüt Storchenluch
6. Franziska Wenzel Enorm 22 6,6 BSV Adw e.V.
7. Christin Krüger Rocco SN 6,4 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
8. Jenny Geyer Patch 6,3 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
9. Claudia Fitschen Diamond Sparkl 6,1 RC Bon Cheval
10. Tina Wesenigk Siglavy Capra III 6.0 Pferdeland e.V. Münchehofe
11. Marina Eichhorn-Smolack Farinella 5,4 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
12. Claudia Degenhardt Echantal 4,5 RSV Am Maifeld e.V.
         
Prfg.: 5 Stilspringen Klasse E
Platz Name Pferd Note Verein
1.       P Selina Krebs Mira 7,6 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
2.       P Annemarie Baack Quadrigo 11 7,4 Blankenfelder RV e.V.
3. P Julia Schmeling Kessy 7.0 Bernauer RSV Lindow 06 e.V.
4.       P Sarah Pollmann Pippi Lotta 6,8 Zepernicker Pferdesportzentrum e.V.
5.       P Eva Carlotta Kirsch Bella 6,6 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
6. Julia Schmeling Sir Seven Staroni 6,5 Bernauer RSV Lindow 06 e.V.
7. Gina Woltersdorf Lulu 6,3 RV "Flämig" Jüterbog e.V.
8. Jeannine Schubert Baghiera 6,1 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
9. Cornelia Behnfeldt Pries 4,5 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
10. Christin Krüger Rocco SN Ausschluss RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
11. Charline Sprunk Alan Ausschluss Bernauer RSV Lindow 06 e.V.
         
Prfg.: 7 Springprüfung Klasse A mit Idealzeit
Platz Name Pferd Note / Ergebnis Verein
1.       P Annemarie Baack Quadrigo 11 0/43,45 Blankenfelder RV e.V.
2.       P Stephanie Witt Lennox 0/42,44 RV Schönfeld
3.       P Katrin Aliger Cooper 4/44,43 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
4.       P Jenny Geyer Patch 4/46,10 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
5. Julia Schmeling Sir Seven Staroni 4/43,07 Bernauer RSV Lindow 06 e.V.
6. Lisa Bering Conrad 4/42,67 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
7. Frank Schmitt Persimon S 5,75/53,50 TUS Seegrund Ahlbeck
8. Gina Woltersdorf Lulu 15/46,67 RV "Flämig" Jüterbog e.V.
         
Prfg.: 6 Springprüfung Klasse E Ü30-Cup
Platz Name Pferd Note / Ergebnis Verein
1.       P Jeannine Schubert Baghiera 0/37,78 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
2.       P Frank Schmitt Persimon S 0/38,47 TUS Seegrund Ahlbeck
3.       P Franziska Papke Enrico 0/43,46 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
4.       P Franziska Papke La Curage 0/49,21 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
5. Cornelia Behnfeldt Pries 4/38,04 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
6. Susann Gaßner Reine Freude 7,5/63,66 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
7. Jeannine Schubert Ronja 16,75/68,35 RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg
8. Judith Quasdorf Collin 80 aufg. Pferdeland e.V. Münchehofe
9. Christina Quensel Eowyn ausges. Reitverein 1994
Alle Angaben: RFV Zur Schwarzen Perle Ladeburg