Ergebnisse Para-Dressur: CPEDI3* Ebreichsdorf - MAGNA RACINO

 

Siege für Deutschland, Russland und Österreich - Pepo Puch (St) und Bernd Brugger siegen für Österreich in der 3* Para Dressur

Das erst Para Dressur Turnier im MAGNA RACINO, das auf internationalem 3* Niveau ausgetragen wird, könnte nicht besser laufen. Die Para Sportler liefern uns täglich ein zum Nachahmen empfohlenes Maß an ansteckender Lebensfreude und beispielhafter Einstellung zum Sport.

Auch an Tag zwei dieses emotionalen Turnieres durften wir uns über zwei österreichische Sieger freuen: Ausnahmesportler Pepo Puch (St) und seine kongeniale Partnerin Fine Feeling S waren in Grad 1b wieder überlegene Sieger mit 77 644%. Der Niederösterreicher Bernd Brugger und seine Denigo steigerten sich in Grad 3 auf über 70% und verwiesen Jan Rous und Ivan Bratilov auf die Plätze! In Grad 4 ging Platz eins an die Deutsche Carolin Schnarre, die Del Rusch souverän präsentierte und dafür mit 69,603% bewertet wurde. Unsere österreichische Teilnehmerin Jutta Rus Machan (St) belegte mit 66,944% Platz zwei.

Sergey Kulikov (RUS) konnte sich auf Silva le Andro und Truffaldino mit 68,381% und 67,905% Platz eins und zwei im Individual Test für Grad 2 sichern vor der Kärtnerin Julia Scianlepore (Aristocrat).

 

Deutschland punktete mit Elke Philipp auf Regaliz in der Einzelprüfung für Grad 1a (77,536%) vor Michael Knauder (St), dessen Ritt auf Contessa 15 vom internationalen Richterkollegium um Dr. Eva Bachinger mit 73,333% bewertet wurde.

 

Ergebnisse 07.06.2014

Bewerb 09 Para Equestrian Individual Test Grade 3

1 Denigo - Brugger Bernd (N) 70,569%

2 Lilie - Rous Jan (CZE) 58,130%

3 Tamerlan - Bratilov Ivan (RUS) 54,350%

Bewerb 10 Para Equestrian Individual Test Grade 4

1 Del Rusch - Schnarre Carolin (GER) 69,603%

2 Prada - Rus-Machan Jutta (St) 66,944%

Bewerb 08 Para Equestrian Individual Test Grade 2

1 Silva le Andro - Kulikov Sergey (RUS) 68,381%

2 Truffaldino - Kulikov Sergey (RUS) 67,905%

3 Aristocrat - Sciancalepore Julia (K) 54,238%

Bewerb 07 Para Equestrian Individual Test Grade 1b

1 Fine Feeling S - Puch Pepo (St) 77,644%

2 Damasco - Duarte Sara Oliviera (POR) 62,644%

3 Wallis vom Messeberg - Schmidt Axel (GER) 61,207%

Bewerb 06 Para Equestrian Individual Test Grade 1a

1 Regaliz - Philipp Elke (GER) 77,536%

2 Contessa 15 - Knauder Michael (St) 73,333%

3 Vento da Devesa - Veiga Ana Isabel Mota (POR) 66,957%

4 Sterngreifer - Jobbagyova Katarina (SVK) 66,377%

5 Elastika - Zagorskaya Maria (RUS) 63,478%

6 Tamerlan - Zagorskaya Maria (RUS) 61,812%

BILDER:

Olympiasieer Pepo Puch (AUT/ST) dominierte heute mit Fine Feeling die Klasse Grade 1b. © Michael Graf

Elke Philipp (GER) siegte mit Regaliz im Auftaktbewerb Grade 1a. © Michael Graf

Bernd Brugger (AUT) feierte mit Denigo seinen Sieg im Grade 3. © Michael Graf