Ergebnisse Österreichische Nachwuchs-Staatsmeisterschaften Springreiten im Pferdesportpark Magna Racino

 

Dritter Pony-Staatsmeistertitel für Johanna Sixt (B) – Anna Markel (NÖ) holt Gold bei den B-Ponys, Hannah Minichshofer (V) in der Pony Nachwuchs Trophy

Tag drei bei den österreichischen Staatsmeisterschaften und der hatte mit den ersten Teilbewerben der Jugend I und II, sowie der Junioren I und II einiges zu bieten und brachte Entscheidungen in den Ponykategorien B-Pony, Pony Nachwuchs Trophy und Pony, wo sich alle mit weißer Weste zu würdige Staatsmeistern kürten. Hier sind alle Infos:

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTSTITEL

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTEN B-Ponys

Dreifachsieg für Niederösterreich und Anna Markel ist die B-Pony Staatsmeisterin!

Mit einer weiteren Glanzrunde im zweiten Teilbewerb und damit beständig fehlerfrei auf ihrer Reitponystute "Venise" kürte sich Niederösterreichs Anna Markel heute zur Staatsmeisterin der Kategorie B-Ponys (Stockmaß bis 1,30 m). Eine tolle Aufholjagd schaffte die gestern mit einem Abwurf viertplatzierte Leonie Riedel (NÖ) mit "Stella 29". Die Niederösterreicherin holte sich den Sieg im zweiten Teilbewerb und mit gesamt 4 Fehlerpunkten den Vize-Staatsmeistertitel vor Michele Ruth (NÖ) auf "Ladies First 2" mit gesamt acht Fehlerpunkten.

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTEN PONY NACHWUCHS TROPHY

Der Pony Nachwuchs Trophy Meistertitel geht mit Hannah Minichshofer an Vorarlberg

An Spannung war der zweite Teilbewerb der Pony Nachwuchs Trophy Meisterschaft (für alle Ponyreiter, die noch nicht über 1,10 m bei einem A-Turnier gestartet sind) heute kaum zu überbieten: Mit Hanna Minichshofer (V) und Nadine Nitsche (NÖ) blieben zwei Ponykinder heute zum dritten Mal fehlerfrei und mussten somit um Staatsmeisterschaftsgold und –silber stechen. Doch auch die Bronzemedaille wurde im Stechen entschieden, hier ritterten Marie Christine Sebesta (NÖ) und Jennifer Jaritz (NÖ) um die Medaille. Gute Nerven bewies da Niederösterreichs Marie Christine Sebesta. Sie lieferte mit ihrer Fuchsponystute "Lara Foxx" eine sichere Nullrunde ab und holte sich somit vor Jennifer Jaritz auf "Sally H" Bronze. Im Stechen um den Titel absolvierte Nadine Nitsche (NÖ) mit "Lady Foxx" zwar die schneller Stechrunde, doch die war leider mit einem Abwurf versehen. Hannah Minichshofer (V) setzte mit "Nashville 4" auf eine ganz ruhig gerittene Entscheidungsrunde, bekam zwar zwei Zeitfehler aber kürte sich mit damit zur verdienten Staatsmeistern in der Pony Nachwuchs Trophy 2012.

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTEN PONY

Dritter Pony Meistertitel für Johanna Sixt (B)!

2009 war sie Pony Meisterin, 2010 verteidigte sie erfolgreich ihren Titel, letztes Jahr holte sie Silber und heute setzte sie sich wieder mit einer souveränen Nullrunde durch und kürte sich zum dritten Mal in Folge zur Staatsmeisterin Pony: Johanna Sixt! Die kleine Burgenländerin meisterte mit ihrem Fuchspony "Lilly Vanilly" den zweiten Teilbewerb fehlerfrei und holte sich mit einer starken Performance mehr als verdient den Titel. In ein Stechen um Silber und Bronze mussten jedoch die beiden Niederösterreicher Tina Steinauer und Bendikt Ladislav gehen, beide hatten einen Abwurf im zweiten Teilbewerb. Hier zeigte die Reiterin vom Team Happy Horse jedoch mit ihrem schicken Rapp-Pony "Bonito H" ihre ganze Stärke, ritt Null ins Ziel und hatte den Vizestaatsmeistertitel in der Tasche und Benedikt Ladislav holte mit "Bronti" und einem Abwurf im Stechen Bronze.

ÖSTM TEILBEWERBE – ENTSCHEIDUNG am Sonntag, 08.07.2012

ÖM JUGEND I – 1. Teilbewerb

Sebastian Gorton-Hülgerth (St) geht in Führung

Den Kindern der Jahrgänge 2000 und jünger ist die Österreichische Meisterschaft Jugend I gewidmet. In zwei Umläufen über 1,15 m wurde diese ausgetragen, wobei lediglich vier Kinder in diese Altersklasse fielen. Die Zwischenführung in der Meisterschaftswertung holte sich mit einem feinen Ritt und vier Fehlerpunkten der Steirer Sebastian Gorton-Hülgerth auf "Chioretto" vor seinem Landsmann Lukas Weiss auf "Charisma 19" mit gesamt 5,75 Fehlerpunkten.

ÖMS Jugend II – 1. Teilbewerb

Christopher Aschenbrenner bringt Wien in Führung

In einem spannenden Finish, mit zwei astreinen Runden und der schnellsten Zeit sicherte sich heute Wiens Nachwuchstalent Christopher Aschenbrenner auf seinem Fuchswallach "Perigore" Platz eins im ersten Teilbewerb der ÖM Jugend II und damit auch die Führung im Zwischenklassement dieser Meisterschaften.

Drei Doppelnullrunden gab es in diesem ersten Teilbewerb der Jugend II für 13- und 14-Jährigen Kinder, eine ging auf das Konto des jungen Wieners und die anderen beiden lieferten mit gut angelegten Ritten Johanna Sixt (B) auf ihrer Holsteinerstute "Lillifee" am zweiten Platz, sowie Stephanie Ausch (OÖ) mit ihrer Alibi-Tochter "Wendy 25" auf Rang drei. Einen Flüchtigkeitsfehler verzeichnete Favoritin Lisa Schranz (NÖ) mit "V.I.P.2" auf Rang vier (4,25). Morgen geht es für die Kinder in das große Meisterschaftsfinale mit dem 2. Teilbewerb.

ÖMS Junioren I – 1. Teilbewerb

Kärntens Katharina Leitsberger führt die Junioren I an

21 Nachwuchstalente gingen in den ersten Teilbewerb der ÖM Junioren I, die für 15- und 16-Jährige offen ist und in zwei Teilbewerben über 1,25 m entschieden wurde. Eindrucksvoll setzte sich hier Kärntens Katharina Leitsberger (Trainer Christian Knoll) mit ihrem Fuchswallach "Michael" – der bereits bei der Children EM 2011 ihr vierbeiniger Partner war - mit einer Nullrunde im ersten Umlauf und lediglich vier Fehlerpunkten an die Spitze des Meisterschaftsergebnisses. Nach sieben Fehlerpunkten im ersten Umlauf gelang der von Christian Juza trainierten Nicole Rieger im zweiten Umlauf eine Glanzrunde, die Salzburgerin blieb mit "California XI" fehlerfrei und geht nun als Zweitplatzierte in die morgige Finalrunde. Ebenfalls fehlerfrei in der zweiten Runde konnte Burgenlands Josefina Goess-Saurau (Trainer Bernhard Maier) mit ihrem "Meniac" souverän aufholen und hat nun mit gesamt acht Fehlerpunkten aus beiden Umläufen für morgen noch ein Wörtchen mitzureden. Dies gilt außerdem auch für Lorenz Chwoyka (S), der mit "Luz de Sol" und acht Fehlerpunkten auf Rang vier im Zwischenklassement liegt. Erwähnt werden darf hier außerdem noch Vanessa Matzka auf "Bacardi 17". Die Kärntnerin beeindruckte nach 12 Fehlerpunkten im ersten Umlauf, im zweiten mit einer Nullrunde und liegt nun auf Platz fünf.

ÖMS Junioren II – 1. Teilbewerb

Doppelnull und klare Führung für Alessandra Reich (OÖ)

Zwischen 17 und 18 Jahren alt sind die ReiterInnen der Klasse Junioren II, die heute in ihren ersten Teilbewerb über 1,35 m gingen. Eindrucksvoll setzte sich hier die von Roland Englbrecht und Martin Fuchs trainierte Alessandra Reich an die Spitze des Zwischenklassements. Die Oberösterreicherin blieb mit ihrem Westfalenwallach "Djambo" in beiden Umläufen als einzige ohne Fehler und holte sich damit den verdienten Sieg und die Führung in der ÖM Junioren II. Lediglich 0,25 Fehlerpunkte dahinter liegt jedoch Melanie Buchner (Trainer Christian Juza) in Lauerstellung. Die Salzburgerin glänzte in beiden Umläufen (0,25 und 0,00) mit ihrem sprunggewaltigen Schimmelwallach "Zilton". Denkbar knapp ist außerdem der Abstand von Lea-Florentina Kohl (Trainer Matthias Raisch). Die

Oberösterreicherin kam auf ihrem Cassini I-Sohn "Commander 5" im ersten Umlauf mit 1,25 Zeitstrafpunkten heraus, blieb im zweiten fehlerfrei an den Hindernissen mit 0,50 Zeitstrafpunkten und liegt nun mit gesamt 1,75 Punkten am dritten Rang. Eine starke Vorstellung lieferte außerdem Katja Teuflbauer ab. Die Niederösterreicherin (Trainer Thomas Netrawal) zeigte ihre reiterliche Stärke auf dem Holsteinerwallach "Contiki" mit lediglich 0,75 Zeitfehlern im ersten Umlauf, 4,25 FP im zweiten, gesamt 5 Fehlerpunkten und dem tollen vierten Platz im Zwischenklassement dieser Meisterschaft.

RAHMENBEWERBE

Standard L

Doppelsieg für Niederösterreich durch Julia Böhm und Moritz Domaingo

Eine offene Standard-L in zwei Abteilungen war das Eröffnungsspringen vom dritten Meisterschaftstag im Pferdesportpark Magna Racino. Mit einer feinen Nullrunde sicherte sich da Julia Böhm (NÖ) auf "Image" den Sieg in der ersten Abteilung über 1,15 m und in der zweiten Abteilung über 1,20 m blieb Moritz Domaingo (NÖ) mit "Chelsea 9" und ebenfalls der einzigen Nullrunde siegreich. Platz zwei ging mit vier Fehlerpunkten an Stefan Rantner (T) auf "German Jumper 2" und der dritte Platz mit ebenfalls einem Abwurf von Doris Hackl auf "Ubert De L'Heribus" wiederum an Niederösterreich.

Standardspringprüfung LM

Christian Schranz (NÖ) ist im LM auf Platz eins

Mit dem Westfalenwallach "Lualdi" und einer schnellen Nullrunde setzte sich heute Christian Schranz (NÖ) im offenen LM über 1,30 m vor der Juniorin Laura Sutterlüty (V) auf ihrem Nachwuchspferd "Saphir VIII" und Barbara Belousek (St) mit "Fanatiker VH Dingeshof" durch. Auch Platz vier ging an den Niederösterreichischen Starreiter, den holte Christian Schranz mit dem Holsteinerwallach "Bochum 2".

B-Finale Ponys Kl. L

B-Finalsieg für Anna Kittinger (NÖ)

Etwas schwer taten sich die sieben Ponykids mit der von ihnen geforderten Aufgabe im Pony L-Parcours. Keiner schaffte es fehlerfrei ins Ziel und so zählte die schnellste Vier-Fehlerpunkte-Runde für den Platz am Stockerl. Den Sieg holte sich schlussendlich Anna Kittinger (NÖ) mit ihrer dunkelbraunen Ponystute "Country Rose" in schnellen 67,64 Sekunden vor Samuel Erich Frühwirth (NÖ) auf seinem Fuchsponyhengst "G.S. Kaisertraum" (69,68) und Eva Kovanda (NÖ) auf ihrem Deutschen Ponywallach "Zitnas Santorini" (81,62). 

Ergebnisse Österreichische Staatsmeisterschaften vom 07.07.2012

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFT PONYS

1. Lilly Vanilly - Johanna Sixt - B - 0,00/0,00/0,00//0,00

2. Bonito H - Tina Steinauer - NÖ - 0,00/0,00/4,00//4,00//0,00 37,78

3. Bronti - Benedikt Ladislav - NÖ - 0,00/0,00/4,00//4,00//0,00 44,62

4. Edenside Blue Eyes - Josefina Goess-Saurau - B - 4,00/0,00/4,00//8,00

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTEN PONY – 2. TB

16.2 - Pony-Standardspringprüfung Kl. M***

1. Lilly Vanilly - Sixt Johanna - B - Union RURV Neuhaus / Wart - 0.00 66.52

2. Bonito H - Steinauer Tina - NÖ - Sportunion RV RAIKA Neuhofen/Ybbs - 4.00 69.70

3. Edenside Blue Eyes - Goess-Saurau Josefina - B - Reitclub Neumarkt/Raab - 4.00 70.52

4. Bagiro - Vonach Jessica - V - Reitervereinigung Rheintal - 4.00 71.05

5. Bronti - Ladislav Benedikt - NÖ - Reitclub St. Patrick - 4.00 76.12

6. Silverstar H - Formanek Carmen - NÖ - Sportunion RV RAIKA Neuhofen/Ybbs - 20.00 77.43

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFT NACHWUCHS PONY TROPHY

1. Nashville 4 - Hannah Minichshofer - V - 0,00/0,00/0,00//0,00//2,00 53,03

2. Lady Foxx - Nadine Nitsche - NÖ - 0,00/0,00/0,00//0,00//4,00 42,61

3. Lara Foxx - Marie Christine Sebesta - NÖ - 0,00/4,00/0,00//4,00// 0,00 41,82

4. Sally H - Jennifer Jaritz - NÖ - 0,00/0,00/4,00//4,00//8,00 36,26

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFTEN PONY NACHWUCHS TROPHY – 2. TB

15 Pony Standardspringprüfung L (100 cm)

1. Lara Foxx - Sebesta Marie Christine - NÖ - Reitergut Sonnenhof - 0.00 65.28

2. Lady Foxx - Nitsche Nadine - NÖ - Reitergut Sonnenhof - 0.00 69.78

3. Nashville - Minichshofer Hannah - V - Reitsport-Zentrum-Hard - 0.00 73.62

4. Sally H - Jaritz Jennifer - NÖ - Reitclub Orthuber - 4.00 59.02

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFT B-PONYS

1. Venise - Anna Markel - NÖ - 0,00/0,00/0,00//0,00

2. Stella 29 - Leonie Riedel - NÖ - 0,00/4,00/0,00//4,00

3. Ladies First 2 - Michele Ruth - NÖ - 0,00/0,00/8,00//8,00

Pony-Standardspringprüfung Kl. L (80 cm) – 2. TB ÖM

1. Stella 29 - Riedel Leonie - NÖ - Reit- u. Fahrverein Allhartsberg - 0,00 60,94

2. Rascalino C - Gschaider Barbara - NÖ - Ländl. Reit- u. Fahrverein Puchberg - 0,00 64,76

3. Venise - Markel Anna - NÖ - Ländl. Reit- u. Fahrverein Puchberg - 0,00 69,16

TEILBEWERBE – Entscheidung am Sonntag, 08.07.2012

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFT JUGEND I – 1. TB

12.1 Springprüfung in 2 Umläufen L

1. Chioretto - Gorton-Hülgerth Sebastian - St - RVV Epona - 4,00 66,49

2. Charisma 19 - Weiss Lukas - St - Reitclub Sachendorf - 5,75 59,37

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFT JUGEND II – 1. TB

12.2 Springprüfung in 2 Umläufen L

1. Perigore - Aschenbrenner Christopher - W - Team Aschenbrenner - 0.00 72.85

2. Lillifee - Sixt Johanna - B - Union RURV Neuhaus / Wart - 0.00 74.29

3. Wendy - Ausch Stephanie - OÖ - Union Reitverein Schloß Kammer - 0.00 77.23

4. V.I.P. - Schranz Lisa - NÖ - Reitsportverein Lassee - 4.25 79.47

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFT JUNIOREN I – 1. TB

13.1 Springprüfung in 2 Umläufen – Kl LM – 1,25 m

1. Michael – Leitsberger Katharina - K – Reitverein Wörthersee - 4,00  74,70

2. California XI – Rieger Nicole - S – SRC Lamprechtshausen - 7,00  75,88

3. Meniac – Goess-Saurau Josefina - B – Reitclub Neumarkt/Raab - 8,00  75,98

4. Luz de Sol – Chwoyka Lorenz - S – Reit- und Fahrverein Georgenberg - 8,00 86,26

5. Bacardi 17 – Matzka Vanessa - K – Reitverein Sumperhof - 12,00  71,31

6. Silver Flow – Fehleisen Jenny - St – ASVÖ Reitclub Winterhof - 12,25 77,10

ÖSTERR. STAATSMEISTERSCHAFT JUNIOREN II – 1. TB

13.2 Standardspringprüfung Kl. M in 2 Umläufen

1. Djambo - Reich Alessandra - OÖ - Union Reitverein Schloß Kammer - 0.00 75.41

2. Zilton - Buchner Melanie - S - Sportreitclub Lamprechtshausen - 0.25 74.21

3. Commander - Kohl Lea-Florentina - OÖ - Reitclub Schiedlberg - 1.75 79.65

4. Contiki - Teufelbauer Katja - NÖ - Reit- u. Fahrverein Marchfeld - 5.00 78.03

5. Paulina Petite Cherie - Osterer Kerstin - OÖ - Reitclub Schiedlberg - 8.00 75.65

ERGEBNISSE RAHMENBEWERBE

24.1 Standardspringprüfung Kl. L

1.Abteilung - R1 Reiter

1. Image - Böhm Julia – (NÖ) Reitclub Windhof - 0.00 62.11

24.1 Standardspringprüfung Kl. L

2.Abteilung - R2/RS2 und höher

1. Chelsea - Domaingo Moritz - NÖ - Reitverein Pegasus-Aspersdorf - 0.00 55.69

2. German Jumper - Rantner Stefan - T - Union Reitverein Gnadenwald - 4.00 62.09

3. Ubert De L'Heribus - Hackl Doris - NÖ - Niederösterr. Landes-Reit- u. Fahrv - 4.00 64.44

25 Standardspringprüfung LM (130 cm)

1. Lualdi - Schranz Christian - NÖ - Reitsportverein Lassee - 0,00 64,40

2. Saphir VIII - Sutterlüty Laura - V - Reit- u. Fahrverein Bregenzerwald - 0,00 65,92

3. Fanatiker VH Dingeshof - Belousek Barbara - St - Reitsport-TEAM Gut Herberstorf - 0,00 68,19

4. Bochum 2 - Schranz Christian - NÖ - Reitsportverein Lassee - 0,00 69,06

16.1 B-Finale Ponys

Pony Standardspringprüfung (110 cm)

1.Country Rose H - Kittinger Anna - NÖ - Sportunion RV RAIKA Neuhofen/Ybbs - 4,00 67,64

2. G.S. Kaisertraum - Frühwirth Samuel Erich - NÖ - TEAM Eridian - 4,00 69,68

 

Wer heute noch bei den Finali zusehen will ist herzlich willkommen, der Eintritt ist frei!

CSN-A CSNJ-A CSNP-A CSN-B Ebreichsdorf-Magna Racino / NÖ

ÖSTERREICHISCHE MEISTERSCHAFTEN SPRINGEN 2012 für CH/J/YR & PONYS

www.horseshows-magnaracino.at

Bildquelle:

Johanna Sixt kürt sich zum dritten Mal zur Österreichischen Staatsmeisterin Pony © Manfred Leitgeb

Anna Markel (NÖ) ist die Staatsmeisterin B-Ponys © Manfred Leitgeb

Hannah Minichshofer (V) ist die Staatsmeisterin Nachwuchs Pony Trophy © Manfred Leitgeb

Sieger ÖSTM Mannschaft Pony wird Niederösterreich © Manfred Leitgeb