Ergebnisse MAGNA RACINO Spring Tour: Bettinger im Weltranglistenspringen nicht zu schlagen

 

Stefanie Bistan (AUT/NÖ) gewinnt in der Bronze Tour zum 2. Mal!

Zusammenfassung, 02.05.2014 – Der erste Tagessieg ging heute in die Ferne, denn die junge Thailänderin Janakabhorn Karunayadhaj bewies sich einmal mehr als Siegerin in der VIP-Tour Large über 1,40 m. In der VIP-Tour Medium konnte sich Sara Stangelova (SVK) Platz eins sichern und aus der VIP-Tour Small ging Österreichs Stefan Laditsch (B) als Sieger hervor. Das CSI3* wurde heute mit der Silver Tour über 1,30 m eröffnet, in dem sich Gunnar Klettenberg (EST) vor Lukasz Wasilewski (POL) und Österreichs Laura Lehner (W) zum Sieger kürte. In der Bronze Tour feierte Österreich mit dem Sieg von Stefanie Bistan (NÖ) vor Simon Johann Zuchi (St) eine souveränen Doppelerfolg, Platz drei ging an Agota Szekeres. In der Gold Tour über 1,45 m schlug Keith Shore (GBR) erneut zu und verwies Jemma Kirk (GBR), sowie Santiago Lambre (MEX) auf die Plätze.

Spannend war die Diamond Tour als Weltranglistenspringen über 1,50 m, in dem sich Marc Bettinger (GER) Sieg Nr. 4 abholte und Keith Shore (GBR) sowie Raitchev Rossen (BUL) die Plätze zwei und drei belegten. Die beste heimische Leistung brachte einmal mehr (Nieder)Österreichs Stefanie Bistan, die mit Bogegaardens Apollonia am 12. Rang platziert war.

 

CSI3*

DIAMOND TOUR | 1,50 m | Weltranglistenspringen

Marc Bettinger (GER) braust zum Diamond Tour Sieg – Stefanie Bistan (NÖ) beste Österreicherin

Der Sieger des 3* Grand Prix von San Marignano (ITA) und Drittplatzierte der gestrigen Diamond Tour Marc Bettinger (GER) war heute im Stechparcours der mit 24.000 Euro dotierten Weltranglistenspringprüfung nicht zu schlagen. Auf dem 10-jährigen Oldenburger Hengst Bacardi verwies er Seriensieger Keith Shore (GBR), der sein Top Pferd Mystic Hurricane gesattelt hatte, auf den zweiten Platz und sicherte sich die satte Siegesprämie von 7920.- Euro. Der international erfolgreiche bulgarische Nationenpreisreiter Rossen Raitchev hatte ebenfalls sein Top Pferd Capoccino gesattelt für dieses wichtige Springen und konnte sich im entscheidenden Stechparcours Platz drei sichern vor der irischen Top Amazone Jessica Kürten auf Cool and Easy.

Team Fixkraft und MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan (NÖ) und die 12-jährige Bogegaardens Apollonia sorgten mit Platz zwölf für eine österreichische Top Platzierung in dieser letzten Qualifikation für den Grand Prix am Sonntag!

GOLD TOUR | 1,45 m

Seriensieger Keith Shore schlägt in der Gold Tour zu

Nach dem österreichischen Doppelerfolg in der Bronze Tour, schlug Großbritannien in der Gold Tour gleich zwei Mal zu. Zum sechsten Mal im Rahmen dieser Tour geht Keith Shore (GBR) als Sieger vom Platz. Auf der schnellen Fuchsstute Zegreanne Z verweist er seine ebenfalls sehr erfolgreiche Kollegin Jemma Kirk (GBR) und ihren Selle Francaise Wallach Quelisto auf Platz zwei. Mexikos erfolgreichster internationaler Reiter Santiago Lambre, der gestern in der Gold Tour auf Zeus du Boisson den zweiten Platz belegte, ist auch heute unter den Top Drei zu finden und empfiehlt sich damit ebenfalls für das Gold Tour Finale morgen.

 

SILVER TOUR | 1,30 m

Sieg für Estlands Gunnar Klettenberg - Laura Lehner top für Österreich

Gestern hatte er sich hinter Keith Shore (GBR) noch mit Platz zwei im 3*-Silber Tour Springen der zweiten Woche der MAGNA RACINO Spring Tour begnügen müssen, aber heute führte im Sekundenkrimi dieser 69 Teilnehmer starken 1,30m Prüfung kein Weg an Gunnar Klettenberg (EST) und seiner erst 8-jährigen Gloris Pkz vorbei. Der studierte Tiermediziner, der in seiner Heimat Estland einen eigenen Ausbildungsbetrieb führt, holte damit den ersten Sieg für Estland bei dieser MAGNA RACINO Spring Tour 2014. Polen stand mit Lukasz Wasilewski und Arakorn auf Platz zwei vor der amtierenden österreichischen Meisterin der jungen Reiter, der 21-jährigen Vorarlbergerin Laura Lehner, die seit kurzer Zeit ihre Zelte in Wr. Neustadt aufgeschlagen hat. Mit ihrer zehnjährigen Zangersheide-Stute Nicolien 2 konnte sie die 15 Sprünge des 500m langen Parcours in fehlerfreien 65,29 absolvieren und damit Tag drei der 3* Woche im Pferdesportpark MAGNA RACINO mit einem österreichischen Top Drei Ergebnis beginnen.

 

BRONZE TOUR | 1,20 m

Rot-weiß-roter Doppelerfolg in der Bronze Tour – Stefanie Bistan (NÖ) gewinnt vor Simon Johann Zuchi (ST)

Die 22-jährige Finalsiegerin der Bronze Tour von Woche eins der MAGNA RACINO Spring Tour 2014, MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan erwischte auch heute den 1,20m Parcours am Besten und setzte sich mit der 12-jährigen „Danny“, wie Virtual Dancer im Alltag genannt wird, souverän an die Spitze dieser internationalen Springprüfung. Die Team Fixkraft Reiterin verwies damit Landsmann Simon Johann Zuchi (ST) und seinen selbst gezogenen Levito von Pachern auf Platz zwei. Das steirische Dream Team sicherte sich mit dieser Leistung bereits die vierte internationale Top Platzierung. Rang drei ging an Ungarns Agota Szekeres im Sattel des 12-jährigen Westfalen Cordoba.

AMATEUR TOUREN

Janakabhorn Karunayadhaj (THA), Sara Stangelova (SVK) und Stefan Laditsch (AUT/B) sind die Sieger in den VIP Touren Large, Medium und Small

Bewerb: 43 CSI3* VIP Tour Large 1.40 m

Thailands Janakabhorn Karunayadhaj ist in der VIP Tour Large die Beste

18 TeilnehmerInnen bewiesen sich heute in der 1,40 m hohen VIP Tour Large und der Sieg ging einmal mehr an Janakabhorn Karunayadhaj. Die junge Thailänderin legte mit ihrem 10-jährigen Newmarket Venture Clover eine ideale Runde in 70,70 Sekunden hin und verwies Vanessa-Joy Nägele (LIE) mit Curitiba B (72,48) und Christina Kuhrt (GER) mit Frida Gold 2 (80,18) auf die Plätze.

Bewerb 48 CSI3* VIP Tour Medium 1,25m

Nachwuchssieg für Sara Stangelova (SVK) in der VIP Tour Medium

Die 14-jährige Sara Stangelova (SVK) und ihre congeniale Partnerin, die 10-jährige Oldenburger Stute Silkanna, entschieden in fehlerfreien 60,63 überlegen die heutige VIP Tour Medium für sich. Auf Platz zwei sorgte das erfolgreiche Duo Stefan Schiemer (NÖ) und Urban für eine rot-weiß-rote Top Platzierung vor der deutschen Amazone Jessica Siemers mit Holsteinerin Frida Gold 2.

Platz sechs, sieben und elf in diesem 1,25m Springen glänzten Dank Yasmin Karahasan (NÖ) auf Charlotte Amalie, Sandra Ziegler (W) auf Duchess Van T Heike und Nicole Batliner (V) auf Trendy B ebenfalls in rot-weiß-rot!

Bewerb 49 CSI3* VIP Tour Small 1,25m

Rot-weiß-roter Sieg von Stefan Laditsch (NÖ) in der kleinen VIP Tour

Mit fast vier Sekunden Vorsprung auf die Konkurrenz sicherte sich der Burgenländer Stefan Laditsch auf Gracia 5 den Sieg in der 1,25m VIP Tour Small vor Magic Boy, mit Sebastian Schaller (GER) im Sattel. Platz drei ging nach Syrien, denn Ghaith Tarabichi absolvierte den Parcours auf Bonte Balu fehlerfrei in 63,54 Sekunden. Für Österreich ritten Doris Hackl (NÖ) auf Zordon, Akela Sixta (NÖ) auf Ab 19 Stakkatio und Stefan Schiemer (NÖ) auf Cario in die Platzierungsränge vier, sieben und acht.

ERGEBNISÜBERBLICK vom Mittwoch, 30.04.2014

CSI3*

DIAMOND TOUR | 1,50 m | Weltranglistenspringen

Bewerb: 45 CSI3* Diamond Tour 1.50 m

International jumping competition with jump off

Valid for the FEI LONGINES Ranking List

1. Bacardi - Bettinger Marc (GER) 0,00 40,61 - im Stechen

2. Mystic Hurricane - Shore Keith (GBR) 0,00 41,68 - im Stechen

3. Capoccino - Raitchev Rossen (BUL) 0,00 41,77 - im Stechen

4. Cool And Easy - Kürten Jessica (IRL) 0,00 43,02 - im Stechen

5. Wasabi - Lambre Santiago (MEX) 4,00 40,56 - im Stechen

6. Adermie 52 - Quigley Sharon (GBR) 4,00 46,21 - im Stechen

7. Levante 14 - Jensen Jessica Vinther (DEN) 4,00 46,77 - im Stechen

8. Trebox Acorada - Brenner Andreas (GER) 8,00 40,59 - im Stechen

9. Corneta - Cigan Jan Jun. (SVK) 1,00 82,60

10.Orphee Du Granit - Leung Raena (HKG) 1,00 83,51

11.Badarco - Stangel Marian (SVK) 1,00 83,78

12.Bogegaardens Apollonia - Bistan Stefanie (AUT/NÖ) 4,00 77,26

13.Zagahorn - Armstrong Mark (GBR) 4,00 77,53

14.Clenur - Himmelreich Armin (GER) 4,00 77,68

 

GOLD TOUR | 1,45 m

Bewerb 44: Gold Tour 1.45 m

1. Zegreanne Z - Shore Keith (GBR) 0,00/72,15

2. Quelisto - Kirk Jemma (GBR) 0,00/72,57

3. Zeus Du Buisson Z - Lambre Santiago (MEX) 0,00/73,60

4. Ultimo - Al Attiyah Hamad Ali Mohamed A (QAT) 0,00/75,75

5. Quinielo Bois Margot - Molin Dave (NED) 0,00/75,76

6. Ziezoo - Bibikova Maria (RUS) 0,00/78,04

7. Antonov - Raitchev Rossen (BUL) 0,00/79,92

8. Zelini - Strom Frederikke (DEN) 0,00/80,42

9. Calina - Lam Samantha (HKG) 0,00/80,86

10.Woodstock - Knutsen John Gunvar (NOR) 0,00/81,16

11.Mullentine Loughgall - Kelly Capt. Michael (IRL) 0,00/82,25

12.Vienetta 6 - Schulze Philipp (GER) 0,00/82,99

13.Quidams Diamond - Konovalov Vadim (RUS) 0,00/83,30

14.Aerobic 37 - Distel Jan (GER) 0,00/83,64

15.Celano 12 - Renner Rüdiger (GER) 0,00/83,75

16.Lektor 35 - Batliner Thomas (LIE) 0,00/84,26

17.Croesus - Kürten Jessica (IRL) 0,00/85,00

18.Lalik 2 - Leung Raena (HKG) 0,00/85,74

 

SILVER TOUR | 1,30 m

Bewerb: 46 CSI3* Silver Tour 1.30 m

1. Gloria Pkz - Klettenberg Gunnar (EST) 0,00 63,79

2. Arakorn - Wasilewski Lukasz (POL) 0,00 64,92

3. Nicolien 2 - Lehner Laura (AUT/W) 0,00 65,29

4. Watch Out - Djupvik Morten Alexander (NOR) 0,00 65,58

5. Salome De Ravel - Armstrong Mark (GBR) 0,00 65,83

6. Stamiro 2 - Niagolov Angel (BUL) 0,00 65,99

7. Winsor C - Joergensen Maria (NOR) 0,00 66,65

8. Cornetiero - De Luca Lorenzo (ITA) 0,00 66,99

9. Laparady - Belekhov Alexandr (RUS) 0,00 67,05

10.Tullagher Blaise - Brenner Andreas (GER) 0,00 68,69

11.Captain Star - Cigan Jan Jun. (SVK) 0,00 69,10

12.Braveheart By Peat Wells - Naydenov Hristo (BUL) 0,00 70,06

13.Pimlico - Gromzina Anna (RUS) 0,00 70,52

14.Cobolensky - Bachl Tobias (GER) 0,00 71,31

15.La Platon - Molin Dave (NED) 0,00 72,21

16.Concerto - Valev Ivelin (BUL) 0,00 72,50

17.Zeno S - Szary Ziebicka Anna (POL) 0,00 73,07

18.Chipie Van De Helle - Kalkdijk Thijs (NOR) 0,00 73,67

 

BRONZE TOUR | 1,20 m

Bewerb 37: Bronze Tour 1.20 m

International jumping competition Art.238/2.1

Total prize money: € 1.000.00

1. Virtual Dancer - Bistan Stefanie (AUT) 0,00/58,10

2. Levito Von Pachern - Zuchi Simon Johann (AUT) 0,00/58,63

3. Cordoba - Szekeres Ágota (HUN) 0,00/60,87

4. Capri - Senin Andrey (UKR) 0,00/63,40

5. Bonaparte 115 - Ortmann Heiner (GER) 0,00/65,23

6. Vincent - Yaniv Elad (ISR) 0,00/66,87

7. Celsius - Bonev Ivaylo (BUL) 0,00/67,01

8. Bibi 42 - Molin Dave (NED) 0,00/71,61

9. Caritania - Spenlenhauer Alexandra (FRA) 0,00/72,87

10.Gideon - Koleva Dimana (BUL) 0,00/73,89

11.Meinjob Tenaja Hills - Lorenz Valery (SUI) 0,00/75,39

12.Fever Pitch - Vardinoyannis Andreas (GRE) 0,00/77,70

 

CSIAm   | AMATEUR TOUREN

Bewerb: 43 CSI3* VIP Tour Large 1.40 m

1. Newmarket Venture Clover - Karunayadhaj Janakabhorn (THA) 0,00 70,70

2. Curitiba B - Nägele Vanessa-Joy (LIE) 0,00 72,48

3. Frida Gold 2 - Kuhrt Christina (GER) 0,00 80,18

4. Cashmere 31 - Kaufmann Christoph (GER) 0,00 83,25

5. Celica - Stangelova Sara (SVK) 4,00 69,72

6. Energie Des Trois Bouleaux - Nägele Vanessa-Joy (LIE) 4,00 71,63

7. Ulvados B. - Psarofaghis Sabrina (SUI) 4,00 71,78

8. Neron Du Temple - Ruflin Esther (SUI) 4,00 74,68

9. Cordesa von Hof CH - Karunayadhaj Janakabhorn (THA) 4,00 76,32

10.Canned Heat - Kaufmann Christoph (GER) 4,00 77,74

11.Cheers Imenta - Pohl Nicola (GER) 4,00 78,49

12.Inimoon - Billington Sarah (GBR) 8,00 73,36

 

48/0 VIP Tour Medium 1.25 m

1 Silkanna - Stangelova Sara (SVK) 0,00/60,36

2 Urban - Schiemer Stefan (AUT-NÖ) 0,00/65,63

3 California 92 - Siemers Jessica (GER) 0,00/65,70

4 Manoir Des Peux - Pohl Nicola (GER) 0,00/67,61

5 Call Me Paul 2 - Pohl Nicola (GER) 0,00/69,03

6 Charlotte Amalie - Karahasan Yasmin (AUT-NÖ) 0,00/72,16

7 Duchess Van T Heike - Ziegler Sandra (AUT-W) 0,00/72,87

8 Bassano - Vinnichenko Svitlana (UKR) 0,00/73,28

9 Master Finn - Billington Sarah (GBR) 0,00/74,31

10 Cornetto - Zivkovic Lucija (CRO) 0,00/77,39

11 Trendy B - Batliner Nicole (AUT-V) 0,00/77,49

12 Chanel Madame C - Oliver Reece (GBR) 4,00/64,17

 

Bewerb: 49 CSI3* VIP Tour Small 1.15 m

1. Gracia 5 - Laditsch Stefan (AUT/B) 0,00 56,79

2. Magic Boy - Schaller Sebastian (GER) 0,00 60,43

3. Bonte Balu - Tarabichi Ghaith (SYR) 0,00 63,54

4. Zordon - Hackl Doris (AUT/NÖ) 0,00 68,08

5. Cracker 24 - Alber Sandra Daniela (GER) 0,00 71,74

6. Univers De Riverland - Pohl Nicola (GER) 0,00 76,74

7. Ab 19 Stakkatio - Sixta Akela (AUT/NÖ) 0,00 77,19

8. Cario - Schiemer Stefan (AUT/NÖ) 0,00 82,18

9. Sema - Vinnichenko Svitlana (UKR) 4,00 68,45

10.Bill Bentley - Alber Sandra Daniela (GER) 4,00 69,29

11.Katyusha - Gromzina Elizaveta-Maria (RUS) 4,00 69,55

12.Catch Me 13 - Makarova Elizaveta (RUS) 4,00 70,86

 

Diamond Tour Sieger Marc Bettinger (GER) mit Bacardi. © Hervé Bonnaud​

Die Bronze Tour Siegerin Stefanie Bistan (NÖ) mit Virtual Dancer. © Tomas Holcbecher

Platz drei in der Silver tour für Laura Lehner (W) und Nicolien 2. © Tomas Holcbecher

Platz zwei in der Bronze Tour holte sich Simon Johann Zuchi (St) mit Levito von Pachern. © Tomas Holcbecher