Ergebnisse Finale und Endstand EUROPEAN YOUNGSTER CUP U25 Salzburg 2013

 

Bayern punktet im EY-Cup doppelt!

Tobias Meyer (GER) gewinnt das EY-Cup U25 World Final, Wolfgang Puschak (GER) die Gesamtwertung, Stefanie Bistan (AUT) den Fair Play Preis

Was für ein Finale, welch grandioser Pferdesport, den die weltbesten NachwuchsreiterInnen hier bei der Pappas Amadeus Horse zeigten! Das European Youngster Cup U25 Weltfinale um den Preis von Thomas Sabo war ein spannendes und eines mit einem überraschenden Ausgang. Denn hier lieferten sich an der Spitze zwei der besten Youngsters aus Deutschland und der Schweiz ein heißes Rennen. 16 Top-Talente aus der Schweiz, Schweden, Deutschland, Großbritannien, Russland und Österreich ritten um den EY-Cup U25 Finalsieg, vier kamen ins das Stechen und das machten am Ende Martin Fuchs (SUI) und Tobias Meyer (GER) unter sich aus. Der Schweizer toppte die Runde der Schwedin Nicole Persson auf Quante mit einer Stechrunde, wie sie kaum besser geritten werden konnte. Martin Fuchs brachte seinen 8-jährigen Uno-Nachkommen Arjo nicht nur im stilistischen Traumritt über den 1,45 m hohen Stechparcours, auch die Zeit schien mit 44,69 Sekunden, die des künftigen Siegers gewesen zu sein. Doch dann kam Tobias Meyer! Der Bayer wollte unbedingt, schaffte es seinen ehrgeizigen achtjährigen Hengst Seal auch aus einer unpassenden Situation noch fehlerfrei über das Hindernis zu bekommen und galoppierte mit 43,43 Sekunden zur neuen Bestzeit und dem European Youngster Cup U25 Weltfinal-Sieg!

 

„Jetzt werde ich langsam alt!“, lachte der 25–Jährige überglücklich. „Ich habe Familie, bin immer noch im startberechtigten Alter hier mitreiten zu dürfen und das ist einfach Weltklasse! Mein Pferd ist erst acht, er war super und Salzburg ist genial, danke an alle, dass es den EY-Cup hier gibt!“ Tobias Meyer erntete mit seinem Sieg nicht nur Longines Weltranglistenpunkte, sondern auch noch Euro 5.875,00 Siegesprämie, die wunderschöne Siegerdecke von TRUST Equestrian, ein Siegerfoto von der Fotoagentur Dill, einen Gutschein von Atlaslogie Praxis von Jürgen Krackow und Schmuck von Thomas Sabo wurde ihm von Jennifer Göllner überreicht.

 

EY-Cup Gesamtsieg für Wolfgang Puschak jun.

Den Sprung auf das Gesamtsiegerpodest schaffte Wolfgang Puschak jun. Der Bayer hatte die Basis zum Gesamtsieg mit Spitzenleistungen bei den Etappen geschafft und die waren so gut, dass er heute den begehrten EY-Cup Ehrenpreis von Thomas Sabo für den Gesamtsieger entgegennehmen konnte, obwohl er sich für den heutigen Bewerb nicht qualifiziert hatte. „Danke! Danke an alle, dass es den EY-Cup gibt und damit die Möglichkeit, bei solchen Turnieren dabei sein zu dürfen!“ freute sich frischgebackene Preisträger.

 

Fair Play Preis für Stefanie Bistan (AUT)

„In Salzburg habe ich viele Erfolge gefeiert, da ist es schön, dass es bei mir heuer super gelaufen ist. Dass ich jetzt noch den Fair Play Preis bekomme, ist echt schön, vielen Dank!“ strahlte Fixkraftteam und MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan (NÖ) als Siegerin vom Fair Play Preis, den die European Youngster Cup Sponsorengruppe jedes Jahr als Sonderpreis vergibt.

Mehr Informationen zum European Youngster Cup: www.eycup.eu

23 CSIU25 EUROPEAN YOUNGSTER CUP U25 WORLD FINAL

Prize of Thomas Sabo

Int. jumping competition with jump-off 1.45

Competition counting for LONGINES RANKINGS

1. Seal - Meyer Tobias (GER) 0 - 43.43 - Im Stechen

2. Arjo - Fuchs Martin (SUI) 0 - 44.69 - Im Stechen

3. Quante - Persson Nicole (SWE) 0 - 48.85 - Im Stechen

4. Elisa - Du Couëdic Laetitia (SUI) 0 - 48.87 - Im Stechen

5. Pret A Tout - Lüthi Kaya (GER) 4 - 64.48

6. Aramis van Halbeek - Crosby Stephen (GBR) 4 - 64.87

7. Upset des Cinq Chenes - Belova Natalia (RUS) 4 - 66.10

8. Checkpoint U - Schönhuber Julia (GER) 4 - 66.95

9. Acorada - Pachler Theresa (AUT/NÖ) 4 - 68.51

10. Asti - Stein Nicoletta (GER) 8 - 63.17

11. Lords Guy - Schmid Maximilian (GER) 8 - 65.87

12. Lenny Kravitz - Schepers Gerrit (GER) 12 - 66.64

 

Mehr Infos: www.amadeushorseindoors.at

Bilder:

So sehen EY-Cup U25 World Final Sieger aus! Tobias Meyer (GER) und Seal auf der Ehrenrunde. © Nini Schäbel

Platz zwei im spannenden Stechen: Martin Fuchs (SUI) mit Arjo. © Nini Schäbel

Der EY-Cup Gesamtsieg holte sich Wolfgang Puschak jun. (GER). © Nini Schäbel

Den Fair Play Preis 2013 bekam Fixkraftteam und MAGNA RACINO Reiterin Stefanie Bistan (AUT/NÖ) überreicht. © Nini Schäbel

Beste Amazone im EY-Cup U25 World Final war Nicole Persson (SWE) mit Quante. © Nini Schäbel