Ergebnisse Fahrturnier Chablis / Frankreich: Deutsche Einspännerfahrer an der Spitze

 

Siege für Faißt und Helpertz

Chablis/FRA (fn-press). Mit zwei Siegen und einem zweiten Platz kehrten die deutschen Einspännerfahrer aus Chablis in Frankreich zurück.

Den CAI 3* gewann Philipp Faißt aus Lahr mit mehr als drei Punkten Vorsprung vor den beiden Franzosen Renaud Finck und Marion Vignaud. Faißt führte das 30-köpfige Teilnehmerfeld schon nach der Dressur an (40,96 Punkte), war Zweiter im Marathon und absolvierte den Kegelparcours ohne Fehler.

In der Konkurrenz der Pony-Einspänner siegte nach Platz zwei in der Dressur und dem Gewinn der Marathonfahrt Katja Helpertz (Langenfeld) vor Fabian Gänshirt (Lahr), der Fünfter in der Dressur, Dritter im Marathon und Zweiter im Hindernisfahren war. Platz drei in diesem Prüfung ging an die Französin Claire Lefort (FRA).