Ergebnisse Dressurturnier Anakenenhof in Pinneberg 2014: Sieger Hit auf Platz eins

(Pinneberg) Da war der Name auch Programm: Sieger Hit heißte der vierbeinige Gewinner des Samstag beim Dressurturnier auf dem Anakenenhof. Sieger Hit ist ein neun Jahre alter Oldenburger Hengst und gewann mit seiner Reiterin Juliane Brunkhorst aus Hamburg die Intermediaire II auf dem Pinneberger Anakenenhof. Der braune Hengst und Brunkhorst erhielten über 68 Prozent und setzten sich damit an die Spitze der schweren Dressurprüfung.

Davor baten die Veranstalter des feinen Dressurevents gleich zweimal zum Prix St. Georges. Den ersten gewann Junioren-Landesmeisterin Franziska Schwiebert aus Kattendorf mit ihrem Fürst Rohan, den Triumph in der zweiten Auflage sicherte sich die Niedersächsin Esther Maruhn aus Kirchwalsede mit Wilson Pickett. Am Sonntag steht nun beim Dressurturnier der Kurz-Grand Prix und der Grand Prix Special auf dem Programm und zwischen beiden Prüfungen zeigen sich die Dressurasse der Zukunft im Führzügelwettbewerb des Helenenhofes von Familie Schwiebert. Schließlich gilt auch hier die Regel, dass sich früh übt, wer mal in Pirouetten und Passagen überzeugen will.