Ergebnisse Dressur vom Samstag Dressage Weekend Lamprechtshausen 2016

Nikolaus Erdmann und Vienna A

Prinzessin Sirivanna Mahidol

Nicola Luise Ahorner mit Robbespierre

Stefanie Palm mit Royal Happiness

Diana Porsche und Di Sandro

Christian Schumach mit Auheim´s Picardo

Österreich-Premiere für H.r.h. Prinzessin Mahidol –

Schumach, Ahorner, Porsche, Palm & Voglsang holen rot-weiß-rote Spitzenplätze!

Tag zwei beim Dressage Weekend im Sportreitclub Lamprechtshausen startete heute nicht nur vielversprechend für Österreich, sondern empfing auch erstmals eine thailändische Prinzessin in der Dressurarena.

Kärntner Manneskraft im Grand Prix

Die beiden Routiniers Christian Schumach (K) und Nikolaus Erdmann (K) kommen nicht nur aus Österreichs südlichstem Bundesland und sind wahre Pferdemänner - sie bestechen auch noch beide durch Topleistungen im Viereck:

So ritt der WM Teilnehmer von 2014, Christian Schumach heute „einen seiner besten Grand Prix Prüfungen“ mit seinem langjährigen Partner Auheim´s Picardo. Mit 67,760 % musste sich der Kärntner zuletzt nur Polens Przemyslaw Kozanowski (67,90/Belcanto 34) geschlagen geben.

Auch Tierarzt und Juniorchef vom Gestüt Schloss Hallegg in Klagenfurt, Niki Erdmann bewies einmal mehr, dass sich die jahrelange Erfahrung in der Zusammenarbeit mit den Vierbeinern bezahlt macht: Eine harmonische Vorstellung bescherte ihm und seiner Stute Vienna A Rang drei (65,880%).

Nicola Ahorner erneut hervorragend!

Juniorin Nicola Luise Ahorner sorgte im darauffolgenden Junioren Bewerb einmal mehr für Spitzenleistungen. Mit ihren beiden Pferden Robbespierre und Diamantenbörse OLD platzierte sich die 16-Jährige mit hervorragenden Leistungen an zweiter (69,825) und vierter (69,167%) Stelle im Endklassement.

Royaler Glanz im Prix St Georges

In der dritten Prüfung des heutigen Tages, dem FEI Prix St Georges war sie dann erstmals im Viereck zu sehen: H.r.h. Prinzessin Sirivanna Mahidol, die Tochter des thailändischen Königssohnes gab ihre persönliche Österreich-Premiere. Und der thailändische Fanclub stand auch bereit. Mit wehenden Fahnen und vielen Geschenken empfingen Angehörige und Freunde die Prinzessin im Anschluss an ihren Ritt mit dem 16-jährigen Wallach Prince Charming WPA.

Das Turnier gefällt der jungen Prinzessin gut, von Österreich fühlt sie sich inspiriert. “Sie dient mir auch als große Inspiration für meine Arbeit als Designerin“, schwärmte die 29-Jährige über unser Land. Im Sattel möchte sie sich jeden Tag verbessern, so viel ist klar. Dank der Betreuung durch ihren französischen Trainer Siat Jean-Philippe soll ihr das auch gelingen. Und der Sportreitclub Lamprechtshausen empfängt die sympathische Reiterin gerne auch ein zweites Mal!

Christian kann´s nicht lassen

Bereits im morgendlichen Grand Prix sicherte sich WM Teilnehmer Christian Schumach mit Auheim´s Picardo den zweiten Platz und im Prix St Georges lieferte der Kärntner erneut ab. Mit dem erst achtjährigen Sinclair Jason platzierte sich der Routinier an dritter Stelle.

„ Er ist seit ca. zwei Jahren bei mir und hat in letzter Zeit einen gewaltigen Sprung gemacht. Die Obergrenze ist noch lange nicht erreicht und ich denke, ihm gehört die Zukunft“, freut er sich über die 71,535% und den Podestplatz.

Mit 72,235 Prozent siegreich blieb Hollands Jessica Leijser (Winando) vor der aktuellen Bronzemedaillistin der Europameisterschaften von Aachen 2015 Jessica von Bredow-Werndl (GER) mit Dalera BB und 72,281%. Auf Rang fünf sorgte Niederösterreichs Franziska Fries für eine weitere rot-weiß-rote Platzierung (Alassio´s Boy/69,518%).

Die Hymne für Diana Porsche

Den Moment, in dem die eigene Landeshymne ertönt durfte Salzburgs Dressurass Diana Porsche (S) heute einmal mehr miterleben: Wie bereits gestern überzeugte sie die Richter der FEI U25 Competition mit dem Bayrischen Wallach De Niro und 71,98 Prozent auf Platz eins. Jennifer Buda aus Deutschland musste sich mit 67,91 Prozent auf dem 13-jährigen Wallach Catch You auf Rang zwei geschlagen geben. 

Renate Voglsang sichert sich den nationalen Hauptbewerb

Eine knappe Entscheidung gab es im nationalen Hauptbewerb von heute, doch den Österreich-Triumph in der S Klasse wollte sich Renate Voglsang dann einfach nicht nehmen lassen. Auf ihrem 12-jährigen Figaro H überzeugte die routinierte Wienerin mit 68,728 Prozent nur wenige Hundertstel vor der Zweitplatzierten. Jessica von Bredow-Werndl (GER) platzierte sich auf dem Wallach Ferdinand BB mit einem Endergebnis von 68,026% an zweiter Stelle. Lisa Mayer holte auch den dritten Rang nach Deutschland (Florencianer BB/67,807%).

Was lange währt wird umso besser im Grand Prix Special-

Stella Charlott Roth und Steffi Palm wissen das! 

Mindestens eines verbindet die heutige Siegerin Stella Charlott Roth (GER) vom FEI Grand Prix Special mit der Drittplatzierten Tirolerin Stefanie Palm. Beide Amazonen blicken mit ihren Erfolgspferden auf einen langen Weg zurück.  Mit dem mittlerweile 13-jährigen Oldenenburger Wallach Rubin Action startete Stella-Charlott bereits in Jungpferdeprüfungen und wurde vor zwei Jahren Landesmeisterin. Internationale Siege folgten - so auch heute. Die gelernte Wirtschaftswissenschaftlerin siegte mit 71,647%.

Auch Steffie Palm bildete ihren „Happy“ von Beginn an selbst aus. „Es war nicht immer einfach aber die Routine mussten wir uns einfach auch erarbeiten“, zeigte sich die Richterin aus Walchsee heute glücklich. Zurecht - denn mit 67,196% war den Beiden der dritte Rang nicht zu nehmen.

Auch auf dem zweiten Podestplatz erstrahlten wiederum schwarz-rot-goldene Farben: Isabelle Steidle (GER) erhielt für ihren Special auf dem 15-jährigen Long Drink 2 eine hohe Note von 68,431%. Marcel Schoenemakers (K), Nikolaus Erdmann (K), Michael Berwein (W) und Angela Hergeth (T) sicherten die Österreich-Platzierungen auf den Rängen fünf, 10, 11 und 12.

Ergebnisse Dressur vom Samstag

Dressage Weekend Lamprechtshausen 2016:

09 FEI Grand Prix Special

1. RUBIN ACTION - ROTH Stella Charlott 71,647%

2. LONG DRINK 2 - STEIDLE Isabelle (GER) 68,431%

3. ROYAL HAPPINESS OLD - PALM Stefanie (T/AUT) 67,196%

4. FIRST EDITION 9 - BUNSE Dominique (GER) 65,843%

5. FREAKY GIRL - SCHOENEMAKERS Marcel (K/AUT) 64,686%

6. RANKRADO - VERBROEKKEN Arthur Pieter (NED) 64,333%

7. MILOU 7 - BECKER Markus (GER) 63,784%

8. FERRERO KISS - NEUHAUSER Jessica (SUI) 63,157%

9. PAROSCHKA - BOTTANI Patricia (SUI) 62,804%

10.WISEGUY - BERWEIN Michael (W/AUT) 62,569%

11.LAMBORGHINI 79 - ERDMANN Nikolaus (K/AUT) 62,471%

12.PARCIVAL 47 - HERGETH Ann Kathrin (T/AUT) 61,373%

08 FEI U25 Competition

1. DI SANDRO - PORSCHE Diana (S/AUT) 71,98%

2. CATCH YOU - BUDA Jennifer (GER) 67,91%

07 FEI Prix St Georges

1. WINANDO - LEIJSER Jessica (NED) 72,235%

2. DALERA BB - VON BREDOW-WERNDL Jessica (GER) 72,281%

3. SINCLAIR JONSON - SCHUMACH Christian (K/AUT) 71,535%

4. MARBURG´S HOLLY - MARBURG Yeliz (GER) 70,219%

5. ALASSIO´S BOY - FRIES Franziska (NÖ/AUT) 69,518%

6. LEGEND OF LOXLEY - MAERTENS Saskia (NED) 68,553%

06 FEI JUNIOR Competition

1. ERANTOS - LYBAN Elizaveta (RUS) 72,325%

2. ROBBESPIERE - AHORNER Nicola Luise (B/AUT) 69,825

3. DONT THATCH W - LYBAN Elizaveta (RUS) 69,649%

4. DIAMANTENBÖRSE OLD - AHORNER Nicola Luise (B/AUT) 69,167%

5. ROSENBORG - TRISCHBERGER Thomas (GER) 68,377%

05 FEI Grand Prix (Tour B)

1. BELCANTO 34 - KOZANOWSKI Przemyslaw (POL) 67,900%

2. AUHEIM´S PICARDO - SCHUMACH Christian (K/AUT) 67,760%

3. VIENNA A - ERDMANN Nikolaus (K/AUT) 65,880%

4. VLEDDER M - PREVOST Amadine (BEL) 65,460%

5. WOCELLI - DÜRRHEIM Sabine (W/AUT) 63,540%

6. RUBIN CORTES OLD - BERTSCHINGER Barbara (SUI) 63,50

Hauptbewerb National

30 Dressurprüfung Klasse S

1. FIGARO H - VOGLSANG Renate (W) 68,728%

2. FERDINAND BB - VON BREDWO-WERNDL Jessica (GER) 68,026%

3. FLORENCIANER BB - MAYER Lisa (GER) 67,807%

4. DEVIL´S BRIDE - FIEDERER-SELES Ute (S) 67,149%

5. FABULOUS CHOICE - TOMEINSCHITZ Sandra (T) 67,061%

6. NOFRETETE H.S. - EIBAND Alexandra (GER) 66,491%

7. AMAZING ME - TRISCHBERGER Thomas (GER) 65,965%

8. ROYAL RUBIN H - HOFSTÄTTER Verena (S) 65,877%

Bilder:

Christian Schumach (K) sorgte auf Auheim´s Picardo für Spitzenplatzierungen. © Fotoagentur Dill

Nikolaus Erdmann (K) und Vienna A bestachen im Viereck vom SRC Lamprechtshausen. © Fotoagentur Dill

Robbie und Nicola sind ein super Duo. © Fotoagentur Dill

H.r.H. Prinzessin Sirivanna Mahidol gab heute im SRC Lamprechtshausen ihre Österreich-Premiere. © Fotoagentur Dill

Diana Porsche (S) war im U25 Bewerb das Maß der Dinge. © Fotoagentur Dill

Ein österreichischer Sieg im nationalen Hauptbewerb dank Renate Voglsang (W)! © Fotoagentur Dill

Stefanie Palm blickt mit ihrem Happy auf einen langen gemeinsamen Weg zurück. © Fotoagentur Dill