Ergebnisse Dressur und Springen vom Samstag Landesturnier Bad Segeberg 2015

Springreiter machen es spannend - Wolfgang Schade auf Kurs Titelverteidigung

(Bad Segeberg) „ Also das hatten wir echt lange nicht mehr“, ist sich Springreiter Jörg Kreutzmann (Kasseburg) sicher. „Gleich sieben Paare mit Doppel-Nullrunden….“  Mit anderen Worten: Es ist sehr eng in der Spitze beim 67. Landesturnier in Bad Segeberg, das von den Volksbanken und Raiffeisenbanken präsentiert wird. Tatsächlich sind sieben Reiter und Pferde auf „Augenhöhe“, wenn es am Sonntag in den Großen Preis der Volksbanken und Raiffeisenbanken geht. Der ist zum einen mit 10.000 Euro Preisgeld dotiert, zum anderen die Finalprüfung um die Landesmeisterschaft der Springreiter von Schleswig-Holstein und Hamburg.

Im Dressurviereck kündigt sich nach dem zweiten Turniertag derweil eine erfolgreiche Titelverteidigung an. Wolfgang Schade, der lange den Dressurbereich in Elmshorn beim Holsteiner Verband betreute und inzwischen in Hamburg zuhause ist, ritt seinen Dressman mit 70,06 Prozent auf Platz eins im Grand Prix, der zweiten Wertungsprüfung. Schon den Kurz-Grand Prix am Freitag gewann Schade mit dem zwölf Jahre alten Oldenburger Hengst.  Wer Dressman und Schade kennt, weiß auch, dass da noch ein bisschen „mehr geht“ und das müssen beide am Sonntag in der Grand Prix Kür zeigen.  Ab 13.30 Uhr beginnt die Grand Prix Kür auf dem Pagelplatz.

Und auch die Landesmeisterin der Jungen Reiter, Ninja Rathjens aus Barmstedt ließ mit ihrem Renoir keine Pluspunkte im Dressurviereck liegen und gewann ihre zweite Prüfung. Vorgelegt hat in der M-Dressur auch Junioren-Meisterin Franziska Schwiebert mit „Pico“, wie sie ihren Fürst Rohan nennt.

Jörg Kreutzmann, der 1993 zum ersten und bislang einzigen Mal die Landesmeisterschaft Springen mit Filou le Rouge gewann,  zählt im Springen nach zwei tadellosen Runden mit der Stute Vicky ebenso zu den Favoriten wie zum Beispiel Mike Patrick Leichle aus Schnarup-Thumby, der sich mit Orphee du Granit zweimal weit vorn platzierte.

Und genauso wie im vergangenen Jahr mischt eine Amazone weit vorn bei den Herren mit. Mit Calisto D tritt Fehmarns Inga Czwalina im Großen Preis an: „Er hat tatsächlich noch nicht viel Konstanz, aber er hat mich wirklich überzeugt, das waren zwei tolle fehlerfreie Runden - nun geht er auch im Großen Preis.“ Mit dabei sein mit La Pasion de Cabaollo Ulika wird auch die Deutsche Meisterin der Springreiterinnen aus Breitenburg. Als Evi Penzlin gewann sie in Balve Gold bei den nationalen Meisterschaften der Springreiterinnen, als Evi Bengtsson taucht sie in Bad Segeberg bei den Landesmeisterschaften auf - verheiratet mit Rolf-Göran Bengtsson, einem der weltbesten Springreiter. 

Der Sieger der zweiten Meisterschaftswertung am Samstag heißt Lars Bak Andersen, ist Däne und lebt schon seit vielen Jahren in Schleswig-Holstein. Lars Bak Andersen gewann mit  Cyrus L das S-Springen gestern Nachmittag vor Jörg Kreutzmann und dem in Meldorf beheimateten Dänen Philip Loven auf Scaramanga N.  Bad Segebergs 67. Landesturnier hat damit am Sonntag einige Spannung zu bieten. Jörg Kreutzmann, der zuletzt 1993 die Landesmeisterschaft mit seinem einstigen Top-Pferd Filou le Rouge gewann ist sich sicher, dass es ein heißer Tanz wird: „Ich würde darauf wetten, dass die Meisterschaft im Stechen entschieden werden muss…“

Ergebnisse Dressur und Springen vom Samstag Landesturnier Bad Segeberg 2015:

7 Stilspringprüfung Kl.A* -

Teilprfg. JUN-ABtlg.-WK Prfg.5

1. Josephine Trepkau (Ahrensbök/Lübecker RV e.V./GER) auf Cliffhanger 2 8.70

2. Janne Dallmeier (Kaaks/RuFV Nutteln u.U. eV/GER) auf Dubai 35 8.20

3. Lara Faust (Weddingstedt/TG Nordwestküste e.V./GER) auf Chisser 8.10

3. Paula-Lucia Dittberner (Hamburg/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V./GER) auf Karmena 3 8.10

5. Ann-Christin Radloff (Neuengörs/RuFV Neuengörs u. Umg. e.V./GER) auf Chevy-Chase 8.00

5. Luisa Frauer (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Quadrigo 13 8.00

5. Patricia Humke (Eutin/RFV Lensahn e.V./GER) auf Sinestro 8.00

 

11/1 Reitpferdeprüfung-

Landeschampionat der 3j. Reitpferde      

1. Sabrina Labes (Rathjensdorf/Reitgemeinschaft Hof Barkholz eV/GER) auf Lavissaro 60.50

2. Lasse-Georg Johannisson (Sarlhusen/RV Selk e.V/GER) auf Empire of the Sun 4 56.50

 

11/2 Reitpferdeprüfung-

Landeschampionat der 4j. Reitpferde      

1. Vivien Küst (Pinneberg/RV Am Bilsbek e.V.,Pinneberg/GER) auf Greek Air 60.00

2. Pedro Matos (Güby/RV Waabs-Langholz e.V./POR) auf Farbenfroh B 57.50

 

16 Dressurprüfung Kl.M**-

2.Wert. SH/HH-Meistersch. Junioren

1. Franziska Schwiebert (Kattendorf/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Fuerst Rohan 747.00

2. Jana Christin Sönnichsen (Wobbenbüll/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Call me Ana 710.50

3. Julia Heck (Wentorf/HH-Wentorfer RV e.V./GER) auf Delano Royal 706.50

4. Bente Schnier (St. Michaelisdonn/RV Concordia Dingerdonn u/GER) auf Polarstern 53 692.50

5. Jillian Maria Rüpcke (Schenefeld/Reitgemeinschaft Hof Barkholz eV/GER) auf Don Ferro 688.00

6. Jana Christin Sönnichsen (Wobbenbüll/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Gorklintgards Hayden 685.00

 

19 Dressurpfg. Kl. S* -

2.Wert.SH/HH-Meistersch. JR / U25

1. Ninja Rathjens (Barmstedt/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V./GER) auf Renoir 143 873.50

2. Friederike Hahn (Tangstedt/RV Tangstedt e.V./GER) auf Frizzanto P 841.50

3. Raika-Marie Rosch (Sandesneben/RV Ahrensburg-Ahrensfelde/GER) auf Herzog 66 828.50

4. Jennifer Weber (Holm/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V./GER) auf Karolinger TSF 824.50

5. Lena Marie Dühring (Schlotfeld/RV Breitenburg e.V./GER) auf Richie 26 821.50

6. Jana Sabel (Timmendorfer Strand/Lübecker RV e.V./GER) auf Enjoy 70 820.50

 

22 Springprüfung Kl.M** -

2.Wert. SH/HH-Meistersch. Junioren

1. Sven Gero Hünicke (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Sunshine Brown 0.00 / 62.62

2. Beeke Carstensen (Sollwitt/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Venetzia 0.00 / 65.48

3. Henry Delfs (Steinburg/RSV Lübeck-Wulfsdorf e.V./GER) auf D Consuela 0.00 / 66.46

4. Pheline Ahlmann (Reher/RuFV Hanerau-Hademarschen u.Umg.eV/GER) auf Zaminta 0.00 / 66.89

5. Frederike Staack (Lasbek/PS Granderheide e.V./GER) auf Caitoki 0.00 / 66.95

6. Theresa Ripke (Steinfeld/RV Südangeln e.V.Süderbrarup/GER) auf Queen of Life 3 0.00 / 67.06

 

25 Springprüfung Kl.S* -

2.Wert. SH/HH-Meistersch. JR /U25

1. Jessica Lewin (Breitenburg/RV Breitenburg e.V./SWE) auf Whitney 351 0.00 / 63.28

2. Ebba Johansson (Schretstaken/RFV Trittau u.U.von 1922 e.V./SWE) auf Conchi Q 0.00 / 64.16

3. Paige Jacobs (Borstel/RV Breitenburg e.V./RSA) auf Nakuru 0.00 / 64.64

4. Björn Behrend (Viöl/Reiterv.Obere ArlauSitz Behrendorf/GER) auf Concept 8 0.00 / 66.21

5. Ebba Johansson (Schretstaken/RFV Trittau u.U.von 1922 e.V./SWE) auf Toffee 8 0.00 / 66.31

6. Nele Kortsch (Schulendorf/RFV Marienhof-Schulendorf e.V/GER) auf Cumberland AS 0.00 / 66.76

 

28 Dressurprfg. Kl. S*** -

Grand Prix de Dressage

1. Wolfgang Schade (Hamburg/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V./GER) auf Dressman 55 1051.00

2. Kristy Oatley (Lütjensee/RFV Trittau u.U.von 1922 e.V./AUS) auf Du Soleil 1024.50

3. Ants Bredemeier (Grönwohld/RFV Schwarzenbek u.U.e.V./GER) auf Fairytale 77 1003.50

4. Roland Metzler (Seeth-Ekholt/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./GER) auf Dante 73 1002.00

5. Sarah Joanna de Boer-Stut (Rellingen/Elbdörfer u.Schenefelder RV e.V./GER) auf Sternensturm CN 999.00

6. Bente Kronborg Jensen (Pinneberg/RFV Neuer Eichenhof e.V./DEN) auf Lothringer 6 988.50

 

31 Dressurprfg. Kl. S** -

Intermediaire I - Kleine Tour

1. Sandra Ann Wunnerlich (Wedel/Nordd.u.Flottbeker RV/GER) auf Di Pregio 804.50

2. Paula de Boer (Pinneberg/Garstedt-Ochsenzoller RuFV e.V./GER) auf Honduras 29 799.00

3. Vera Breidenbach-Laffrenzen (Owschlag/RuFV Kropp/GER) auf Titan 127 782.50

4. Karin Lührs (Neversdorf/RuFV Neuengörs u. Umg. e.V./GER) auf Petit Pompidou 774.00

4. Karin Lührs (Neversdorf/RuFV Neuengörs u. Umg. e.V./GER) auf Sergeant Pepper TSF 774.00

6. Karin Winter-Polac (Lürschau/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V./GER) auf Carl Lewis 3 762.00

 

33 Springprüfung Kl.S** -

2.Wert. SH/HH-Meistersch.Große Tour D

1. Lars Bak Andersen (Elmshorn/RuFV von Elmshorn u.Umg. e.V./DEN) auf Cyrus L. 0.00 / 68.64

2. Jörg Kreutzmann (Kasseburg/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V./GER) auf Vicky 216 0.00 / 69.40

3. Philip Loven (Meldorf/RV Concordia a.d.Miele e.V./DEN) auf Scaramanga N 0.00 / 72.26

4. Mike Patrick Leichle (Schnarup-Thumby/TRSG Holstenhalle Neumünster e.V./GER) auf Orphee du Granit 0.00 / 72.78

5. Inga Czwalina (Klausdorf a.Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Calisto D 0.00 / 75.45

6. Carl-Christian Rahlf (Fehmarn/Fehmarnscher Ringreiterverein e.V./GER) auf Chapeau - Claque 0.00 / 75.82

 

36 Springprüfung Kl.S* -

2.Wert. SH/HH-Meistersch. Damen

1. Laura Jane Hackbarth (Brickeln/RV St. Peter-Ording e.V./GER) auf Carisma 109 0.00 / 69.68

2. Mascha Krause (Flintbek/RV Rehagen-Hamburg e.V./GER) auf Cherry 184 0.00 / 72.17

3. Raena Leung (Schnarup-Thumby/RV Südangeln e.V.Süderbrarup/HKG) auf Folinde van het Slagershof 0.00 / 73.00

3. Raena Leung (Schnarup-Thumby/RV Südangeln e.V.Süderbrarup/HKG) auf Lalik 2 0.00 / 73.00

5. Charlott Saggau (Hasenmoor/RFV Eichengrund-Lentföhrden/GER) auf Feruccio TT 0.00 / 73.88

6. Ulrika Sanny (Haby/RC Damp e.V./SWE) auf Cooper GT 0.00 / 74.00

Bild: Nach der 2. Wertung führt Jörg Kreutzmann  (Foto: Sebastian Haas/comtainment GmbH)