Ergebnisse Dressur und Springen aus Paris, Poznan, Aarhus, Roosendaal, China

 

Internationales Springturnier (CSI5*)

vom 4. bis 7. Dezember in Paris/FRA

Großer Preis

1. Martin Fuchs (SUI) mit PSG Future; 0/0/34,58

2. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Zinedine; 0/0/34,67

3. Constant van Paesschen (BEL) mit Citizenguard Toscan de Sainte; 0/0/34,80

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI3*-W/1*)

vom 5. bis 7. Dezember in Poznan/POL

Großer Preis

1. Felix Hassmann (Lienen) mit Horse Gym’s Balzaci; 0/0/36,48

2. Michal Kazmierczak (POL) mit Stakorado; 0/0/37,76

3. Bert Prouve (BEL) mit Cadida van het Provahof; 0/0/43,96

Internationales Pony-Springturnier (CSIP/J)

vom 4. bis 7. Dezember in Aarhus/DEN

Großer Preis Pony

1. Mathilde Kristine Kalland (NOR) mit Colton Milton; 0/0/37,38

2. Benedikte Rie Truelsen (DEN) mit Strattonstown Nearly Gone; 0/0/37,62

3. Clara Hallundbak (DEN) mit Golitah van de Groneweg; 0/0/40,46

11. Gerome Graefe (Salzbergen) mit Bartez; 8/66,95

Großer Preis Junioren

1. Mathilde Kristine Kalland (NOR) mit Tulipan; 0/0/35,92

2. Clara Hallundbak (DEN) mit Quimono de la Roque; 0/0/35,99

3. Christina Nielsen (DEN) mit Griffin; 0/0/41,17

7. Fabienne Graefe (Salzbergen) mit New Love; 4/65,55

Internationales Dressurturnier (CDI3*/Y/J/U25/P)

vom 3. bis 7. Dezember in Roosendaal/NED

Grand Prix

1. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH; 73,400 Prozent

2. Morgan Barbancon Mestre (ESP) mit Vitana; 71,020

3. Jeroen Devroe (BEL) mit Eres DL; 70,120

Grand Prix Special

1. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH; 72,902

2. Inna Logutenkova (UKR) mit Universalis; 66,706

3. Fanny Verliefden (BEL) mit Annarico; 65,902

Grand Prix Kür

1. Jeroen Devroe (BEL) mit Eres DL; 74,200 Prozent

2. Madeleine Witte-Vrees (NED) mit Unlimited; 73,025

3. Laurens van Lieren (NED) mit Ulysses la Haya; 72,825

6. Thomas Wagner (Bad Homburg) mit Amoricello; 71,050

Pony-Kür

1. Daphne van Peperstraten (BEL) mit Don Camilo du Bois; 73,575

2. Rornee van Paassen (NED) mit Zico; 73,100

3. Veronique van der Panne (NED) mit Rhyfedd Spike; 73,075

7. Lana Raumanns (Frankfurt) mit Den Ostriks Dailan; 71,450

Junioren Kür

1. Aleksandra Maksakova (RUS) mit Scampalo; 75,583 Prozent

2. Laura Quint (NED) mit Velazquez 72,750

3. Imke Been (NED) mit Toto Divette; 71,833

7. Hannah Cichos (Gelsenkirchen) mit Four Ever; 69,750

Kür Junge Reiter

1. Petra Middelberg (Glandorf) mit Barclay; 75,750 Prozent

2. Jeanine Nieuwenhuis (NED) mit Hexagon’s Baldacci; 74,912

3. Victoria Appleyard (SWE) mit Sir Willy; 74,125

Grand Prix U25

1. Jorinde Verwimp (BERL) mit Tiano; 71,977

2. Dinja van Liere (NED) mit Hexagon’s Roumanda; 71,837

3. Kyra Klinkers (NED) mit Tara; 68,442

6. Jennifer Buda (Groß Gerau) mit Catch You; 68,209

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 5. bis 7. Dezember in Guangzhou/CN

Großer Preis

1. Ben Maher (GBR) mit Vainqueur; 0/0/44,01

2. Eva Bitter (Bad Essen) mit Branca; 0/4/43,08

3. Jerry Smit (ITA) mit Washington; 0/4/55,49