Ergebnisse Dressur CDI***** PAPPAS AMADEUS HORSE INDOORS Salzburg 2013

 

CDI5* Nürnberger Grand Prix Special Sieg für Marcela Krinke-Susmelj (SUI) - Vici wird Zweite!

Ausdrucksstark, schwungvoll und im Top-Form zeigten sich auch heute die Schweizer Ausnahmereiterin Marcela Krinke-Susmelj und ihr 12-jähriger Michellino-Sohn Meyers Smolberg im Nürnberger Grand Prix Special, der schwersten Dressurprüfung der Welt. Die ZuseherInnen waren begeistert und auch das werte Richterkollegium sah das Schweizer Duo ziemlich einhellig am Siegespodest: vier von fünf RichterInnen sahen die Dressurspezialistin auf dem ersten Platz und 73,938 % reichten locker zum zweiten Sieg. "Sissi Max-Theurer hat es bei der Pressekonferenz ja bereits angesprochen, und es hat sich Gott sei Dank bewahrheitet. Wir sind in Top-Form und der zweifach-Erfolg macht mich sprachlos, ich bin sehr glücklich als Siegerin im Nürnberger Grand Prix Special von Salzburg nach Hause fahren zu dürfen und dann noch einen so wertvollen Ehrenpreis zu bekommen!“ Die Schweizerin sprach hier den 8-karätigen Mevisto Edelstein im Wert von 15.000 Euro an, der ihr für diesen Sieg überreicht wurde.

Publikumsliebling und Österreichs Nummer eins, Victoria Max-Theuer (OÖ), zeigte mit ihrem routinierten Eichendorff (x Ehrentusch) einen exakt geritten Grand Prix Special und konnte mit 72,979 % auf Rang zwei Punkten und damit auch die 5-fache Olympiasiegerin Isabell Werth (GER) auf Platz drei verweisen. Die deutsche Ausnahmereiterin wurde mit dem eleganten 12-jährigen Der Stern OLD (x Dormello) mit 72,083 % bewertet.

Team Alpenspan-Reiter Peter "Buschi" Gmoser (OÖ) glänzte mit seinem Two to Tango und gesamt 69,854% auf Platz vier, vor der amtierenden Vize-Staatsmeisterin Karin Kosak (St), die mit Erfolgspferd Lucy´s Day und 69,417% am fünften Rang begeisterte.

 

03 CDI5* NÜRNBERGER VERSICHERUNG GRAND PRIX SPECIAL

Prize of Nürnberger Versicherung AG

Int. dressage competition - Grand Prix Special

1. Smeyers Molberg - Krinke-Susmelj Marcela (SUI) 73.938 %

2. Eichendorff - Max-Theurer Victoria (AUT) 72.917 %

3. Der Stern OLD - Werth Isabell (GER) 72.083 %

4. Two to Tango - Gmoser Peter (AUT) 69.854 %

5. Lucy's Day - Kosak Karin (AUT) 69.417 %

6. Fixdesign Chablis - Truppa Valentina (ITA) 67.979 %

7. Nymphenburgs Rockport OLD - von Fircks Johanna (GER) 66.396 %

8. Cinco de Mayo - Brühe Christian (PLE) 64.729 %

Mehr Infos: www.amadeushorseindoors.at

BILDER:

Marcela Krinke-Susmelj feierte im Nürnberger Grand Prix Special einen fulminanten Sieg © Nini Schäbel

Österreichs Nummer eins brillierte auch heute mit ihrem Eichendorff auf Platz zwei © Nini Schäbel