Ergebnisse Dressur CDI*** Niederlande: Deutsche Teilnehmer sammeln viele Schleifen

Franziska Schwiebert siegt in der Kür Junioren

Nieuw en Sint Joosland/NED (fn-press). Mit jeder Menge Top-Platzierungen kehrten die deutschen Teilnehmer vom Internationalen Dressur- und Nachwuchsturnier (CDI***/J/Y/P) im niederländischen Nieuw en Sint Joosland heim.

So kam in der sonntäglichen Kür-Prüfung für Junge Reiter (18 bis 21 Jahre) Petra Middelberg (Glandorf) mit Barclay auf den zweiten Platz (75,083 Prozent). Damit musste sie sich lediglich der Niederländerin Anne Meulenijks mit President´s MDH Avanti geschlagen geben, die 77,833 Prozent erzielte. Fünfte wurde Joline Thüning (Steinfurt) mit Don Dayly (72,750 Prozent). In einer Prüfung für Junioren (16 bis 18 Jahre) belegte Marie-Claire Pöppelmann (Nottuln) mit Dona Luna Platz zwei (66,667 Prozent). In der Kürprüfung für Junioren holte sich Franziska Schwiebert (Kattendorf) mit Fürst Rohan den Sieg (74,750 Prozent). Fünfte wurde Marie-Claire Pöppelmann mit ihrem zweiten Pferd Diplomat (71,208 Prozent).

Im Grand Prix der erwachsenen Dressurreiter am Donnerstag erzielte Anabel Balkenhol (Höven) mit Rubins Royal den vierten Platz (69,800 Prozent). Platz acht ging an den im dänischen Randböl lebenden Maik Kohlschmidt mit Blue Horse Hotline (67,860 Prozent). Im Grand Prix-Special am Freitag konnte Charlott-Maria Schürmann (Gehrde) als beste deutsche Teilnehmerin glänzen. Mit Burlington FRH belegte sie Platz zwei (68,549 Prozent). Sechster wurde Maik Kohlschmidt mit Blue Horse Hotline mit 65,588 Prozent.