Ergebnisse Dressur aus Addington: Deutsche Nachwuchsreiter weiter siegreich

Johannes Rühl und Semmieke Rothenberger sammeln sechs Goldschleifen

Addington/GBR (fn-press). Waren die deutschen Nachwuchsdressurreiter an den beiden vorangegangenen Wochenenden im französischen Vidauban bereits hoch erfolgreich, setzten sie diese Serie nun beim Internationalen Dressurturnier im englischen Addington fort.

In der Tour für Junge Reiter (19 bis 21 Jahre) gewann Johannes Rühl (Idstein) mit Dante gleich alle drei Prüfungen. In der abschließenden Kür erzielte er 76,750 Prozent. In der Altersklasse der Junioren (16 bis 18 Jahre) gewann die erst 15-jährige Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Geisha ebenfalls beide Prüfungen. Am Sonntag kam das Paar beim Sieg in der Kür auf 77,167 Prozent. Mit dem Alter von 15 Jahren war sie auch in den Ponyprüfungen noch startberechtigt. Hier gab es für sie mit Deinhard B einen Sieg und einen zweiten Platz. Mit ihrem zweite Pony Paso Doble holte sich Semmieke zusätzlich zwei sechste Plätze. Zwei dritte Plätze in den beiden Ponyprüfungen errang Liselott Marie Linsenhoff (Kronberg) mit Golden Girl.