Ergebnisse Dressur Ankumer Dressurclub 2014: Ankumer Grand Prix-Touren für Marion Loew

 

Ankum - Wenn der Ankumer Dressur Club zum Dressurturnier nach Ankum lädt, kommen die Reiter aus Nah und Fern. Vom 6.-9. Februar starten im Sport- und Auktionszentrum Ankum erneut Reiter aus rund 20 Nationen in den unterschiedlichsten Touren und Altersklassen.

Vor allem für Marion Loew aus Göttingen startete das Dressurturnier in Ankum höchst erfolgreich, so konnte Sie am Samstag gleich beide Grand Prix-Touren für sich entscheiden. Mit der 17-jährigen Stute Ally Mc Beal ritt Loew im Grand Prix de Dressage mit einem Ergebnis von 72,26 Prozent der Konkurrenz davon. Rang zwei ging in dieser Prüfung an Borja Carrascosa Martinez und Famous Boy vom Hof Kasselmann vor Sandra Walther und Urban Legend aus Iserlohn. Im Kurz-Grand Prix glänzte Loew mit Walk of Fame vor der Schwedin Sara Skeppstrand und Tara Schneider aus Düsseldorf.

Vor allem die Amateure und Nachwuchsreiter konnten in Ankum erneut mit hochprozentigen Ergebnissen von sich hören lassen. Hannah Gräfin von Wallwitz (Essen) siegte mit Sugar Boy und 70,57 Prozent in der Finalprüfung für Junioren. Die Abteilungen der Dressurprüfung Klasse S* sicherten sich Vivian Scheve aus Dortmund mit 70,59 Prozent und Jill de Ridder aus Aachen mit 71,15 Prozent.

Bei den Professionals hatten erneut die Damen vom Hof Kasselmann die Nase vor. Insa Hansen (71,50 Prozent) und Bianca Kasselmann (72,89 Prozent) sicherten sich mit Diodorus und Powerfee GB jeweils eine Abteilung der Dressurprüfung Kl. S*. Am Sonntag werden die Karten in den Finals der unterschiedlichen Touren neu gemischt - Dressursport pur in Ankum.

Der Eintritt ist bei allen ADC-Turnieren frei, Besucher sind herzlich willkommen. Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten finden Sie unter www.psi-events.de<www.psi-events.de&gt;

Ergebnisse Dressurturnier Ankum 2014 (6.-8. Februar):

Dressurprüfung Kl. S* für 7-9-jährige Pferde:

1. Insa Hansen (Hagen a.T.W.) Diodorus 70,74%, 2. Kira Wulferding (Wildeshausen) Sternenfänger OLD 69,72%, 3. Sabine Egbers (Gölenkamp) Leuchtfeuer 68,98%, 4. Kira Wulferding (Wildeshausen) Silver Black OLD 68,57%, 5. Jill de Ridder (Aachen) Whitney 68,09%, 6. Anne Horstmann (Petershagen) L´esperanza 67,97%.

Dressurprüfung Kl. M*:

1. Cathryn Rippelbeck (Bramsche) Dark Angel 70,55%, 2. Miriam Adam (Hagen a.T.W.) Paradise Valley 67,12%, 3. Jana Kun (Aachen) Ballerina 66,76%, 4. Pedro Almeida Pavao (Portugal) Dialog 66,61%, 5. Philipp Ruwe (Hagen a.T.W.) Don Diamond 66,01%, 6. Friederike Beyer (Hamburg) Decamerone 65,96%.

Dressurprüfung Kl. M** für Leistungsklasse 1 und 2:

1. Insa Hansen (Hagen a.T.W.) Horares 70,29%, 2. Jill de Ridder (Aachen) Whitney 69,95%, 3. Elisabeth Kroes (Kierspe) Sambad 68,13%, 4. Katrin Berning (Petershagen) San-Siro 66,56%, 5. Elisabeth Kroes (Kierspe) Prince Charming WPA 66,17%, 6. Luisa Emmerich (Bochum) D´Artagnon 65,68%.

Intermediaire II:

1. Fabienne Lütkemeier (Paderborn) Sole Mio 70,61%, 2. Marion Loew (Göttingen) Walk of Fame 67,36%, 3. Tara Schneider (Düsseldorf) Little Diamond 67,28%, 4. Antonio Teixeira do Vale (Portugal) Vicomte 66,97%, 5. Sara Skeppstrand (Schweden) Bertram 66,62%, 6. Matthias Vatter (Düsseldorf) Like the Wind 65,61%.

Dressurprüfung Kl. M** für Junioren und Junge Reiter:

1. Anne Pauline Weber (Ahaus) Bonjovi 68,73%, 2. Alexa Westendarp (Wallenhorst) Laurea 67,98%, 3. Hannah Gräfin von Wallwitz (Essen) Sugar Boy 67,12%, 4. Luisa Emmerich (Bochum) D´Artagnon 66,51%, 5. Kadia Knabbe (Loxstedt) Women Magic 66,51%, 6. Patricia Arroyo (Spanien) Dom Perignon 66,16%.

Dressurprüfung Kl. M** für Leistungsklasse 3 und 4:

1. Cathryn Rippelbeck (Bramsche) Dark Angel 70,68%, 2. Hannah Gräfin von Wallwitz (Essen) Sugar Boy 68,72%, 3. Miriam Adam (Hagen a.T.W.) Paradise Valley 67,64%, 4. Alexa Westendarp (Wallenhorst) Laurea 67,20%, 5. Dr. Rolf Schulte-Fischedick (Lüdinghausen) Herzenswusch 66,81%, 6. David Taylor (Vechta) Quiroga 66,76%.

Kurz-Grand Prix:

1. Marion Loew (Göttingen) Walk of Fame 68,06%, 2. Sara Skeppstrand (Schweden) Bertram 66,58%, 3. Tara Schneider (Düsseldorf) Little Diamond 65,65%, 4. Sabine Tesch (Wiehl) Danseur 62,67%, 5. Olaf Fetzer (Rheine) Fenena 62,36%.

Dressurprüfung Kl. S* 1. Abteilung:

1. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) Powerfee GB 72,89%, 2. Sabine Egbers (Gölenkamp) Leuchtfeuer 70,27%, 3. Cathryn Rippelbeck (Bramsche) Dark Angel 69,36%, 4. Borja Carrascosa Martinez (Hagen a.T.W.) Lucky Lordi 69,20%.

Dressurprüfung Kl. S* 2. Abteilung:

1. Insa Hansen (Hagen a.T.W.) Diodorus 71,50%, 2. Sabine Egbers (Gölenkamp) Dana 69,60%, 3. Marion Wiebusch (Unna) Frederik W 69,28%, 4. Philipp Ruwe (Hagen a.T.W.) Faible-As 69,08%.

Dressurprüfung Kl. M** für Junioren:

1. Hannah Gräfin von Wallwitz (Essen) Sugar Boy 70,57%, 2. Anne Pauline Weber (Ahaus) Bonjovi 70,26%, 3. Patricia Arroyo (Spanien) Dom Perignon 68,28%, 4. Kadia Knabbe (Loxstedt) Women Magic 67,45%, 5. Patricia Arroyo (Spanien) Chance VI 66,62%, 6. Kristin Biermann (Essen) San Schufro 66,57%.

Grand Prix de Dressage:

1. Marion Loew (Göttingen) Ally Mc Beal 72,26%, 2. Borja Carrascosa Martinez (Hagen a.T.W.) Famous Boy 69,200%, 3. Sandra Walther (Iserlohn) Urban Legend 68,93%, 4. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) Wish Wonders 68,33%, 5. Laurence Vanommeslaghe (Belgien) Avec Plaisir 67,66%, 6. Borja Carrascosa Martinez (Hagen a.T.W.) Weekend Fun 67,10%.

Dressurprüfung Kl. S* für Amateure

der Altersklassen Junioren und Junge Reiter:

1. Vivian Scheve (Dortmund) Bellheim 70,59%, 2. Michelle Budde (Zeven) Welcome Forever 69,40%, 3. Sinah Klümper (Schüttorf) Rudolph 66,11%, 4. Kadia Knabbe (Loxstedt) Women Magic 65,95%, 5. Maria Waleska Arocha Velasquez (Venezuela) Lord Tomason 65,11%, 6. Michelle Budde (Zeven) Richmond 64,60%.

Dressurprüfung Kl. S* für Amateure:

1. Jill de Ridder (Aachen) Whitney 71,15%, 2. Katrin Berning (Petershagen) Farley 68,37%, 3. Natascha Hülsey (Kaarst) Rotwelsch 68,33%, 4. Hildegard Schultmann (Münster) Trappel 68,01%, 5. Jasmin Vosskötter (Ostbevern) Alvarado 67,93%, 6. Dr. Stefan Luczak (Bochum) Delorenzo 67,77%.

Foto von Ankumer Dressurclub: Siegehrung Grand Prix de Dressage: v.l. Marion Loew (Göttingen), Borja Carrascosa Martinez (Hagen a.T.W.), Sandra Walther (Iserlohn) & Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.)