Ergebnisse deutscher Reiter in Wiesbaden, Zeiskamp, Sopot, Lamprechtshausen, Wierden…

 

Internationales Pfingstturnier (CDI4*/CSI3*/CIC3*/CVI)

vom 6. bis 9. Juni in Wiesbaden

Großer Preis

1. Toni Hassmann (Münster) mit Classic Man V; 4/0/43,63

2. Gerrit Schepers (Iserlohn) mit Czerny N; 0/0/44,42

3. Angelina Herröder (Büttelborn) mit Cornwall; 0/0/48,93

Grand Prix

1. Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Totilas; 82,800 Prozent

2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Harmonie; 74,000

3. Jenny Lang (Karlsruhe) mit Loverboy; 73,540

Grand Prix Special

1. Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Totilas; 83,196

2. Kristian von Krusenstierna (SWE) mit Biggles; 69,902

2. Matthias Kempkes (Münsing) mit Riccoletto; 69,098

Grand Prix Kür

1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Silvano; 77,725

2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Harmonie; 77,325

3. Jenny Lang (Karlsruhe) mit Loverboy; 75,475

Piaff-Förderpreis

1. Nadine Husenbeth (Sottrum) mit Florida; 72,512

2. Charlott-Maria Schürmann (Gehrde) mit Burlington FRH; 71,512

3. Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) mit Wolke Sieben; 71,349

Pony Kür

1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deinhard B; 79,825

2. Meike Mende (Nordwalde) mit Desert Rose; 77,725

3. Nadine Krause (Bad Homburg) mit Danilo; 77,700

CIC3*

1. Michael Jung (Horb) mit Ricona FST; 36,60 (Dressur 36,60/Springen 0/Gelände 0)

2. Andrew Hoy (AUS) mit Rutherglen; 37,20 (35,20/0/2)

3. Benjamin Winter (Warendorf) mit Ispo; 45,00 (36,60/8/0,40)

CVI Damen Einzel

1. Corinna Knauf (Köln) mit Fabiola/Longenführer Alexandra Knauf; 7,686

2. Pascale Wagner (SUI) mit Siegfried/Michael Heuer; 7,523

3. Carola Sneekes (NED) mit Nolan/Esther Sneekes; 7,509

Herren Einzel

1. Jannik Heiland (Garbsen) mit Puccini/Irina Lenkeit; 8,461

2. Thomas Brüsewitz (Garbsen) mit Puccini/Irina Lenkeit; 8,348

3. Lukas Klouda (CZE) mit Fabiola/Alexandra Knauf; 8,284

Pas de Deux

1. Torben Jacobs (Düsseldorf) und Pia Engelberty (Köln) mit Danny Boy/Patric Looser; 8,411

2. Justin von Gerven (Bergisch Gladbach) und Gera Grün (Kürten) mit Danny Boy/Patric Looser; 8,046

Gruppen

1. VV Köln-Dünnwald 1 mit Holiday on Ice; 8,097

2. Mainz Laubenheim mit Nolan/Carola Sneekes; 8,060

3. PSC Riedmühle mit Rubinero Royal/Kyra Heinrich; 7,120

 

Nationales Fahrturnier mit Sichtung für den CAIO

der Zweispänner vom 6. bis 9. Juni in Zeiskam

Kombinierte Wertung Vierspänner

1. Michael Brauchle (Lauchheim); 123,06 (Dressur 44,96/Gelände 75,10/Hindernis 7)

2. Michael Brauchle; 131,89 (51,92/79,97/0)

3. Rene Poensgen (Eschweiler); 134,68 (51,20/83,48/0)

Kombinierte Wertung Zweispänner

1. Arndt Lörcher (Wolfenbüttel); 112,89 (43,44/63,45/6)

2. Stefan Schottmüller (Kraichtal); 120,20 (45,84/67,81/6,55)

3. Sebastian Heß (Ubstadt-Weiher); 127,85 (54,32/70,53/3)

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO3*)

vom 5. bis 8. Juni in Sopot/POL

Großer Preis

1. Irma Karlsson (SWE) mit Cornet; 0/0/47,76

2. Gianni Govoni (ITA) mit Winn Winn; 0/0/47,83

3. Jessica Timgren (FIN) mit Vaillant; 0/0/51,16

23. Christian Kukuk (Riesenbeck) mit Forchello; 8/77,03

Nationenpreis

1. Türkei; 12 Punkte

2. Polen; 17

3. Norwegen; 20

5. Deutschland (Christian Kukuk mit Forchello, Tobias Thoenes (Lanaken) mit Tabou Z, Philip Rüping (Mühlen) mit Baldira; Henrik Griese (Lemgo) mit Comtessa); 24

 

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIO-CH/J/JR/P/U25)

vom 5. bis 9. Juni in Lamprechtshausen/AUT

Großer Preis Junge Reiter

1. Martin Victoire (AUT) mit Viper Van Huize Ruisdael; 0/4/47,16

2. Klara Kostrzewa (POL) mit Quelf D’or; 0/4/62,85

3. Flavien Auberson (SUI) mit Question Li; 4/82,06

6. Maximilian Lill (Antorf) mit Capuccino; 8/76,10

Großer Preis Junioren

1. Adrienne Müller (SUI) mit Ray Charles CH; 0/0/45,79

2. Franceso Kolowrat-Krakowska (CZE) mit Vorieta; 0/4/46,45

3. Laura Sutterlüty (AUT) mit Liquidor Z; 0/4/54,53

6. Simon Widmann (Markt Schwaben) mit Cool Lady; 4/73,04

Großer Preis Pony

1. Maartje Verberckmoes (BEL) mit Nibor; 0/0/40,52

2. Jill Lunenburg (BEL) mit Moorlands Carthago; 0/0/40,89

3. Leonard Platzer (AUT) mit Smart Girl; 0/0/42,94

4. Ivana Lesemann (Halberstadt) mit Bolheims Pollux; 0/4/42.81

Großer Preis Children

1. Maartje Verbeckmoes (BEL) mit Cous Cous; 0/0/43,70

2. Wiktoria Mrugala (POL) mit Digisport Corada; 0/0/46,92

3. Vince Jarmy (HUN) mit Prima; 0/0/49,25

4. Felix Gollmorgen (Köln) mit Full Of Hope; 0/4/45,79

Finale U25

1. Bryan Balsiger (SUI) mit Petit Loup Iv Ch; 0/0/44,02

2. Florian Dolinschek (Neufra) mit Empire State; 0/0/44,51

3. Aurélie Rytz (SUI) mit Carlo Magno Ls; 0/0/47,55

Nationenpreis Junge Reiter

1. Schweiz; 20

2. Deutschland (Florian Dolinschek (Neufra) mit Superman SB, Jennifer Taxis (Reichenbach) mit Uleika, Manuel Friederichs (Epfendorf) mit Leo, Maximilan Lill mit Eragon); 28

3. Ungarn; 32

Nationenpreis Junioren

1. Deutschland (Philip Housten (Leichlingen) mit Kanella, Simon Widmann mit Chicago, Christoph Maack (Kirch-Mammendorf) mit Dyleen, Daniel Böttcher (Fraunberg) mit L B Sir Singular); 8

2. Schweiz; 14

3. Österreich; 18

Nationenpreis Pony

1. Belgien; 9

2. Österreich; 29

3. Niederlande; ohne Wertung

Nationenpreis Children

1. Ungarn; 6

2. Belgien; 8

2. Österreich; 8

6. Deutschland (Lea Morgenroth (Krummesee) mit Cira T, Felix Kollmorgen (Köln) mit Full of Hope, Denis Schörnig (Dreieich) mit Womack Van’t Oud Vliegveld, Joan Wecke (Möser OT Schermen) mit Nena); 19

 

Internationales Offizielles Jugend-Springturnier (CSIO-J/JR)

vom 3. bis 7. Juni in Wierden/NED

Großer Preis Junge Reiter

1. Giampiero Garofalo (ITA) mit Cipriano; 0/0/37,89

2. Andrea Calabro (ITA) mit Éclair Vd Bakkershoeve; 0/0/39,00

3. Conzalo Anon Suarez (ESP) mit Calvin; 0/0/39,18

10. Kendra Claricia Brinkop (Neumünster) mit Romeo Des Vaux; 4/71,35

Großer Preis Junioren

1. Laure Schillewaert (FRA) mit Queen de Carene; 0/0/36,27

2. Frederike Staack (Lasbek) mit Hof Schretstakens Silja; 0/0/37,93

3. Amke Bekhuis (NED) mit Brunetti; 070/37,96

Großer Preis Pony

1. Arnaud Gaublomme (BEL) mit Goliath Van de Groenweg; 0/0/33,06

2. Valentin Fuzeau (FRA) mit N’hectare Des Ifs; 0/0/35,41

3. Kobe Hendrix (BEL) mit Kantje’s Amethist; 0/0/35,54

9. Maximilian Rolf (Bremen) mit Bonita; 0/0/43,84

Großer Preis U25

1. Frederick Troschke (Hagen) mit Charis; 0/0/38,36

2. Kira Gremme (Greven) mit Filias Boy; 0/0/41,26

3. Kristen Rikkert (NED) mit Winde R.A.G.; 0/4/40,54

Nationenpreis Junge Reiter

1. Italien; 13

2. Niederlande; 18

3. Deutschland (Kendra Claricia Brinkop (Neumünster) mit Chalkidiki B, Marcel Wegfahrt (Bensheim) mit Quax, Philipp Battermann (Schülp) mit Valerie, Marten Witt (Friderichskoog) mit Celtic); 21

Nationenpreis Junioren

1. Deutschland (Philip Koch (Tasdorf) mit Cracker Jack, Theresa Ripke (Steinfeld) mit Calmado, Frederike Staack mit Goshawk, Jesse Luther (Wittmoldt) mit Tibro; 4

2. Niederlande; 8

3. Frankreich; 8

Nationenpreis Pony

1. Deutschland (Gerome Graefe (Salzbergen) mit Bartez Z, Maximilan Rolf mit Bonita, Julius Reinacher (Rosendahl) mit Christoph Columbus, Philipp Schulze Topphoff (Havixbeck) mit Mentos Junior); 4

2. Belgien; 4

3. Italien; 20

 

Internationales Springturnier (CSI5*)

vom 6. bis 8. Juni in Shanghai/CHN

Großer Preis

1. Pieter Devos (BEL) mit Dream of India Greenfield; 0/0/0/42,48

2. Alexander-Edwina Tops (AUS) mit Old Chap Tame; 0/0/0/43,12

3. Michel Hecart (FRA) mit Pasha du Gue; 0/0/0/45,40

5. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Zinedine; 0/0/4/42,67

 

Internationales Springturnier (CSI5*)

vom 5. bis 7. Juni in St. Tropez/FRA

Großer Preis

1. Patrice Delaveau (FRA) mit Carinjo HDC; 0/0/0/39,42

2. Nicola Philippaerts (BEL) mit Donatella-N; 0/0/0/40,80

3. Rodrigo Pessoa (BRA) mit Status; 0/0/0/41,05

4. Marcus Ehning (Borken) mit Cornado NRW; 0/0/0/41,27

 

Internationales Springturnier (CSI4*/2*/YH)

vom 5. bis 9. Juni in Ebreichsdorf/AUT

Großer Preis

1. Natalia Belova (RUS) mit Cosimo; 0/0/48,07

2. Fabio Brotto (ITA) mit R-Gitana; 0/0/51,16

3. Lukasz Wasilewski (POL) mit Wavantos Vd Renvillehoeve; 0/1/55,68

6. Marc Bettinger (Remouchamps/BEL) mit Bacardi; 0/8/45,17

 

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI3*/2*/1*/CDI3*)

vom 6. bis 9. Juni in Arnheim/NED

Großer Preis

1. Piergiorgio Bucci (ITA) mit Casall Z; 0/0/36,11

2. Albert Zoer (NED) mit Abra Kadabra; 0/0/36,52

3. Leopold von Asten (NED) Vdl Groep Zidane; 0/0/36,81

36. Uwe Schmitz (Nettetal) mit Farewell; 9/86,26

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*) vom 6. bis 8. Juni

in San Giovanni in Marignano/ITA

Grand Prix

1. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Eremo Del Casteg; 75,460 Prozent

2. Arnaud Serre (FRA) mit Robinson de Lafont de Mass; 72,380

3. Astrid Neumayer (AUT) mit Rodriguez; 69,440

5. Stephan Koeberle (Umkirch) mit Darjeeling; 67,980

Grand Prix Special

1. Arnaud Serre (FRA) mit Robinson de Lafont de Mass; 72,804

2. Federica Scolari (ITA) mit Beldonwelt; 69,255

3. Stephan Koeberle (Umkirch) mit Darjeeling; 68,333

Grand Prix Kür

1. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Eremo Del Casteg; 82,975

2. Melanie Hofmann (SUI) mit GB Cazzago C; 71,000

3. Micol Rustignoli (ITA) mit Fixdesign Corallo Nero; 70,075

 

Internationales Fahrturnier (CAI)

vom 5. bis 8. Juni in Saumur/FRA

Pony Einspänner

1. Claire Lefort (FRA); 115,68 (Dressur49,60/Gelände 65,50/Hindernis 0,58)

2. Robert Buck (GBR); 116,39 (48,00/67,47/0,92)

3. Sebastien Pallen (BEL); 121,43 (54,83/63,60/3)

7. Elke Weber (Straelen); 151,95 (72,85/66,71/12,39)

Pony Zweispänner

1. Jakob Finck (Wachenheim); 139,88 (53,87/80,01/6)

2. Nico van Praet (BEL); 140,59 (56,21/76,66/7,72)

3. Karine Poentis (FRA); 146,86 (60,88/71,08/14,90)

 

Internationales Voltigierturnier (CVI)

vom 6. bis 9. Juni in Stadl Paura/AUT

CVI3* Damen Einzel

1. Anna Cavallaro (ITA) mit Harley/Longenführer Vidoni Nelson; 8,371

2. Jasmin Gipperich (AUT) mit Polan/Claudia Westerheide; 7,994

3. Lisa Wild (AUT) mit Robin/Nia Rossin; 7,952

15. Vanessa Hrastnik (Gräfelfing) mit Adlon/Alexander Hartl; 7,316

CVI3* Herren Einzel

1. Eric Oese (Radebeul) mit Calvador/Andreas Bäßler; 7,916

2. Viktor Brüsewitz (Garbsen) mit Polan/Claudia Westerheide; 7,667

3. Julian Wilfing (Untermeitingen) mit Luino/Alexander Zebrak; 7,653

CVI3* Gruppen

1. Ingelsberg I mit Lazio/Alexander Hartl; 8,169

2. UVT Salzburg Wals Schullergut (AUT) mit Colorado/Nina Rossin; 7,416

3. Gilching I mit Ferdinand/Bettina Gross; 7,332

CVI2* Damen Einzel

1. Denise Artner (AUT) mit Rolyal Salut/Manuela Barosch; 7,507

2. Theresa Thiel (AUT) mit Crossino/Karin Böhmer; 7,488

3. Barbara Steinkeller (AUT) mit Harvey/Elisabeth Leithner; 7,140

...

7. Nadine Langer (Zöbingen) mit Lombay/Dagmar Erhardt; 6,821

CVI2* Pas de Deux

1. Melanie Nagel (Unterschneidheim) und Nadine Langer (Zöbingen) mit Lombay/Dagmar Erhardt; 6,347

CVIJ2* Damen Einzel

1. Marie Dopplinger (AUT) mit Crossino/Karin Böhmer; 7,701

2. Eva Nagiller (AUT) mit Wolke Sieben/Gregor Stöckl; 7,548

3. Verena Steiger (AUT) mit Crossino/Karin Böhmer; 7,510

13. Stephanie Ostermaier (Forstinning) mit Elegante/Elisabeth Dräxler; 7,031

CVIJ2* Herren Einzel

1. Balázs Bence (HUN) mit Emir Du Beaumont/Claudia Peterson; 7,580

2. Giovanni Bertolaso (ITA) mit Pablo Picasso/Nelson Vidoni; 7,462

3. Davide Dominici (ITA) mit Giovanni/Silvia Lucchesi; 7,184

4. Tim Andrich (Kleinmachnow) mit Polan/Clausia Westerheide; 7,121

CVIJ1* Damen Einzel

1. Felice Wallner (AUT) mit Kasim Shannan/Maria Lehrmann; 7,126

2. Christiane Fritz (AUT) mit Kasim Shannan/Maria Lehrmann; 7,050

3. Laura Sommaruga (AUT) mit Limnologe/Sabine Sommaruga; 6,940

4. Luisa Horn (Weßling) mit Donatelli/Julia Handel; 6,894

CVIJ1* Herren Einzel

1. Tom Vollmer (Fredenbeck) mit Polan/Claudia Westerheide; 6,938

2. Samuel Elsenwenger (AUT) mit Perfect Chaos/Veronika Greisberger; 6,071

3. Felix Elsenwenger (AUT) mit Perfect Chaos/Veronika Greisberger; 5,624