Ergebnisse deutscher Reiter in Dressur und Springen aus Neumünster, Al Ain, Hongkong, Nizza

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI-W/CSI3*)

"VR Classics" vom 18. bis 21. Februar in Neumünster

Großer Preis

1. Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One; 0/0/33,99

2. Gert-Jan Bruggink (NED) mit Vampire; 0/0/34,04

3. Denis Nielsen (Löningen-Benstrup) mit DSP Cashmoaker; 0/0/35,50

Weltcup Grand Prix

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 80,020 Prozent

2. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Unee BB; 75,500

3. Adelinde Cornelissen (NED) mit Jerich Parzival N.O.P.; 74,380

Weltcup Grand Prix Kür

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 84,600 Prozent

2. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Unee BB; 80,900

3. Adelinde Cornelissen (NED) mit Jerich Parzival N.O.P.; 78,775

Grand Prix

1. Jan-Dirk Gießelmann (Barver) mit Real Dancer; 73,320 Prozent

2. Fabienne Lütkemeier (Paderborn); mit Fabregaz; 69,580

3. Juliane Brunkhorst (Hamburg) mit Fürstano; 69,060

Grand Prix Special

1. Jan-Dirk Gießelmann (Barver) mit Real Dancer; 73,784 Prozent

2. Juliane Brunkhorst (Hamburg) mit Fürstano; 71,020

3. Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit Fabregaz; 70,255

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*/CSI2*)
vom 17. bis 20. Februar in Al Ain/UAE

Großer Preis

1. Karim El Zoghby (EGY) mit Amelia; 0/0/46,67

2. Emilio Bicocchi (ITA) mit Ares; 0/0/47,08

3. Ahmed Saber Hamcho (SYR) mit Callahan; 0/0/53,63

12. Jörg Naeve (Bovenau) mit Carena; 0/5/57,34

Internationales Springturnier (CSI5*)
vom 19. – 21. Februar in Hongkong/HKG

Großer Preis

1. Marco Kutscher (Bad Essen) mit Van Goch; 0/0/45,16

2. Kevin Staut (FRA) mit For Joy van’t Zorgvliet HDC; 0/0/46,61

3. Emanuele Gaudiano (ITA) mit Caspar; 0/0/46,74

Internationales Dressurturnier (CDI3*)
vom 18. bis 21. Februar 2016 in Nizza/FRA

Grand Prix

1. Jorinde Verwimp (BEL) mit Tiamo; 73,620 Prozent

2. Goncalo Carvalho (POR) mit Batuta; 73,080

3. Bernadette Brune (Monaco/MON) mit Spirit of the Age OLD; 71,820

Grand Prix Special

1. Jorinde Verwimp (BEL) mit Tiamo; 74,725 Prozent

2. Goncalo Carvalho (POR) mit Batuta; 74,490

3. Bernadette Brune (Monaco/MON) mit Lights of Londonderry; 69,882

Grand Prix Kür

1. Daniel Pinto (POR) mit Santurion de Massa; 73,750 Prozent

2. Bernadette Brune (Monaco/MON) mit Spirit of the Age OLD; 73,325

3. Alexandre Ayache (FRA) mit Axel; 71,750