Ergebnisse der Turniere in München, Lyon, Liege, Leszno, Pau, Montcuq

Internationales Reitturnier Munich Indoors

mit Weltcup Voltigieren

vom 1. bis 4. November in München

Großer Preis (DKB-Riders Tour)

1. David Will (Pfungstadt) mit Colorit; 0/0/31,62

2. Marcus Ehning (Borken) mit Cornado NRW; 0/0/32,46

3. Luciana Diniz (POR) mit Lennox; 0/0/33,32

Finale DKB-Riders Tour

1. Luciana Diniz (POR); 61 Punkte

2. Marcus Ehning (Borken); 56

3. David Will (Pfungstadt); 54

Grand Prix

1. Jessica Werndl (Tuntenhausen) mit Unee; 70,936 Prozent

2. Anja Plönzke (Baldham) mit Le Mont d'Or; 69,745

3. Andrea John (AUT) mit Esperanto; 69,149

Grand Prix Kür

1. Jesscia Werndl (Tuntenhausen) mit Unee; 79,050 Prozent

2. Katharina Birkenholz (Grünwald) mit Don Androsso; 75,500

3. Anja Plönzke (Baldham) mit Le Mont d'Or; 75,350

Weltcup Voltigieren Damen

1. Anna Cavallaro (ITA) mit Harley/Longenführer Nelson Vidoni; 8,797 Punkte

2. Silvia Stopazzini (ITA) mit Harley/Nelson Vidoni; 8,602

3. Simone Jaiser (SUI) mit Luk/Rita Blieske; 7,996

4. Regina Burgmayr (Kirchseeon) mit Cappucino; 7,838

 

Foto von Daniel Kaiser/FEI: Simone Jäiser/SUI auf Luk


Weltcup Voltigieren Herren

1. Lukas Klouda (CZE) mit Radix SB/Longenführer Maria Imhäuser; 8,594 Punkte

2. Viktor Brüsewitz (Garbsen) mit Lazio/Alexander Hartl; 8,398

3. Torben Jacobs (Ganderkesee) mit Radix SB/Maria Imhäuser; 8,254

 

 

Foto von FEI/Kit Houghton: Pius Schwizer und Verdi III beim Rolex FEI World Cup™ Jumping 2012/2013 in Lyon/FRA

Internationales Weltcup-Spring- und Dressurturnier

(CSI*****-W/CDI-W) vom 31.Oktober bis 4. November

in Lyon/FRA

Großer Preis

1. Pius Schwizer (SUI) mit Verdi III; 0/0/39,99

2. Ludo Philippaerts (BEL) mit Challenge vd Begijnakker; 0/0/40,83

3. Paul Estermann (SUI) mit Castlefield Eclipse; 0/0/41,58

...

5. Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One; 0/4/38,94

Weltcup Grand Prix

1. Adelinde Cornelissen (NED) mit Jerich Parzival; 82,766 Prozent

2. Edward Gal (NED) mit Glock's Undercover; 78,511

3. Valentina Truppa (ITA) mit Eremo del Castegno; 76,191

...

5. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH; 74,532

Weltcup Kür

1. Adelinde Cornelissen (NED) mit Jerich Parzival; 89,375

2. Valentina Truppa (ITA) mit Eremo del Castegno; 83,350

3. Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH; 82,250

 

Foto von FEI/Kit Houghton: Die Titelverteidiger Adelinde Cornelissen und Jerich Parzival im Reem Acra FEI World Cup™ Dressage 2012/2013 in Lyon/FRA


Internationales Springturnier (CSI***)

vom 2. bis 4. November in Liege/BEL

Großer Preis

1. John Whitaker (GBR) mit Argento; 0/0/36,41

2. Anne Sophie Godart (FRA) mit Carlitto vh Zorgvliet; 0/0/37,29

3. Philippe Le Jeune (BEL) mit Carlino STX; 0/0/37,95

...

15. Marc Bettinger (Remouchamps/BEL) mit ZZ Top vh Schaarbroek; 4/71,01

 


Internationales Springturnier (CSI***)

vom 2. bis 5. November in Leszno/POL

Großer Preis

1. Dennis van Brink (NED) mit Wennemars; 0/62,86

2. Lorenzo De Luca (ITA) mit Unex Voske; 0/63,68

3. Santiago Lambre (MEX) mit Wasabi; 0/64,38

...

11. Jörg Kreutzmann (Kasseburg) mit Lacoeur; 0/71,42

 

Internationales Offizielles Pony-Fahrturnier

(CAIO-P-1-2-4) vom 1. bis 4. November in Pau/FRA

Pony-Einspänner

1. Kristina Klindt (DEN); 130,03 (Dressur 45,95/Marathon 84,08/Hindernisfahren 0)

2. Robert Buck (GBR); 133,90 (51,33/82,57/0)

3. Edwin Kiefer (Horb); 136,59 (56,83/79,76/0)

Pony-Zweispänner

1. Christof Weihe (Petershagen); 130,45

(Dressur 47,74/Marathon 82,71/Hindernisfahren 0)

2. Karel van Kekem (NED); 142,84 (56,96/85,68/0,20)

3. Carine Poentis (FRA); 147,40 (56,58/90,82/0)

Pony-Vierspänner

1. József Dobrovitz jr. (HUN); 143,09

(Dressur 46,59/Marathon 93,50/Hindernisfahren 3)

2. Laurie Astegiano (USA); 175,42 (60,93/105,49/9)

3. Dieter Höfs (Weil der Stadt); 175,77 (62,59/113,18/0)

Mannschaftswertung

1. Deutschland; 441 (Jaqueline Walter (Petershagen)/Edwin Kiefer (Horb)/

Christoph Weihe (Petershagen)/Dieter Höfs (Weil der Stadt))

2. Frankreich; 474,8

3. Belgien; 528

 

Internationales Distanzturnier (CEI***)

vom 3. bis 4. November in Montcuq/FRA

CEI*** (90 + 70 km)

1. Olga Llaurado Gulu (ESP) mit Bruja MC;

Reitzeit: 10 Stunden/20 Minuten/55 Sekunden

2. Nicolas Ballarin (FRA) mit Lemir de Gargassan; 10:23:56

3. Enora Boulenger (FRA) mit Quaisha Armor; 10:24:12

...

29. Joana Al Samarraie (Rotenburg) mit Zarah; 12:37:52