Ergebnisse der Turniere in Aachen, Kiel, Helsinki, Odense, Caen, Biarritz – Dressur, Springen

Deutsche Meisterschaften und Deutsche Jugendmeisterschaften

Reining am 20. Oktober in Aachen

Senioren

Gold: Alexander Ripper (Fahrenbach) mit Wild At The Bar; 219 Score

Silber: Oliver Wehnes (Kandel) mit Lil Ruf Bandit; 214

Silber: George Maschalani (Erbach) mit A Sparkling Glo; 214

Silber: Emanuel Ernst (Windeck) mit Zar Jac; 214

Junge Reiter

Gold: Vanety Korbus (Straubenhardt) mit Ses Topsail Whiz; 216 Score

Silber: Niklas Ludwig mit Top Flash Cody; 215

Bronze: Melanie Thoennes (Illerich) mit VR Chris Lee Adams; 213

Junioren

Gold: Madeleine Korbus (Straubenhardt) mit Lena Cielo Dream; 214 Score

Silber: Fabienne Kraemer (Lautertal) mit Hot Chic Dream; 211

Bronze: Daniel Kalk (Bottrop) mit Sheza Custom Crome; 210

 

Internationales Springturnier (CSI***)

vom 18. bis 21. Oktober in Kiel

Großer Preis

1. Gert-Jan Bruggink (NED) mit Cash Junior; 0/40,89

2. Francois Mathy jun. (BEL) mit D’Atlantique Royale; 0/41,58

3. Janne-Friederike Meyer (Schenefeld) mit Grace; 0/41,76

Grand Prix Kür

1. Alexandra Bimschas (Boostedt) mit Dick Tracy OLD; 74,583 Prozent

2. Karin Rehbein (Grönwohld) mit World Idol; 72,750

3. Nuno Palma E Santos (Wedel) mit Sal; 72,083

 

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI*****-W)

vom 18. bis 21. Oktober in Helsinki/FIN

Weltcup Springen

1. Roger Yves Bost (FRA) mit Castle Forbes Myrtille Paulois; 0/0/37,39

2. Sergio Alvarez Moya (ESP) mit Carlo, 0/0/37,48

3. Jeroen Dubbeldam (NED) mit BMC Utascha SFN; 0/0/38,98

12. Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Catoki; 0/8/38,69

 

Foto von FEI/Tapio Mäenpää: Roger Yves Bost feiert seinen 47. Geburtstag mit einem Sieg in der zweiten Runde des  Rolex FEI World Cup™ in Helsinki


Großer Preis

1. Pénélope Leprevost (FRA) mit Mylord Carthago; 0/0/44,40

2. Jeroen Dubbeldam (NED) mit BMC Quality Time; 0/0/45,15

3. Denis Lynch (IRL) mit Contifex; 0/0/46,93

4. Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Catoki; 0/0/54,00

 

Internationales Spring- und Weltcup-Dressurturnier (CSI**/CDI-W/CDI***)

vom 18. bis 21. Oktober in Odense/DEN

Großer Preis

1. John Whitaker (GBR) mit Argento; 0/0/33,24

2. Marcus Ehning (Borken) mit Cornado NRW; 0/0/33,30

3. Hendrik-Jan Schuttert (NED) mit Cerona; 0/0/35,53

Weltcup Grand Prix

1. Adelinde Cornelissen (NED) mit Jerich Parzival; 79,362 Prozent

2. Anna Kasprzak (DEN) mit Donnperignon; 76,213

3. Edward Gal (NED) mit Blue Hors Romanov; 74,447

8. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino, 70,596

 


Foto von FEI/Annette Boe Ostergaard: Titelverteidigerin Adelinde Cornelissen mit Jerich Parzival (v.l.n.r.: FEI Dressage Director, Trond Asmyr; Hanni Toosby Kasprzak; HRH Princess Benedikte of Denmark and Bo Kristoffersen, Odense Show Director)

Weltcup Grand Prix Kür

1. Adelinde Cornelissen (NED) mit Jerich Parzival; 88,175 Prozent

2. Edward Gal (NED) mit Blue Hors Romanov; 80,650

3. Anna Kasprzak (DEN) mit Donnperignon; 77,825

...

7. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino, 75,625

 

Internationales Springturnier (CSI***)

vom 19. bis 21. Oktober in Caen/FRA

Großer Preis

1. Rodrigo Pessoa (BRA) mit HH Ashley; 0/0/32,42

2. Reynald Angot (FRA) mit Opera des Loges; 0/0/32,62

3. Anne Sophie Godart (FRA) mit Carlitto van’t Zorgvliet; 0/0/37,19

25. Hans Günter Goskowitz (Monschau) mit Carlanda; 8/71,54

 

Internationales Dressurturnier (CDI***)

vom 18. bis 21. Oktober in Biarritz/FRA

Grand Prix

1. Seth Boschman (NED) mit Twister RVL; 68,085 Prozent

2. Filipe Canelas Pinto (POR) mit Der Clou, 67,723

3. Mario van Orshaegen (BEL) mit Wilco; 66,830

...

7. Viola von Lazar (Madrid/ESP) mit Rubiosa; 65,064

Grand Prix Specal

1. Danielle Heijkoop (NED) mit Siro; 70,089 Prozent

2. Stephanie Collomb (FRA) mit Riverdance; 69,444

3. Seth Boschman (NED) mit Twister RVL; 67,222

...

5. Viola von Lazar (Madrid/ESP) mit Rubiosa; 66,222

 

WM Junge Vielseitigkeitspferde (CCI*/**)

vom 18. bis 21. Oktober in Lion d’Angers/FRA

Aufgrund schlechter Wetterverhältnisse mussten die Weltmeisterschaften der jungen Vielseitigkeitspferde abgebrochen werden.