Ergebnisse der Reitturniere vom Wochenende in Hagen, Magna Racino, Antwerpen, Saumur und Ermelo

 

„Horses and Dreams meets Great Britain“

vom 25. bis 29. April in Hagen a.T.W.

Deutsches Championat der Berufsreiter Dressur

Gold: Bianca Kasselmann (Hagen); 3683 Punkte

Silber: Max Wadenspanner (Aachen); 3615

Bronze: Johannes Augustin (Menslage); 3609

Grand Prix

1. Charlotte Dujardin (GBR) mit Valegro ; 81,426 Prozent

2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson; 76,511

3. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino; 75,404

Grand Prix Special

1. Charlotte Dujardin (GBR) mit Valegro; 88,022 Prozent

2. Anna Kasprzak (DEN) mit Donnperignon; 79,844

3. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino; 78,244

Grand Prix

1. Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Totilas; 83,809 Prozent

2. Laura Bechtolsheimer (GBR) mit Mistral Hojris; 82,745

3. Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados; 81,851

Grand Prix Kür

1. Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Totilas; 88,025 Prozent

2. Laura Bechtolsheimer (GBR) mit Mistral Hojris; 87,600

3. Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados; 83,775

Piaff-Förderpreis

1. Stella Charlott Roth (Frankfurt) mit Diva Royal; 72,279 Prozent

2. Kirsten Sieber (Dortmund) mit Charly WRT; 70,698

3. Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit Qui Vincit Dynamis; 69,209

Nachwuchspferde Grand Prix

1. Ingrid Klimke (Münster) mit Liostro; 72,872 Prozent

2. Daniel Bachmann-Andersen (DEN) mit Crescendo; 69,897

3. Brigitte Wittig (Rahden) mit Balmoral; 69,846

Großer Preis

1. Katrin Eckermann (Kranenburg) mit Carlson; 0/0/38,49

2. Simon Delestre (FRA) mit Napoli Du Ry; 0/0/40,98

3. Nicolas Pizarro (MEX) mit Crossing Jordan; 0/0/41,19

 

Internationales Springturnier (CSI***/**/*/CSIYH/CSICh)

vom 18. April bis 6. Mai

in Magna Racino-Ebreichsdorf/AUT

Großer Preis

1. Manfred Ege (Albstadt) mit Utopia; 0/39,01

2. Beat Mändli (SUI) mit Colore; 0/39,33

3. Fritz Fervers (Nettetal) mit Dream of Glorie VD Krusih; 0/39,59

 

Internationales Springturnier (CSI****/**)

vom  26. bis 29. April in Antwerpen/BEL

Großer Preis

1. Nick Skelton (GBR) mit Big Star; 0/0/42,60

2. Pius Schwizer (SUI) mit Power Play; 0/0/52,15

3. Eric Lamaze (CAN) mit Derly Chin De Muze; 0/4/39,28

33. Daniel Deusser (Valkenswaard/NED) mit Untouchable; 12/72,76

 

Internationales Dressurturnier (CDIOJYP/CDIJYP-U25)

vom 26. bis 29. April in Saumur/FRA

Nationenpreis Junge Reiter

1. Deutschland; 4069,5 Punkte (Sarah Runge (Wuppertal) mit Contendros Bube/Tara Schneider (Düsseldorf) mit Like the Wind/Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Flick Flack/Julia Knickenberg (Castrop-Raucel) mit Laertes)

2. Frankreich; 3892

3. Großbritannien; 3757

Kür (CDI) Junge Reiter

1. Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Dornfelder; 74,075 Prozent

2. Sanna Nilsson (SWE) mit Go Dutch III; 72,700

3. Nanna Merrald Skodborg (DEN) mit JJ Defender; 71,500

Kür (CDIO) Junge Reiter

1. Sarah Runge (Wuppertal) mit Contendros Bube; 72,600 Prozent

2. Jessica Hel (FRA) mit Minos de Maziere; 69,300

3. Roberta hayler (GBR) mit Active Walero; 69,175

Nationenpreis Junioren

1. Deutschland; 3758,5 Punkte (Janet Egbers (Haftenkamp) mit Daniel Craig/Pia-Katharina Voigtländer (Berlin) mit Laetitian R/Johannes Rühl (Idstein) mit Flying Lady/Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Fürst on Tour)

2. Spanien; 3711

3. Belgien; 3676

Kür (CDI) Junioren

1. Leyla Larsson (BEL) mit BMC Sir Oliver; 71,650 Prozent

2. Pia-Katharina Voigtländer (Berlin) mit Romanio R; 70,975

3. Claire Gallimore (GBR) mit Daniolo; 69,800

Kür (CDIO) Junioren

1. Johannes Rühl (Idstein) mit Flying Lady; 75,250 Prozent

2. Jorinde Verwimp (BEL) mit Tiano; 75,100

3. Pia-Katharina (Voigtländer) mit Leatitian R.; 72,000

Nationenpreis Pony

1. Deutschland; 4248 Punkte (Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Dornik’s Donovan/Nadine Kraus (Bad Homburg) mit Danilo/Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Golden Girl/Anouk Wiemers (Meerbusch) mit White Gold B)

2. Belgien; 4081,5

3. Schweiz; 4039

Kür (CDI) Pony

1. Estelle Wettstein (SUI) mit Nice Blue Eyes; 75,125 Prozent

2. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit der Feine Lord; 74,025

3. Jade Ritchie (GBR) mit Principal; 72,050

Kür (CDIO) Pony

1. Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Dornik’s Donovan; 78,900 Prozent

2. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Golden Girl; 75,575

3. Lavinia Arl (BEL) mit Equestricons Epiascer; 74,925

Grand Prix U25

1. Danielle Heijkoop (NED) mit Siro; 67,628 Prozent

2. Tara Schneider (Düsseldorf) mit Little Diamond; 65,279

3. Nanna Merrald Skodborg (DEN) mit Millibar; 64,698

 

Internationales Voltigierturnier (CVIJ**/***)

vom 27. bis 29. April in Ermelo/NED

Damen

1. Joanne Eccles (GBR) mit WH Bentley/Longenführer John Eccles; 8,291 Punkte

2. Rikke Laumann (DEN) mit Ghost Alfarvad Z/Lasse Kristensen; 8,032

3. Kristina Boe (Hamburg) mit Le Beau/Winnie Schlüter; 7,911

Damen Junioren

1. Elin Härkönen (SEW) Mit Egelund Rubato/Longenführer Jenny Bergmann; 7,322 Punkte

2. Elloise Cundy (GBR) mit Wasko/Marcia Cundy; 6,938

3. Alexa Stais (RSA) mit Gustafsson 2/Lars Hansen; 6,936

4. Clara Hartung (Mainz) mit Rubicon/Alexandra Dietrich; 6,911

Herren

1. Nicolas Andreani (FRA) mit Just a Kiss/Longenführer Marina Dupon Josteen; 8,265 Punkte

2. Ivan Nousse (FRA) mit Carlos 190/Elke Schelp-Lensing; 7,351

3. Torben Jacobs (Ganderkesse) mit Rossini RS v.d.Wintermühle; 7,350

Herren Junioren

1. Andrew McLachlan (GBR) mit Tyles Kernel/Longenführer John Eccles; 7,876 Punkte

2. Johannes Kay (Sörup) mit Leonardo/Andrea Kay; 7,545

3. Lambert Leclezio (MAU) mit Timothy van de Wil./Roos Slottje; 7,240

Gruppen

1. Mainz-Laubenheim mit Elevation/Longenführer Hanne Strübel; 7,586 Punkte

2. Krumke I mit Genion/Marin Schulze; 7,360

3. Voltigeklubben Thommysminde 1 (DEN) mit Jarl/Betina Gaarrsmand Nielsen; 7,061

Gruppen Junioren

1. Bad Friedrichshall Juniorenteam mit Alando/Longenführer Hannelore Leiser; 6,936 Punkte

2. RC. Stud Albertovec (CZE) mit Aquaris/Ladislav Mensik; 6,913

3. Mainz-Ebersheim II mit Rubicon/Alexandra Dietrich; 6,422