Ergebnisse der Reitturniere und Fahrturniere in Donaueschingen, Lezirias, Lausanne, Wroclaw, Leudelange, Bregenz u.a.

Internationales S.D. Fürst Joachim zu Fürstenberg-Gedächtnisturnier

(CHI) vom 13. bis 16. September in Donaueschingen

Großer Preis

1. Frank Schuttert (NED) mit Winchester HS; 0/36,72

2. Henrik von Eckermann (SWE) mit Allerdings; 0/37,25

3. Anelies Vorsselmans (BEL) mit Ultimo; 0/38,44

4. Holger Hetzel (Goch) mit Little Tinka; 0/40,30

Grand Prix

1. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino; 78,191 Prozent

2. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 74,830

3. Nadine Capellmann (Würselen) mit Girasol; 73,915

Grand Prix Special

1. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino, 77,489 Prozent

2. Nadine Capellmann (Würselen) mit Girasol; 74,644

3. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Forward Looking; 71,822

Louisdor Preis

1. Benjamin Werndl (Tuntenhausen) mit Der Hit; 70,513 Prozent

2. Carola Koppelmann (Warendorf) mit Desperado OLD; 69,538

3. Victoria Michalke (Isen) mit Dance on; 68,923

Piaff Förderpreis

1. Stella Charlott Roth (Alsbach-Hähnlein) mit Diva Royal; 74,465 Prozent

2. Jenny Lang (Karlsruhe) mit Loverboy; 71,535

3. Sanneke Rothenberger (Bad Homburg) mit Wolke Sieben; 71,116

Deutsches Fahrderby

1. Georg von Stein (Modautal); 490,95 Punkte

2. Ysbrand Chardon (NED); 494,10

3. Michael Brauchle (Lauchheim); 531,83

Vierspänner-Pony

1. Steffen Brauchle (Lauchheim); 137,01 (Dressur 60,03/Marathon 70,98/Hindernisfahren 6)

2. Dieter Höfs (Weil der Stadt); 143,35 (63,10/80,25/0)

3. Florian Wißdorf (Rommerskirchen); 145,54 (68,10/77,45/0)

 

Weltmeisterschaft der Einspännerfahrer

vom 12. bis 16. September in Lezirias/POR

 

Doppel-Gold für Deutschland, Doppel-Silber für die Schweiz, Doppel-Bronze für Holland bei den FEI World Single Driving Championships in Companhia das Lezirias, Portugal - ©Rinaldo de Craen/FEI

Mannschaftswertung

Gold: Deutschland; 257,90 (Detlef Böhlmann (Otter) mit Diaz/Christoph Dieker (Gescher) mit FST Elmor/Dieter Lauterbach (Dillenburg) mit Dirigent)

Silber: Schweiz: 258,6

Bronze: Niederlande; 264,6

Einzelwertung

Gold: Christoph Dieker (Gescher); 125,10 (Dressur 39,55/Marathon 81,52/Hindernisfahren 4,03)

Silber: Michael Barbey (SUI); 131,87 (57,22/71,36/3,29)

Bronze: Wilbrord van den Broek (NED) 131,97 (43,39/79,63/8,95)

...

12. Philipp Faißt (Lahr); 141,05 (56,32/76,59/8,14)

...

18. Dieter Lauterbach (Dillenburg); 142,87 (54,02/74,13/14,72)

...

21. Detlef Böhlmann (Otter); 144,42 (43,90/85,11/15,41)

...

33. Katja Helpertz (Monheim); 149,73 (53,63/79,66/16,44)

 

Internationales Springturnier (CSI*****GCT)

vom 13. bis 15. September in Lausanne/SUI

Großer Preis GCT

1. Laura Kraut (USA) mit Cedric; 0/0/0/42,53

2. Rolf-Göran Bengtsson (SWE) mit Casall La Silla; 0/0/0/45,37

3. Edwina Tops-Alexander (AUS) mit Cevo Itot du Chateau; 0/0/4/44,21

...

9. Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One; 0/4/65,27

 

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W)

vom 14. bis 16. September in Wroclaw/POL

Grand Prix

1. Marcela Krinke Susmelj (SUI) mit Smeyers Molberg, 70,532 Prozent

2. Katazyna Milczarek (POL) mit Ekwador; 70,277

3. Pia Fortmuller (CAN) mit Orion; 68,681

Grand Prix Kür

1. Marcela Krinke Susmelj (SUI) mit Smeyers Molberg; 73,750 Prozent

2. Pia Fortmuller (CAN) mit Orion; 73,375

3. Katarzyna Milczarek (POL) mit Florencja B; 72,350

Grand Prix Special

1. Katarzyna Milczarek (POL) mit Ekwador; 70,644 Prozent

2. Hayley Beresford (AUS) mit Jaybee Alabaster; 67,689

3. Marlies van Baalen (NED) mit BMC Everything is Possible; 67,644

Grand Prix Kür Junge Reiter

1. Maxime Osse (NED) mit Navarro; 69,792 Prozent

2. Mateusz Cichon (POL) mit Fürst Donnerhall; 68,958

3. Ben Terrry (AUS) mit Simba; 67,792

...

8. Dominique Vite (Priestewitz) mit D'Amour; 64,500

 

Internationales Dressurturnier (CDI***/CDIJY)

vom 12. bis 16. September in Leudelange/LUX

Grand Prix

1. Christoph Koschel (Hagen) mit Rostropowitsch NRW; 70,702 Prozent

2. Matthias Kempkes (Münsingen) mit Riccoletto; 69,638

3. Jon D. Pedersen (DEN) mit José Kilen; 68,383

Grand Prix Special

1. Christoph Koschel (Hagen) mit Rostropowitsch NRW; 71,733 Prozent

2. Jon D. Pedersen (DEN) mit José Kilen; 69,022

3. Matthias Kempkes (Münsingen) mit Riccoletto; 68,578

Grand Prix

1. Henri Ruoste (FIN) mit Jojo Z; 71,766 Prozent

2. Terhi Stegars (FIN) mit Axis TSF; 69,128

3. Susan Dutta (USA) mit Currency DC; 66,277

...

8. Matthias Kempkes (Münsingen) mit Corado; 64,277

Grand Prix Kür

1. Terhi Stegars (FIN) mit Axis TSF; 72,500 Prozent

2. Petra Loogger-Beers (NED) mit Odame K; 71,150

3. Margo Timmermans (NED) mit Utah; 70,225

...

7. Matthias Kempkes (Münsingen) mit Corado; 67,550

Grand Prix Kür Junioren

1. Michel Muyters (BEL) mit Riverdance; 74,708 Prozent

2. Nicolas Vandekeybus (BEL) mit Rivaldy; 70,125

3. Valerie Brabanders (BEL) mit Twister; 69,792

4. Macella Geiger (Sulzfeld) mit Fulminant; 69,375

Grand Prix Kür Junge Reiter

1. Estelle Wettstein (SUI) mit Le Primeur; 70,375 Prozent

2. Mestre Morgan Barbancon (ESP) mit Dankeschoen; 69,333

3. Jorinde Verwimp (BEL) mit Utopie; 67,542

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC**/*)

vom 14. bis 16. September in Varsseveld/NED

CIC**

1. Tim Lips (NED) mit Akarlos; 47,90 (Dressur 43,10/Springen 0/Gelände 4,80)

2. Karin Donckers (BEL) mit Fletcha van't Verahof; 50,90 (49,70/0/1,20)

3. Alice Naber-Lozeman (NED) mit Peter Parker; 55,60 (52,80/0/2,80)

...

6. Kai-Steffen Meier (Waldbröl) mit Vincent TSF; 59,00 (48,60/8/2,40)

CIC*

1. Elaine Pen (NED) mit Starlight's Rondeel; 39,40 (Dressur 39,40/Springen 0/Gelände 0)

2. Julia Mestern (Hüttlingen) mit Feenzauber Iwest; 41,90 (41,90/0/0)

3. Csaba Sarközi (HUN) mit Charly Brown; 45,90 (45,90/0/0)

 

Internationales Pony-Fahrturnier (CAIP-B)

vom 13. bis 16. September in Bregenz/AUT

Einspänner

1. Simone Holzinger (AUT); 118,52 (Dressur 52,10/Marathon 63,42/Hindernisfahren 3)

2. Herbert Rietzler (Rettenberg); 120,35 (47,49/66,86/6)

3. Cedric Scherrer (SUI); 121,70 (54,14/64,56/3)

Zweispänner

1. Lars Dau (DEN); 114,80 (Dressur 41,09/Marathon 66,36/Hindernsifahren 7,35)

2. Christoph Weihe (Petershagen); 119,92 (50,82/63,10/6)

3. Johann Weitlaner (ITA); 125,39 (49,41/69,98/6)

Vierspänner

1. Jan De Boer (NED); 121,23 (Dressur 47,36/Marathaon 71,12/Hindernisfahren 2,75)

2. Tinne Bax (BEL); 128,13 (52,61/75,52/0)

3. Stefan Bösch (AUT); 133,13 (56,83/73,30/3)

...

8. Günter Margelowsky (Weil der Stadt); 181,89 (74,11/96,78/11)