Ergebnisse CDI Lipica: Isabelle Steidle Vierte in der Weltcup-Kür

Matthias Kempkes Zweiter im Grand Prix Special

Lipica/SLO (fn-press). Beste deutsche Teilnehmerin in der Weltcup-Kür beim Internationalen Weltcup-Dressurturnier (CDI-W/***) im slowenischen Lipica war Isabelle Steidle (Radolfzell). Mit dem 13-jährigen Holsteiner Long Drink (v. Langenhagen) belegte sie Platz vier (70,575 Prozent). Den gleichen Platz hatte sie bereits zuvor im Qualifikations-Grand Prix erzielt.

Der Sieg ging an Valentina Truppa (Italien), die mit Fixdesign Eremo del Castegno 80,325 Prozent erzielte. Auf den Plätzen zwei und drei folgten Marcela Krinke Susmelje (Schweiz) mit Smeyers Molberg (74,875 Prozent) und Elena Sidneva (Russland) mit Romeo-Star (73,350 Prozent). Matthias Kempkes (Münsing) belegte als zweitbester deutscher Reiter mit Corado hier Platz acht (68,275 Prozent).

Im ebenfalls am Sonntag ausgetragenen Grand Prix Special, der von Valentina Truppa mit ihrem zweiten Pferd Fixdesign Chablis gewonnen wurde (71,627 Prozent), kam Kempkes mit Riccoletto auf den zweiten Platz (69,451 Prozent).