Ergebnisse Casino Grand Prix Linz 2015 powered by muki

Hausherr Helmut Morbitzer (OÖ) als strahlender Sieger bei der ersten Runde des Casino Grand Prix powered by muki

Hausherr Helmut Morbitzer (OÖ) beeindruckte bei der ersten Runde des Casino Grand Prix powered by muki in Linz-Ebelsberg. Der 59-jährige holte sich auf Du und Ich 2 mit der einzigen fehlerfreien Runde des Bewerbs den Sieg in der 1,50 m hohen S*** Springprüfung. Rang zwei ging an Theresa Widauer (T) auf Qualino Z mit vier Fehlerpunkten in der Zeit von 73,57 Sekunden vor David Kranz (St) auf Attlila der Große (ST) mit ebenfalls vier Fehlerpunkten in der zeit von 75,95 Sekunden.

1995 konnte sich Helmut Morbitzer zum Casino Grand Prix Gesamtsieger küren, 20 Jahre später legte der 59-jährige nun den Grundstein für eine Wiederholung. Souverän und konzentriert überwand er als zweiter Starter die 15 Sprünge des Parcours der ersten Vorrunde des Casino Grand Prix powered by muki 2015 ohne Fehler.  „Du und Ich ist ein achtjähriges Pferd, ich dachte, es werden sicher noch drei, vier Reiter im Stechen sein“, so der CSIO-Veranstalter. Doch es kam anders. Kein weiteres Starterpaar blieb ohne Hindernisfehler. „Ich habe mir nicht unbedingt einen Sieg ausgerechtet“, freute sich Morbitzer, der erst im Dezember des Vorjahres eine neue Hüfte bekommen hatte.

Auch Theresa Widauer hatte nicht mit Rang zwei gerechnet: „Es war hoch und schwerer als die Qualifikation am Freitag, da hat sich der Parcourbauer noch einiges einfallen lassen.“ Große Freude über Rang drei gab es auch bei David Kranz. „Ich bin mit diesem Pferd bereits in der Halle zwei große Prüfungen gegangen, da war er schon super drauf. Heute war der erste 3-Stern Bewerb für das Pferd und für mich, es ist einfach toll“, strahlte der Steirer.

Rang vier sicherte sich Österreichs Nummer eins in der Top of Austria Rangliste Stefanie Bistan (NÖ) auf Celline 15 vor Christian Schranz auf V.I.P. 2, Astrid Kneifel und Royal des Bissons sprangen auf Rang sechs. Roland Englbrecht (OÖ), der das Finale des Casino Grand Prix powered by muki von 3.-6. September 2015 ausrichtet, holte sich auf Mevisto’s Poorboy Rang sieben vor Fritz Kogelnig jun. (T) mit Sorento 9 auf Rang acht, Christoph Obernauer (T) mit Magic 14 auf Rang neun und Josef Schwarz jun. (OÖ) mit Pokerface 31 auf Rang zehn.

Ergebnisse Casino Grand Prix Linz 2015 powered by muki, S*** 1,50 m:

1. Vorrunde

1 Morbitzer Helmut, Du und Ich 2, OÖ, 0, 76.88

2 Widauer Theresa, Qualino Z, T, 4, 73.57

3 Kranz David, Attila der Große, St, 4, 75.95

4 Bistan Stefanie, Celline 15, NÖ, 4, 76.86

5 Schranz Christian, V.I.P. 2, NÖ, 4, 77.33

6 Kneifel Astrid, Royal des Bissons, OÖ, 4, 77.70

7 Englbrecht Roland, Mevisto's Poorboy, OÖ, 4 79.15

8 Kogelnig jun. Fritz, Sorento 9, T, 4,25, 81.26

9 Obernauer Christoph, Magic 14, T, 8, 75.86

10 Schwarz jun. Josef, Pokerface 31, OÖ, 8, 75.93

Nächste Woche wird es international auf der Reitsportanlage Linz-Ebelsberg. Von 16. bis 19. April stellen sich die österreichischen Athleten der internationalen Konkurrenz im Rahmen des CSI**.

Fotos von © Linzer Pferdefestival:

Helmut Morbitzer und Du und Ich 2 siegen beim Casino Grand Prix powered by muki in Linz

Theresa Widauer (T) sicherte sich auf Qualino Z Rang zwei