Ergebnisse Bishop Burton, Drebkau, Zeiskam, London, San Giovanni, Wiener Neustadt, Ommen…

 

Europameisterschaft Junioren Vielseitigkeit (CH-EU-J)

vom 14. bis 17. August in Bishop Burton/GBR

Mannschaftswertung

Gold: Irland; 149,10

Silber: Deutschland; 151,20 (Rebecca Juana Gerken (Rümpel) mit Scipio/Flora Reemtsma (Groß-Walmstorf) mit Ikarosz/Hanna Knüppel (Kisdorf) mit Carismo/Jerome Robiné (Darmstadt) mit Quaddeldou R)

Bronze: Frankreich; 159,40

Einzelwertung:

Gold: Anna Wilks (GBR) mit Touch of Pleasure; 41,20 (Dressur 41,20/Gelände 0/Springen 0)

Silber: Cathal Daniels (IRL) mit Rioghan Rua; 42,50 (41,70/0,80 /0)

Bronze: Jermone Robiné (Darmstadt) mit Quaddeldou R; 42,80 (40,00/2,80/0)

6. Tina Krüger (Fahrenzhausen) mit Dolce Mia; 45,50 (41,50/0/4)

15. Rebecca Juana Gerken (Rümpel) mit Scipio; 51,50 (43,50/0/8)

23. Flora Reemtsma (Groß-Walmstorf) mit Ikarosz; 56,90 (52,90/0/4)

30. Hannah Knüppel (Kisdorf) mit Carismo, 61,40 (50,60/6,80/4)

49. Kai Ruggaber (Reutlingen) mit Carnamoyle; 88,00 (50,40/29,60/8)

Deutsche Meisterschaften der Zweispänner und Pony-Zweispänner

sowie WM-Sichtung der Einspänner vom 14. bis 17. August in Drebkau

Deutsche Meisterschaft Zweispänner

Gold: Sebastian Warneck (Rangsdorf); 123,92 (Dressur 47,19/Marathon 73,59/Hindernisfahren 3,14)

Silber: Anna Sandmann (Lähden); 124,08 (47,02/73,37/3,69)

Bronze: Stefan Schottmüller (Kraichtal); 125,00 (45,84/75,79/3,37)

Deutsche Meisterschaft Zweispänner Pony

Gold: Dieter Baackmann (Emsdetten); 110,64 (Dressur 39,94/Marathon 71/Hindernisfahren 0)

Silber: Jan-Felix Pfeffer (Oering); 114,89 (40,06/74,83/0)

Bronze: Niels Kneifel (Wunstorf); 124,05 (54,21/69,84/0)

Kombinierte Wertung Einspänner

1. Klaus Tebbe (Neuenkirchen); 120,41 (Dressur 49,34/Marathon 71,07/Hindernisfahren 0)

2. Philipp Faißt (Lahr); 121,23 (44,80/73,43/3)

3. Marlen Fallak (Bad Langensalza OT Nägelstedt); 123,33 (49,22/68,11/6)

Deutsche Jugendmeisterschaften Dressur und Springen

vom 15. bis 17. August in Zeiskam

Deutsche Meisterschaft Springen Junge Reiter

Gold: Guido Klatte jun. (Lastrup) mit Cornet’s Prinz; 6,39 (1. Wertung 2,39/2. Wertung 0/Finale 0/4)

Silber: Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Cooper; 7,37 (3,12/0/4/0,25)

Bronze: Laura Klaphake (Steinfeld) mit Nifrane de Kreisker; 8,00 (0/4/4/0)

Deutsche Meisterschaft Springen Junioren

Gold: Theresa Ripke (Steinfeld) mit Calmado; 4,05 (1. Wertung 4,05/2. Wertung 0/Finale 0/0)

Silber: Teike Carstensen (Sollwitt) mit Cara Mia; 5,12 (1,12/0/0/4)

Bronze: Jesse Luther (Wittmold) mit Tibro; 5,45 (1,45/0/4/0)

Deutsche Meisterschaft Springen Pony

Gold: Enno Klaphake (Steinfeld) mit Nikolina; 0 (1. Wertung 0/2. Wertung 0/Finale 0/0)

Silber: Philipp Schulze Topphoff (Nordwalde) mit Mentos Junior; 4/33,25 (0/0/0/4,33,25)

Bronze: Lars Volmer (Legden) mit Carrick; 4/33,82 (0/0/0/4/33,82)

Deutsche Meisterschaft Springen Children

Gold: Max Haunhorst (Hagen) mit Florida Lady Ixes; 0/39,30 (1. Wertung 0/2. Wertung 0/Finale 0/0/39,30)

Silber: Joan Wecke (Möser OT Schermen) mit Nena; 0/42,61 (0/0/0/0/42,61)

Bronze: Beeke Carstensen (Sollwitt) mit Venetzia; 4 (0/0/0/4)

Deutsche Meisterschaft Dressur Junge Reiter

Gold: Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo; 235,025 (1. Wertung 76,930/2. Wertung 78,070/Finale 80,025)

Silber: Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit FBW Daktari; 70,614/74,825/76,000)

Bronze: Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 219,698 (71,491/72,807/75,400)

Deutsche Meisterschaft Dressur Junioren

Gold: Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Fürst on Tour; 239,789 (1. Wertung 77,883/2. Wertung 77,456/Finale 84,450)

Silber: Semmike Rothenberger (Bad Homburg) mit Geisha; 224,381 (71,622/73,509/79,250)

Bronze: Jessika Krieg (Heinsberg) mit Reverse Side; 222,945 (71,892/73,553/77,500)

Deutsche Meisterschaft Dressur Pony

Gold: Maike Mende (Nordwalde) mit Desert Rose; 236,308 (1. Wertung 76,538/2. Wertung 77,195/Finale 82,575)

Silber: Semmike Rothenberger (Bad Homburg) mit Golden Girl; 231,389 (76,026/75,163/80,200)

Bronze: Raphael Netz (Wiesbaden) mit Schierensee’s Don’t do it; 217,594 (71,496/71,748/74,350)

Bundesnachwuchschampionat Dressur

Gold: Ann-Cathrin Rieg (Schwäbisch-Gmünd) mit Bendix; 25,7 (1. Wertung 8,3/2. Wertung 8,5/Finale 8,9)

Silber: Annika Rühl (Voerde) mit Fidelia; 25,4 (8,5/8,4/8,4)

Bronze: Fabienne Schlösser (Berg) mit Emilie; 24,3 (7,8/8,3/8)

Nationales Dressur- und Springturnier

vom 14. bis 17. August in Wingst-Dobrock

Großer Preis

1. Carsten-Otto Nagel (Norderstedt) mit Lex Luger; 0/41,13

2. Peter Korn-Finke (Garbsen) mit Calistra; 0/43,33

3. Jonas Vervoort (Steinfeld) mit Diarado; 0/43,76

Grand Prix

1. Kathleen Keller (Salzhausen-Luhmühlen) mit Wonder FRH; 68,700 Prozent

2. Kirsten Sieber (Dortmund) mit Charly WRT; 66,867

3. Susan Pape (Hemmoor) mit Harmony's Fiorano; 66,167

Grand Prix Special

1. Susan Pape (Hemmoor) mit Harmony's Fiorano; 70,858 Prozent

2. Kathleen Keller (Salzhausen-Luhmühlen) mit Wonder FRH; 68,186

3. Kirsten Sieber (Dortmund) mit Charly WRT; 66,520

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*)

vom 15. bis 17. August in Hambach

CIC2*

1. Andreas Dibowski (Döhle) mit Chardonnay de L’Ocean; 50,00 (Dressur 48,40/Gelände,1,60/Springen 0)

2. Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Butts Avedon; 50,00 (47,60/2,40/0)

3. Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Eskadia; 50,20 (42,20/4/4)

CIC1*

1. Julia Mestern (Kettershausen) mit Grand Prix Iwest; 42,40 (Dressur 40,40/Gelände 0/Springen 2)

2. Vanessa Bölting (Münster) mit After Eight; 44,30 (44,30/0/0)

3. Julia Mestern (Kettershausen) mit Phips; 48,30 (48,30/0/0)

Internationales Springturnier (CSI5* GCT)

vom 15. bis 17. August in London/GBR

Großer Preis

1. Scott Brash (GBR) mit Hello Sanctos; 0/0/38,54

2. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Zinedine; 0/0/43,85

3. Maikel van der Vleuten (NED) mit Vdl Groep Verdi Tn N.O.P.; 0/4/41,76

Internationales Springturnier (CSI3*/1*/P)

vom 14. bis 17. August in San Giovanni Marignano/ITA

Großer Preis

1. Juan Carlos Garcia (ITA) mit Moka de Mescam; 0/0/44,07

2. Stefan Eder (AUT) mit Pous PSG; 0/0/44,32

3. Francesco Franco (ITA) mit Banca Popolare di Bari Cas.; 0/0/45,15

19. Otto Steuer (Balgach/SUI) mit Wirbelwind; 4/82,73

Internationales Springturnier (CSI3/YH)

vom 12. bis 17. August in Choczewo/POL

Großer Preis

1. Abdullah Alsharbatly (KSA) mit Callahan; 0/0/44,45

2. Piergiorgio Bucci (ITA) mit Renata du Theil; 0/0/50,54

3. Mariano Maggi (SWE) mit Easy Contact Hulman; 0/0/50,85

9. Janne Friederike Meyer (Schenefeld) mit Goja; 4/0/46,23

Internationales Springturnier (CSI3*/YH)

vom 12. bis 17. August in Wiener Neustadt/AUT

Großer Preis

1. Ivaylo Bonev (BUL) mit Amazing; 0/50,86

2. Simone Coata (ITA) mit Cannavaro; 0/51,47

3. Ralf Runge (Montabaur) mit Summersault; 4/49,21

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 14. bis 17. August in Ommen/NED

Großer Preis

1. Jesper Romp (NED) mit Balouska; 0/0/37,89

2. Tim Rieskamp-Gödeking (Steinhagen) mit Lautermann; 0/0/38,02

3. Gerco Schröder (NED) mit Cognac Champblanc; 0/0/38,28