Ergebnisse aus Verden, Viernheim, Malmö, Ermelo, Dublin, San Giovanni, Ommen, Beervelde, Herlufmagle, Nizza, Sopot, Piber Köflach, Dronninglund

Weltmeisterschaft der jungen Dressurpferde

und Dressur-Cup für junge Ponys

vom 5. bis 9. August in Verden

Finale 5-jährige Pferde

Gold: Fiontini (DWB von Fassbinder- Mutter von Romanov Blue) mit Severo Jesus Jurado Lopez (ESP); Wertnote 9,18

Silber: Fiontina (DWB von Fassbinder – Mutter von Romanov Blue) mit Andreas Helgstrand (DEN); 9,02

Bronze: Quantensprung (Hannoveraner von Quando – Mutter von Donnerhall) mit Vera Nass (Essen); 8,96

Finale 6-jährige Pferde

Gold: Sezuan (DWB von Blue Horse Zack – Mutter von Don Schufro) mit Dorothee Schneider (Framersheim); Wertnote 9,72

Silber: DSP Belantis (DSP von Benetton Dream – Mutter von Expo’se) mit Beatrice Buchwald (Voerde); 9,50

Bronze: Eye Catcher (KWPN von Vivaldi – Mutter von Partout) mit Kirsten Brouwer (NED); 8,96

Grand Prix

1. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Imperio; 77,300 Prozent

2. Severo Jesus Jurado Lopez (ESP) mit NOHS Daijoubo; 70,880

3. Claudio Castilla Ruiz (ESP) mit Alcaide; 70,800

Grand Prix Special

1. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Imperio; 78,549 Prozent

2. Claudio Castilla Ruiz (ESP) mit Alcaide; 73,902

3. Catherine Haddad-Staller (USA) mit Mane Stream Hotmail; 73,235

Piaff-Förderpreis

1. Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Sir Diamond; 71,326 Prozent

2. Sophie Holkenbrink (Münster) mit Rock Forever NRW; 70,698

3. Svenja Peper (Harsefeld) mit Disneyworld; 70,512

Großer Preis

1. Eva Bitter (Bad Essen) mit Perigueux; 0/0/36,54

2. Joachim Heyer (Cloppenburg) mit Aquarell PW; 0/0/36,79

3. Alexander Hinz (Diepholz) mit Campitello; 0/0/37,39

 

Deutsche Jugendmeisterschaften (U25)

und Bundesnachwuchschampionat (U16) im Fahren

vom 7. bis 9. August in Viernheim

Bundesnachwuchschampionat (U16) Fahren Mannschaftswertung

1. Hessen; 109 Punkte (Lea Benschus (Dillenburg)/Lisa Maria Tischer (Neu-Isenburg)/Anne Unzeitig (Greifenstein))

2. Berlin-Brandenburg; 108 (Nea-Renee Bonneß (Fichtenwalde)/Helena Reinecke (Kleinmachnow)/Martin Block (Treuenbrietzen))

3. Sachsen-Anhalt; 100 (Lena-Marie Schuster (Beuster)/Tom Stottmeister (Bösdorf)/Amelie Müller (Oebisfelde))

Bundesnachwuchschampionat U16 Einspänner Pferde

1. Fabienne Weber (Frankfurt); 64,82 (Dressur 28,80/Marathon 34,46/Hindernisfahren 0,56/Theorie 1)

2. Anne Unzeitig (Greifenstein); 67,31 835,20731,05/0,56/0,50)

3. Ciara Schubert (Ketsch); 72,07 (34,80/30,77/6,00/0,50)

Bundesnachwuchschampionat Einspänner Pony

1. Lisa Maria Tischer (Neu-Isenburg); 57,60 (Dressur 27,20/Marathon 28,90/Hindernisfahren 0/Theorie 1,50)

2. Hannah Rietzler (Rettenberg); 63,95 (22,40/30,17/9,38/2)

3. Frauke Heuser (Greven); 68,47 (33,60/30,09/3,78/1)

Deutsche Meisterschaft Fahren U25 Mannschaftswertung

Gold: Baden-Württemberg; 161 Punkte (Anna Genkinger (Pfalzgrafenweiler)/Heiko Hammann (Niederstotzingen)/Jasmin Genkinger (Pfalzgrafenweiler)/Jens Motteler (Herenberg-Gültstein))

Silber: Bayern; 157 (Kathrin Scheiter (Leidersbach)/Helena Scheiter (Hausen)/Anika Geiger (Rechtmehring)/Christina Wagner (Glonn))

Bronze: Sachsen-Anhalt; 153 (Markus Stottmeister (Bösdorf)/Michael Schuppert (Kremkau)/Pascal Fischer (Bone)/(Karolin Romahn (Osterburg))

Deutsche Meisterschaft Fahren U25 Einspänner Pony

Gold: Antonius Neu (Wettringen); 97,08 (Dressur 46,67/Marathon 48,29/Hindernisfahren 0/Vormustern 2,12)

Silber: Anna Genkinger (Pfalzgrafenweiler); 97,13 (46,27/46,774/3/1,12)

Bronze: Karolin Schettler (Haltern am See); 98,65 (44,27/49,88/4/1,50)

Deutsche Meisterschaft Fahren U25 Zweispänner Pony

Gold: Michael Schuppert (Kremkau); 97,32 (Dressur 44,80/Marathon 49,31/Hindernisfahren 1,21/Vormustern 2)

Silber: Jasmin Genkinger (Pfalzgrafenweiler); 104,32 (49,33/47,96/6,28/1,75)

Bronze: Viviane Quarch (Einbeck); 111,46 (48,80/54,74/6,92/1)

Deutsche Meisterschaft Fahren U25 Einspänner Pferde

Gold: Marie Tischer (Neu-Isenburg); 99,20 (Dressur 46,00/Marathon 52,20/Hindernisfahren 0/Vormujstern 1)

Silber: Marcella Meinecke (Eicklingen); 100,73 (42,80/54,20/1,36/2,37)

Bronze: Jovanca Marie Kessler (Friedewalde); 101,15 (43,73/53,42/3/1)

Deutsche Meisterschaft Fahren U25 Zweispänner Pferde

Gold: Helena Scheiter (Hausen); 118,52 (Dressur 53,60/Marathon 54,06/Hindernisfahren 8,61/Vormustern 2,25)

Silber: Kathrin Scheiter (Leidersbach); 122,70 (53,20/62,97/5,03/1,50)

Bronze: Markus Stottmeister (Bösdorf); 123,29 (62,67/59,34/0,03/1,25)

 

Europameisterschaft Pony Springen/Dressur/Vielseitigkeit

(CH-EU-P-S/D/C2*) vom 3. bis 9. August in Malmö/SWE

Nationenpreis Dressur

Gold: Großbritannien; 228,872

Silber: Deutschland; 222,231 (Nadine Krause (Bad Homburg) mit Cyrill WE/Lana Raumanns (Frankfurt) mit Den Ostriks Dailan/Linda Erbe (Krefeld) mit Dujardin B/Helen Erbe (Krefeld) mit S Fs Charly Brown)

Bronze: Dänemark; 221,359

Einzelwertung Dressur

Gold: Phoebe Peters (GBR) mit Si Lucci; 81,390 Prozent

Silber: Nadine Krause (Bad Homburg) mit Cyrill WE; 76,732

Bronze: Helen Erbe (Krefeld) mit S Fs Charly Brown; 73,756

5. Lana Raumanns (Frankfurt) mit Den Ostriks Dailan; 73,659

7. Linda Erbe (Krefeld) mit Dujadin B; 73,512

Nationenpreis Springen

Gold: Großbritannien; 1

Silber: Irland; 4

Bronze: Frankreich; 5

6. Deutschland, 12 (Kathrin Stolmeijer (Emsbüren) mit Song Girl/Lisa Schulze Topphoff (Havixbeck) mit Mentos Junior/Franziska Müller (Hückeswagen) mit Leo/Enno Klaphake (Steinfeld) mit Nikolina)

Einzelwertung Springen

Gold: Justine Maerte (NED) mit Shamrock du Gite; 0/0/0/63,89

Silber: Jodie Hall Mcateer (GBR) mit Tixylix; 0/0/4/0/37,36

Bronze: Thibault Philippaerts (BEL) mit Okehurst Little Bow Wow; 4/0/0/0/42,24

7. Kathrin Stolmeijer (Emsbüren) mit Song Girl; 4/4/0/66,98

7. Franziska Müller (Hückeswagen) mit Leo; 4/0/4/64,61

14. Enno Klaphake (Steinhagen) mit Nikolina; 8/4/0/63,86

21. Antonia Ercken (Herten) mit Amacho; 4/8/4/65,00

Nationenpreis Vielseitigkeit

Gold: Großbritannien; 138,7

Silber: Frankreich; 154,6

Bronze: Schweden; 160,1

7. Deutschland; (Mannschaft geplatz); Charlotte Fritzen (Hamminkeln) mit Classic Touch/Emma Brüssau (Schriersheim) mit Rocky/Antonia Baumgart (Düsseldorf) mit Turn up Trumps/Calvin Böckmann (Lastrup) mit Askaban B)

Einzelwertung Vielseitigkeit

Gold: Calvin Böckmann (Lastrup) mit Askaban B; 33,40 (Dressur 33,4/Gelände 0/Springen 0)

Silber: Melissa Prevost (NED) mit Podeenagh Aluinn; 40,9 (46,9/0/4)

Bronze: Zara Nelson (NED) mit Millridge Buachaill Bui; 42,5 (40,9/1,6/0)

8. Brandon Schäfer-Gehrau (Düsseldorf) mit Pretty in Black; 47,5 (34,3/13,2/0)

24. Charlotte Fritzen (Hamminkeln) mit Classic Touch; 68,5 (65,772,870)

Weitere Teilnehmer:

Anja Schöniger (Lengenfeld) mit Charlie/Antonia Baumgart (Düsseldorf) mit Turn up Trumps/Emma Brüssau (Schriesheim) mit Rocky

 

Weltmeisterschaft Junioren Voltigieren und

Internationales Voltigierturnier (EU-M-V/CVI3*)

vom 5. bis 9. August in Ermelo/NED

Junioren Damen

Gold: Nicole Kirbisch (AUT) mit Royal Salut/Longenführer Manuela Barosch; 7,763

Silber: Franziska Peitzmeier (Langenberg) mit Darian Gray Sn/Anna Brinkmann; 7,699

Bronze: Manon Moutinho (FRA) mit Poivre vert/Francois Athimon; 7,638

5. Chiara Congia (Offenbach) mit Celebration/Alexandra Dietrich; 7,449

6. Sophia Stangl (Neufarn) mit Adlon/Alexander Hartl; 7,432

Junioren Herren

Gold: Juan Martin Clavijo (COL) mit Quiece d’Aunis/Longenführer Sandra Tronchet; 7,812

Silber: Tim Andrich (Kleinmachnow) mit Polan/Claudia Westerheide; 7,540

Bronze: Lambert Leciezio (MRI) mit C.S.I./Cynthia Danvers; 7,267

4. Gregor Klehe (Grasbrunn) mit Adlon/Alexander Hartl; 7,189

Junioren-Team

Gold: Club 43 (AUT) mit Darwin/Longenführer Karen Asmera; 7,682

Silber: Junior-Team VV Ingelsberg I (Luisa Hölzl (Geretsried)/Gregor Klehe (Grasbrunn)/Noelle Dogan (München)/Sophia Stangl (Neufarn)/Julia Sperl (Pfaffenhofen)/Lisa Ostermaier (Forstinning)/Caroline Wenzel (Gronsdorf)) mit Lazio/Alexander Hartl; 7,629

Bronze: Woodside Vaulters (USA) mit Ghost Alfarvad/Lasse Kristensen; 7,356

CVI Damen

1. Kristina Boe (Hamburg) mit Highlander/Longenführer Winnie Schluter; 7,714

2. Alina Barosch (AUT) mit Royal Salut/Manuela Barosch; 7,671

3. Claire De Ridder (NED) mit Tjekko/Lasse Kristensen; 7,190

CVI Herren

1. Daniel Kaiser (Delitzsch) mit Livanto Cha/Longenführer Miriam Degiorgi; 8,154

2. Viktor Brüsewitz (Garbsen) mit Highlander/Winnie Schluter; 7,871

3. Ramin Simon Rahimi (AUT) mit Royal Salut/Manuela Barosch; 7,810

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*)

vom 5. bis 9. August in Dublin/IRL

Nationenpreis

1. Irland; 4

2. Niederlande; 8

3. Schweiz; 13

4. Deutschland; 16 (Andre Thieme (Plau am See) mit Conthendrix/Mario Stevens (Molbergen) mit Brooklyn/Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) mit Lacan/Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embassy II)

Großer Preis

1. Kent Farrington (USA) mit Uceko; 0/0/43,14

2. Kevin Babington (IRL) mit Shorapur; 0/0/45,75

3. Conor Swail (IRL) mit Grand Cru V.Vijf Eiken; 0/0/46,35

9. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embassy II; 4/80,31

 

Internationales Springturnier (CSI3*/1*)

vom 4. bis 9. August in San Giovanni/ITA

Großer Preis

1. Pierre Kolly (SUI) mit Corvall; 0/0/41,81

2. Ulrich Kirchhoff (UKR) mit Gabbiano; 0/0/45,13

3. Paolo Adamo Zuvadelli (ITA) mit Carthusia; 0/0/45,31

7. Maximilian Schmid (Utting) mit Chacon; 4/0/44,18

 

Internationales Springturner (CSI3*/1*)

vom 6. bis 9. August in Ommen/NED

Großer Preis

1. Laura Renwick (GBR) mit Helidor Hybris; 0/0/37,82

2. William Funnell (GBR) mit Billy Onslow; 0/0/38,25

3. Maikel van der Vleuten (NED) mit VDL Groep Arera; 0/0/38,67

5. Philip Weishaupt (Hörstel) mit Cordess; 0/0/39,59

 

Internationales Springturnier (CSI3*/2*)

vom 6. bis 9. August in Beervelde/NED

Großer Preis

1. Jonna Ekberg (SWE) mit Equita van’t Zorgvliet; 0/0/35,97

2. Margie Goldstein-Engle (USA) mit Royce; 0/0/36,59

3. Olivier Philippaerts (BEL) mit H&M Legend of Love; 0/0/36,89

25. Daniel Deusser (Mechelen/BEL) mit First Class van Eeckelgem; 4/77,08

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 5. bis 9. August in Herlufmagle/DEN

Großer Preis

1. Bliss Heers (USA) mit Cortina; 0/0/40,69

2. Henrik Ankaracrona (SWE) mit Vincero; 0/0/40,85

3. Sebastian Karshüning (Borken) mit Taquila; 0/0/41,11

 

Internationales Dressurturnier (CDI/J/P)

vom 6. bis 9. August in Nice/FRA

Junioren Kür

1. Bettina Nuscheler (Altenstadt) mit Fascinate; 76,000 Prozent

2. Pauline Roth (FRA) mit Wyoming; 68,800

3. Sofia Tsetlin (RUS) mit Winterfell; 66,600

Pony Kür

1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deinhard B; 79,625 Prozent

2. Kim Noordijk (NED) mit Ico van de Beekerheide; 74,525

3. Valentina Pistner (Bad Homburg) mit Champ of Class; 71,550

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/2*/1*)

vom 7. bis 9. August in Sopot/POL

CIC1*

1. Lukasz Kazmierczak (POL) mit Chenaro; 35,1 (Dressur 35,1/Gelände 0/Springen 0)

2. Linda Algotsson (SWE) mit Fair Mail; 38,0 (38,0/0/0)

3. Elmar Lesch (Bavendorf) mit Saint-Germain; 38,5 (36,7/0,8/1)

CIC2*

1. Pawel Spisak (POL) mit Admiral; 40,9 (Dressur 36,9/Gelände 0/Springen 4)

2. Magdalena Majchrzak (POL) mit Czakir; 50,6 (46,6/0/4)

3. Beatrice Borin (ITA) mit Billy Malone; 53,5 (45,5/4/0)

5. Elmar Lesch (Bavendorf) mit Rough Diamond; 54,6 (45,8/0,8/0)

CIC3*

1. Felix Vogg (SUI) mit Maverick McNamara; 45,7 (Dressur 37,7/Gelände 4/Springen 4)

2. Pawel Spisak (POL) mit Banderas; 48,8 (42,8/0/6)

3. Anna Nilsson (SWE) mit Candy Girl; 50,6 (44,2/2,4/4)

7. Maja Kozian-Fleck (Felde) mit Saviola; 59,8 (53,4/6,4/0)

 

Internationales Fahrturnier (CAI)

vom 6. bis 9. August in Piber Köflach/AUT

Zweispänner-Pony

1. Johann Weitlaner (ITA) 133,51 (Dressur 48,64/Marathon 83,43/Hindernisfahren 1,44)

2. Karl Cvörnjek (AUT); 145,53 (51,14/87,25/7,14)

3. Christof König (SUI); 148,75 (58,11/81,64/9)

5. Birgit Kohlweiss (Weil der Stadt); 152,10 (60,16/82,10/9,84)

Vierspänner-Pony

1. Marco Perinotto (ITA); 167,62 (Dressur 63,18/Marathon 96,84/Hindernisfahren 7,60)

2. Mate Rohr (HUN); 173,17 (64,48/94,25/14,44)

3. Günter Margelowsky (Weil der Stadt); 221,69 860,00/114,65/47,04)

Einspänner

1. Marlen Fallak (Bad Langensalza); 129,32 (Dressur 46,46/Marathon 81,50/Hindernisfahren 1,36)

2. Weronika Kwiatek (POL); 131,83 (50,30/76,26/5,27)

3. Bartlomiej Kwiatek (POL); 132,38 (50,89/76,93/4,56)

 

Internationales Fahrturnier (CAI)

vom 6. bis 9. August in Dronninglund/DEN

Einspänner

1. Tina Nielsen (DEN); 119,80 (Dressur 42,29/Marathon 71,89/Hindernisfahren 5,62)

2. Wenche Johannesen (NOR); 125,35 (47,09/67,32/10,94)

3. Ulrike Firk (Plön); 143,66 (54,24/87,86/1,56)

Zweispänner

1. Lars Schwitte (Stadtlohn); 129,18 (Dressur 44,39/Marathon 75,79/Hindernisfahren 9)

2. Henrik Hansen (DEN); 151,71 (55,17/84,54712,00)

3. Peter Christian Jespersen (DEN); 153,76 (59,50/82,26/12,00)