Ergebnisse aus Schildau, Groß Viegeln, London, Ascona, Deauville, Renswoude

Deutsche Meisterschaften der Ein-, Zwei-

und Vierspännerfahrer (Ponys)

vom 24. bis 26. Juli in Schildau

Einspänner

Gold: Herbert Rietzler (Rettenberg); 136,92 (Dressur 43,52/Gelände 87/Hindernis 6,4)

Silber: Katja Helpertz ( Nettetal); 137,24 (52,99/84,25/0)

Bronze: Fabian Gänshirt (Lahr); 142,15 (51,97/87,18/3)

Zweispänner

Gold: Christof Weihe (Beierstedt); 137,31 (43,65/89,34/4,32)

Silber: Jan-Felix Pfeffer (Oering); 142,88 (44,03/93,36/5,49)

Bronze: Dieter Baackmann (Emsdetten); 150,16 (45,31/91,18/13,67)

Vierspänner

Gold: Michael Bügener (Gronau-Epe); 162,52 (64,72/97,80/0)

Silber: Thomas Bär (Mühltroff); 162,74 (60,59/102,15/0)

Bronze: Steffen Brauchle (Lauchheim); 164,05 (51,20/97,84/15,01)

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 24. bis 26. Juli in Groß Viegeln

Großer Preis

1. Eva Bitter (Bad Essen) mit Perigueux; 0/0/36,59

2. Denis Nielsen (Lönningen-Benstrup) mit Cashmoaker; 0/0/37,31

3. Andre Thieme (Plau am See) mit Conthendrix; 0/0/38,95

 

Internationales Springturnier (CSI5*)

vom 24. bis 26. Juli in London/GBR

1. Rolf-Göran Bengtsson (SWE) mit Casall ASK; 0/0/34,91

2. John Whitaker (GBR) mit Argento; 0/0/34,99

3. Simon Delestre (FRA) mit Qlassic Bois Margot; 0/0/35,63

5. Christian Ahlmann (Marl) mit Taloubet Z; 0/4/34,29

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 23. bis 26. Juli in Ascona/SUI

Großer Preis

1. Anna-Julia Kontio (FIN) mit Pacific des Essarts; 0/0/39,57

2. Edwin Smits (SUI) mit Copein du Perchet CH; 0/0/41,07

3. Thomas Ryan (IRL) mit Quite Zero; 0/0/41,66

9. Matthias Lienhop (Zollikon/SUI) mit Azzaro; 0/7/56,66

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*)

vom 23. bis 26. Juli in Deauville/FRA

U25 Grand Prix

1. Laurence Roos (BEL) mit Fil Rouge; 70,488

2. Alex Hardwick (GBR) mit Donauwein; 68,651

3. Machteld Hoeflake (NED) mit Everthing is Possible; 67,140

4. Annabel Frenzen (Krefeld) mit Gershwin; 65,581

Grand Prix

1. Kristy Oatley (AUS) mit Ronan; 70,080 Prozent

2. Ricardo Wallenstein (POR) mit Bem me Quer; 69,600

3. Marc Boblet (FRA) mit Noble dream concept sol Bioligh; 69,120

15. Annabel Frenzen (Krefeld) mit Cristobal; 65,160

Grand Prix Special

1. Inna Logutenkova (UKR) mit Don Gregorius; 72,020

2. Marc Boblet (FRA) mit Noble dream concept sol Bioligh; 69,961

3. Ricardo Wallenstein (POR) mit Bem me Quer; 68,961

7. Annabel Frenzen (Krefeld) mit Cristobal; 65,196

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/2*/CCI2*/1*)

vom 23. bis 26. Juli in Renswoude/NED

CIC2*

1. Ingrid Klimke (Münster) mit Zilia D; 41,40 (41,40/0/0)

2. Stefanie Böhe (Ganderkesee) mit Haytom; 43,90 (43,90/0/0)

3. Sara Algotsson Ostholt (SWE) mit Wega; 46,30 (42,30/4/0)

CIC3*

1. Julia Krajewski (Warendorf) mit London-Return OLD; 44,40 (40,40/0/4)

2. Andreas Ostholt (Warendorf) mit Pennsylvania; 46,90 (38,10/0/8,80)

3. Anna Siemer (Salzhausen) mit Butts Avondale; 52,20 (47,00/4/1,20)

CCI1*

1. Lara Schapmann (Ostbevern) mit Quinzi Royal; 41,20 (40,40/0,80/0)

2. Romina Engelberth (Wiesloch) mit High Speedy; 43,50 (39,50/0/4)

3. Johanna Zantop (Weilheim) mit FBW Santana’s Boy; 44,10 (44,10/0/0)

CCI2*

1. Pauline Knorr (Warendorf) mit Abke’s Boy; 43,70 (34,10/1,60/8)

2. Peter Thomsen (Lindewitt) mit Casper; 53,60 (48,80/4,80/0)

3. Peter Thomsen mit Calle; 56,30 (50,30/2/4)