Ergebnisse aus Paris, Bad Oeynhausen, Kreuth, Vittel, Lanaken, Fontainebleau, Sint-Truiden, Oudkarspel

Championat der Berufsreiter Springen

vom 12. bis 15. April in Bad Oeynhausen

Finale Deutsches Championat der Berufsreiter Springen

1. Sandra Auffarth (Ganderkesee); 0/38,15 (im Stechen)

2. Leonie Jonigkeit (Moringen); 8/32,39 (im Stechen)

3. Mathis Schwentker (Hagen); 8

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier "Kreuther Frühling"

(CIC2*) vom 11. bis 15. April in Kreuth-Rieden

CIC2*

1. Ingrid Klimke (Münster) mit Horseware Hale-Bob OLD; 28,30 (Dressur 21,90/Gelände 6,40/Springen 0)

2. Julia Krajewski (Warendorf) mit Chipmunk FRH; 31,30 (21,30/6/4)

3. Christoph Wahler (Warendorf) mit Carjatan S; 40,80 (35,20/5,60/0)

CIC1*

1. Ingrid Klimke (Münster) mit Asha P; 20,70 (Dressur 20,70/Gelände 0/Springen 0)

2. Peter Thomsen (Kleinwiehe) mit Sir Boggles; 24,30 (21,90/2,40/0)

3. Miloslav Prihoda (CZE) mit Ferreolus lat.; 30,10 (29,70/0,40/0)

CIC1*

1. Josephine Schulze-Bisping (Werne) mit Abke’s Boy; 25,30 (Dressur 25,30/Gelände 0/Springen 0)

2. Jarno Verwimp (BEL) mit D.V.8; 27,20 (27,20/0/0)

3. Greta Busacker (Münster) mit Coco Maurice 2; 28,60 (28,20/0,40/0)

 

Weltcup-Finale Springen/Dressur (CSI-W/CDI-W Finale)

vom 10. bis 15. April in Paris/FRA

Weltcup-Finale Springen

1. Elizabeth Madden (USA) mit Breitling LS; 0/4/67,31

2. Devin Ryan (USA) mit Eddie Blue; 6/0/67,50

3. Henrik von Eckermann (SWE) mit Toveks Mary Lou; 4/4/66,07

8. Daniel Deusser (Rijmenam/BEL) mit Cornet d’Amour; 17/1/68,45

12. Marcus Ehning (Borken) mit Cornado NRW; 21/0/67,68

Grand Prix

1. Laura Graves (USA) mit Verdades; 81,413 Prozent

2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 78,261

3. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Unee BB; 75,668

4. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Sammy Davis Jr.; 75,311

Grand Prix Kür

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Weihegold OLD; 90,657 Prozent

2. Laura Graves (USA) mit Verdades; 89,082

3. Jessica von Bredow-Werndl (Aubenhausen) mit Unee BB; 83,725

5. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Sammy Davis Jr.; 81,843

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 12. bis 15. April in Vittel/FRA

Großer Preis

1. Romain Duguet (SUI) mit Sherazade du Gevaudan; 0/0/40,06

2. Jerome Hurel (FRA) mit Ohm de Ponthual; 0/0/40,46

3. Jacques Helmlinger (FRA) mit Tonic des Mets; 0/0/41,63

9. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Twenty Clary; 0/4/43,47

 

Internationales Springturnier (CSI3*/U25-A)

vom 12. bis 15. April in Lanaken/BEL

Großer Preis

1. Gudrun Patteet (BEL) mit Sea Coast Pebbles Z; 0/0/40,63

2. Francois Mathy jr. (BEL) mit Casanova de L’Herse; 0/0/41,54

3. Evi Bengtsson (Itzehoe) mit La Pasion de Caballo UIika; 0/0/43,32

Großer Preis U25-A

1. Vicky van de Poel (BEL) mit Demoiselle de La Pomme; 0/0/38,30

2. Alexander Housen (BEL) mit Galoubet Fravanca; 0/0/38,61

3. Christoph de Brabander (BEL) mit Geneve de Muze; 0/0/39,08

7. Isabelle Gerfer (Odenthal) mit Abarlo; 0/8/39,71

 

Internationales Offizielles Pony-Springturnier (CSIOP)

vom 12. bis 15. April in Fontainebleau/FRA

Nationenpreis

1. Frankreich; 4/128,19 (im Stechen)

2. Niederlande; 8/126,20 (im Stechen)

3. Deutschland; 17 (Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Crazy Hardbreaker SP/Hanna Schumacher (Bottrop) mit High Dream N/Pia Alfert (Ahaus) mit Song Girl/Lea-Sophia Gut (Biberach) mit Fairy Tale 33)

Großer Preis CSIOP

1. Lea-Sophia Gut (Biberach) mit Salvador IV; 0/0/45,48

2. Katie Power (IRL) mit Knockroe Little Mike; 0/0/45,65

3. Arthur Delplace (FRA) mit Tralala des Salines; 0/0/46,06

Großer Preis CSIP

1. Robyn Moran (IRL) mit Moores Pride; 0/0/52,61

2. Melodie Hernandez (FRA) mit Kit Nran; 0/12/48,39

3. Raphael Sales (FRA) mit Ocean de Bourdons; 4/64,69

6. Bo Chiara Groning (Waltrop) mit Chessy 18; 4/72,79

 

Internationales Jugend-Dressurturnier (CDIJ/U25/P)

vom 13. bis 15. April in Sint-Truiden/BEL

Junior Team

1. Kimberly Pap (NED) mit Vloet Victory; 71,818 Prozent

2. Charlotte Rühl (Idstein) mit Dante 94; 70,353

3. Milou Dees (NED) mit Francesco; 70,151

Junior Individual

1. Kimberly Pap (NED) mit Vloet Victory; 71,373 Prozent

2. Alice Campanella (ITA) mit Chin Chan K; 69,314

3. Sophia Ludvigsen (DEN) mit Goerdklintgaards Jericho; 68,529

9. Charlotte Rühl (Idstein) mit Dante 94; 66,079

Junior Kür

1. Kimberly Pap (NED) mit Vloet Victory; 76,042 Prozent

2. Sophia Ludvigsen (DEN) mit Goerdklintgaards Jericho; 71,667

3. Alice Campanella (ITA) mit Chin Chan K; 71,20

Pony Team

1. Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill; 73,000 Prozent

2. Sophie Taylor (GBR) mit George Clooney B.S.; 70,524

3. Sanne van der Pols (NED) mit Orchid’s Syria; 70,381

Pony Indivdual

1. Sanne van der Pols (NED) mit Orchid’s Syria; 71,802 Prozent

2. Lea Marie Golkowski (Grefrath) mit Die Feine Chanel; 71,532

3. Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill; 71,487

Pony Kür

1. Jana Lang (Schmidgaden) mit NK Cyrill; 76,708 Prozent

2. Sanne van der Pols (NED) mit Orchid’s Syria; 75,333

3. Lea Marie Golkowski (Grefrath) mit Die Feine Chanel; 74,417

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI2*/CCI1*/CIC2*/CCIP)

vom 13. bis 15. April in Oudkarspel/NED

CCI2*

1. Kenki Sato (JPN) mit Shanaclough Contadora; 37,40 (Dressur 35,40/Gelände 2/Springen 0)

2. Yoan Ferre (FRA) mit Spartacus de Pehurie; 37,70 (33,70/0/4)

3. Emma Brüssau (Warendorf) mit Dark Desire GS; 38,40 (27,60/10,80/0)

CCI1*

1. Anna Lena Schaaf (Voerde) mit Fairytale 39; 22,90 (Dressur 18,90/Gelände 0/Springen 4)

2. Melina Rytir (Düsseldorf) mit Fairy Tale CR; 31,90 (31,50/0,40/0)

3. Atsushi Negischi (JPN) mit Ventura de la Chaule JRA; 34,00 (34,00/0/0)

CIC2*

1. Tim Lips (NED) mit Bayro; 31,20 (Dressur 31,20/Springen 0/Gelände 0)

2. Giel Vanhouche (BEL) mit Azrael; 33,30 (33,30/0/0)

3. Stephan Hazeleger (NED) mit Dupon; 37,90 (37,90/0/0)

5. Arne Bergendahl (Hamminkeln) mit Checkovich; 39,50 (39,50/0/0)

CCIP2*

1. Helena Bottermann (Voerde) mit Nibelungenstern; 31,70 (Dressur 31,70/Gelände 0/Springen 0)

2. Marie Schreiber (Ganderkesee) mit Cool Man 38; 34,90 (26,10/4,80/4)

3. Maxima Homola (Bad Homburg) mit Nutcracker 4; 38,50 (30,50/0/8)