Ergebnisse aus Paderbron, Fabiansebestyen, Blair Castle, Samorin, Zeiskam, Perl - Borg, Ising, Langenhagen, Rom, North Salem...

Weltmeisterschaften der Zweispänner

vom 10. bis 13. September in Fabiansebestyen/HUN

Mannschaftswertung

Gold: Ungarn; 322,47

Silber: Italien; 340,29

Bronze: Deutschland; 357,41 (Arndt Lörcher (Wolfenbüttel)/Anna Sandmann (Lähden)/Sebastian Warneck (Rangsdorf))

Einzelwertung

Gold: Vilmos Lazar (HUN); 160,12 (Dressur 43,36/Marathon 113,76/Hindernisfahren 3)

Silber: Zoltan Lazar (HUN); 166,25 (44,66/118,49/3,10)

Bronze: Jozsef Dibak (ITA); 166,86 (44,12/121,85/0,89)

5. Sebastian Warneck (Rangsdorf); 170,99 (48,14/116,96/5,89)

7. Sandro Koalick (Drebkau); 177,23 (53,27/114,96/9)

8. Stefan Schottmüller (Kraichtal); 179,65 (51,97/123,34/4,43)

15. Anna Sandmann (Lähden); 190,06 (56,93/124,07/9,06)

19. Kathrin Scheiter (Liedersbach); 194,52 (60,70/119,32/14,50)

28. Arndt Lörcher (Wolfenbüttel); 199,80 (69,54/120,43/9,83)

Europameisterschaft Vielseitigkeit

vom 10. bis 13. September in Blair Castle/GBR

Mannschaftswertung

Gold: Deutschland; 122,70 (Michael Jung (Horb) mit fischerTakinou/Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Opgun Louvo/Ingrid Klimke (Münster) mit Horseware Hale Bob/Dirk Schrade (Sprockhövel) mit Hop and Skip)

Silber: Großbritannien; 173,30

Bronze: Frankreich, 183,70

Einzelwertung

Gold: Michael Jung (Horb) mit fischerTakinou; 33,50 (Dressur 33,50/Gelände 0/Springen 0)

Silber: Sandra Auffarth (Ganderkesee) mit Opgun Louvo; 42,60 (31,40/11,20/0)

Bronze: LT Col Thibaut Vallette (FRA) mit Qing du Briot Ene HN; 45,20 (36,80/8,40/0)

5. Ingrid Klimke (Münster) mit Horseware Hale Bob; 46,60 (37,80/8,80/0)

7. Dirk Schrade (Sprockhövel) mit Hop and Skip; 48,30 (43,10/5,20/0)

10. Peter Thomsen (Lindewitt) mit Horseware’s Barny; 57,70 (47,30/10,40/0)

34. Bettina Hoy (Rheine) mit Designer; 89,10 (44,30/44,80/0)

 

Europameisterschaft Distanzreiten

vom 11. bis 13. September in Samorin/SVK

Mannschaftswertung

Gold: Spanien; Reitzeit 21 Stunden/50 Minuten/59 Sekunden

Silber: Frankreich; 22:42:28

Bronze: Niederlande; 23:54:31

Einzelwertung

Gold: Jaume Punti Dachs (ESP) mit Ajayeb; Reitzeit: 7 Stunden/05 Minuten/13 Sekunden

Silber: Marijke Visser (NED) mit Laiza de Jalima; 7:05:14

Bronze: Jean Philippe Frances (FRA) mit Secret de Mon Coeur; 7:13:31

Jenny Stemmler (Potsdam), ausgeschieden im Vet-Gate 4

Deutsche Jugendmeisterschaften in Dressur und Springen

vom 11. bis 13. September in Zeiskam

Springen Finale Pony

Gold: Lisa Schulze Topphoff (Havixbeck) mit Mentos Junior; 0/61,78

Silber: Antonia Ercken (Herten) mit Amacho; 0/63,00

Bronze: Carla Schumacher (Bottrop) mit Nabucco; 4/60,26

Springen Finale Children

Gold: Britt Roth (Freimersheim) mit Alessio; 0/47,63

Silber: Piet Menke (Rastede) mit Cesha OLD; 0/50,56

Bronze: Calvin Böckmann (Lastrup) mit Carvella Z; 0/51,08

Springen Finale Junioren

Gold: Teike Carstensen (Sollwitt) mit Cara Mia; 0/52,80

Silber: Theresa Ripke (Steinfeld) mit Calmado; 0/55,29

Bronze: Lars Volmer (Legden) mit Maja H; 0,25/53,27

Springen Finale Junge Reiter

Gold: Guido Klatte jun. (Lastrup) mit Qinghai; 0/59,68

Silber: Johanna Huesmann (Hohwacht) mit Coco Chambato; 0/59,94

Bronze: Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Chacco’s Son; 1,06/61,91

Pony Kür

Gold: Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deinhard B; 82,875 Prozent

Silber: Nadine Krause (Bad Homburg) mit Cyrill WE; 78,825

Bronze: Linda Erbe (Krefeld) mit Dujardin B; 77,550

Junioren Kür

Gold: Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Geisha; 78,675

Silber: Hannah Erbe (Krefeld) mit Carlos; 77,925

Bronze: Paulina Holzknecht (Solingen) mit Well’s Fargo; 75,975

Junge Reiter Kür

Gold: Bianca Nowag (Ostbevern) mit Fair Play RB; 80,925 Prozent

Silber: Anna-Lisa Theile (Bühren) mit Ducati K; 76,175

Bronze: Claire-Louise Averkorn (Nottuln) mit Condio B; 75,925

Bundesnachwuchschampionat Dressur

1. Elisa Timmermann (Emstek); 24,8 Punkte

2. Vivien Lou Petermeier (Twistringen); 24,6

3. Isabell Bottermann (Voerde); 24,1

Internationales Dressurturnier "Peterhof Dressurgala" (CDI4*)

vom 9. bis 13. September in Perl

Grand Prix

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio; 75,440 Prozent

2. Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit D’Agostino FRH; 74,580

3. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Imperio; 73,260

Grand Prix Special

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio; 76,745 Prozent

2. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Imperio; 75,412

3. Spencer Wilton (GBR) mit Super Nova, 74,235

Grand Prix

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 77,240 Prozent

2. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmos; 77,140

3. Patrik Kittel (SWE) mit Delaunay; 73,600

Grand Prix Kür

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 81,750 Prozent

2. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo; 78,850

3. Patrik Kittel (SWE) mit Delaunay; 76,550

Louisdor-Preis

1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Fackeltanz OLD; 71,605 Prozent

2. Therese Nilshagen (SWE) mit Dante Weltino OLD; 71,302

3. Fabienne Lütkemeier (Paderborn) mit Fabregaz; 70,000

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 10. bis 13. September in Paderborn

Großer Preis

1. Julien Epaillard (FRA) mit Quatrin de la Roque; 0/0/35,58

2. Leopold van Asten (NED) mit VDL Groep Zidane; 0/0/37,09

3. Eva Bitter (Bad Essen) mit Perigueux; 0/0/37,48

Internationales Springturnier (CSI2*)

vom 8. bis 13. September in Ising am Chiemsee

Großer Preis

1. Michael Viehweg (Schrobenhausen) mit Avalon; 0/44,42

2. Ina Bormann (Aystetten) mit Rahmannshof Stagoldina; 0/44,97

3. Maximilian Ziegler (Meitingen) mit DSP Askoto; 0/46,29

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*)

vom 11. bis 13. September in Langenhagen

CIC2*

1. Josefa Sommer (Immenhausen) mit Hamilton; 38,80 (Dressur 34,80/Springen 4/Gelände 0)

2. Lena Scheepers (Rheinberg) mit Capri Colours; 39,00 (33,40/4/1,60)

3. Hanna Knüppel (Kisdorf) mit Carismo; 45,00 (45,00/0/0)

CIC1* 1. Abteilung

1. Juliana Kaup (Bad Iburg) mit Princess Pancake; 42,80 (Dressur 42,80/Springen 0/Gelände 0)

2. Christine Münkel (Langenhagen) mit Crown Boy; 43,00 (36,60/0/6,40)

3. Alina Dibowski (Döhle) mit Barbados; 47,30 (43,30/4/0)

CIC1* 2. Abteilung

1. Freya Füllgraebe (Krefeld) mit Bisazzo; 39,50 (Dressur 39,50/Springen 0/Gelände 0)

2. Julia Mestern (Rohlsdorfer Beek) mit Grand Prix Iwest; 40,50 (38,50/2,/0)

3. Jermone Robine (Darmstadt) mit Guccimo R; 40,90 (39,70/0/1,20)

Internationales Springturnier (CSI5*/GT)

vom 11. bis 13. September in Rom/ITA

Großer Preis

1. Patrice Delaveau (FRA) mit Lacrimoso 3 HDC; 0/0/35,46

2. Lorenzo de Luca (ITA) mit Silverstras; 0/0/35,71

3. Emanuele Gaudiano (ITA) mit Caspar; 0/0/36,50

4. Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Fibonacci; 0/0/37,23

Internationales Weltcup-Springturnier (CSI4*-W)

vom 9. bis 13. September in North Salem/New York/USA

Großer Preis

1. Richie Moloney (IRL) mit Carrabis Z; 0/0/45,74

2. Laura Kraut (USA) mit Deauville; 0/4/43,27

3. Daniel Bluman (COL) mit Conconcreto Sancha; 0/4/43,38

6. Andrè Thieme (Plau am See) mit Conthendrix; 0/8/46,11

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W)

vom 10. bis 13. September in Thousand Oaks/USA

Grand Prix

1. Steffen Peters (USA) mit Legolas; 76,040 Prozent

2. Günter Seidel (USA) mit Zero Gravity; 72,420

3. Elizabeth Ball (USA) mit Liaison; 66,540

6. Daniela Groenke (Berlin) mit Sinnamon; 62,440

Grand Prix Kür

1. Steffen Peters (USA) mit Legolas; 81,325 Prozent

2. Günter Seidel (USA) mit Zero Gravity; 77,600

3. Elizabeth Ball (USA) mit Liaison; 71,625

6. Daniela Groenke (Berlin) mit Sinnamon; 64,750