Ergebnisse aus Nörten-Hardenberg, Warendorf, Rom, Lipica, Kapellen, Houghton Hall, Saumur…

 

Internationales Springturnier

vom 22. bis 25. Mai in Nörten-Hardenberg

Großer Preis

1. Denis Lynch (IRL) mit Coulisa; 0/0/40,61

2. Marc Houtzager (NED) mit Sterrehof’s Opium; 0/0/41,48

3. Marlon Modolo Zanotelli (BRA) mit Extra van Essene, 0/4/40,31

4. Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Cordess; 0/8/42,15

 

"Preis der Besten" Dressur, Springen, Pony-Vielseitigkeit

und Voltigieren vom 23. bis 25. Mai in Warendorf

Medaillenspiegel Preis der Besten 2014

Springen Junge Reiter

1. Angelina Herröder (19, Büttelborn/HES) mit Abc Trixi; 91,5

2. Guido Klatte (18, Lastrup/WES) mit Cornet’s Prinz; 88,5

3. Kaya Lüthi (20, Aach/BAW) mit Pret a Tout; 87,0

Springen Junioren

1. Teresa Ripke (16, Steinfeld/WES) mit Calmado; 159,0

2. Daniel Böttcher (17, Fraunberg/BAY) mit L B Sir Singular; 152,5

3. Frederike Staack (17, Lasbek/SHO) mit Goshawk; 140,5

Springen Ponyreiter

1. Justine Tebbel (15, Emsbüren/WES) mit SG’s Miss California; 69,0

2. Enno Klaphake (14, Steinfeld/WES) mit Nikolina; 68,0

3. Kathrin Stolmeijer (15, Emsbüren/WES) mit Neila; 65,5

Springen Children

1. Tim Hartlaub (13, Großostheim) mit NBE Groups Alonso; 98,5

2. Laura Hetzel (14, Goch) mit Polly Pocket; 96,5

3. Britt Roth (12, Freimersheim) mit Cavann; 88,5

Dressur Junge Reiter

1. Sönke Rothenberger (19, Bad Homburg/HES) mit Cosmo; 148,579

2. Vivien Niemann (20, Mannheim/BAW) mit Wirsol’s Cipollini; 144,737

3. Juliette Piotrowski (20, Kaarst/RHL) mit Sir Diamond; 144,316

Dressur Junioren

1. Anna-Christina Abbelen (17, Kempen/RHL) mit Fürst on Tour; 2.874,5

2. Ellen Richter (18, Bad Essen/WES) mit Fontane; 2.757,5

3. Jessica Krieg (17, Heinsberg/RHL) mit Special Edition; 2.716,0

Dressur Ponyreiter

1. Semmieke Rothenberger (14, Bad Homburg/HES) mit Deinhard B; 1.880,50

2. Celine König (15, Duisburg/RHL) mit Daddy’s Daydream; 1.776,0

3. Maike Mende (16, Nordwalde/WEF) mit Desert Rose; 1.752,0

Vielseitigkeit Ponyreiter

1. Emma Brüssau (15, Schriesheim/BAW) mit Rocky; (Dressur 39,1/Gelände 0,8/Springen 0)

2. Calvin Böckmann (13, Lastrup/WES) mit Askaban B; (45,3/0/0)

3 Celine Geißler (16, Fußgönheim/RPF) mit Heiligenberg’s Normandie (45,6/1,2/0)

Voltigieren Einzel Damen

1. Franziska Wagenhäuser (16, Volkach/BAY) mit Robbie Naish (Annette Müller-Kaler); 7,516

2. Chiara Congia (16, Offenbach/RPF) mit Celebration (Alexandra Dietrich); 7,451

3. Maya Eisenbarth (14, München/BAY) mit Donatelli (Julia Handel); 7,323

Voltigieren Einzel Herren

1. Miro Rengel (18, Köln/RHL) mit Flash Back (Alexandra Knauf); 7,288

2. Tom Vollmer (18, Fredenbeck/HAN) mit Don Zeno (Gesa Bührig); 6,765

3. Tim Andrich (16, Kleinmachnow/BBR) mit Polan (Claudia Westerheide); 6,526

Voltigieren Gruppen

1. Juniorteam Brakel/WEF mit Dachico (Anna Brinkmann); 7,326

2. Juniorteam VFZ-Mainz-Ebersheim II/RPF mit Celebration (Alexandra Dietrich); 7,206

3. Neuss-Grimlinghausen Juniorteam/RHL mit Auxerre (Simone Lang-Wiegele); 7,122

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO5*)

vom 22. bis 25. Mai in Rom/ITA

Nationenpreis

1. Belgien; 8

2. Niederlande; 9

3. Deutschland; 12 (Daniel Deusser (Mechelen/BEL) mit Fyloe v. Claesyssenhof/Marco Kutscher (Riesenbeck) mit Liberty Son/Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embasy II/Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara)

Großer Preis

1. Eric Lamaze (CAN) mit Zigali; 0/0/41,29

2. Michael Whitaker (GBR) mit Viking; 0/0/41,31

3. Frank Schuttert (NED) mit Winchester; 0/0/42,26

6. Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) mit Lacan; 0/0/46,08

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 21. bis 25. Mai in Ebreichsdorf/AUT

Großer Preis

1. Doda de Miranda (BRA) mit AD Nouvelle Europe; 0/43,10

2. Bart Bles (NED) mit Lord Sandro DDH; 0/46,93

3. Keith Shore (GBR) mit Mysteric Hurricane; 0/47,24

4. Andreas Brenner (Wiesmühl b. Titmoning) mit Cronos; 8/45,39

 

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W/CDI3*)

vom 23. bis 25. Mai in Lipica/SLO

Grand Prix-Weltcup

1. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Eremo del Castegno; 72,440 Prozent

2. Marcela Krinke Susmelj (SUI) mit Smeyers Molberg; 71,580

3. Elena Sidneva (RUS) mit Romeo-Star; 68,020

4. Isabelle Steidle (Radolfzell) mit Long Drink; 66,780

Weltcup-Kür

1. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Eremo del Castegno; 80,325 Prozent

2. Marcela Krinke Susmelj (SUI) mit Smeyers Molberg; 74,875

3. Elena Sidneva (RUS) mit Romeo-Star; 73,350

4. Isabelle Steidle (Radolfzell) mit Long Drink; 70,575

Grand Prix

1. Valentina Truppa (ITA) mit Chablis; 71,240

2. Anne-Sophie Serre (FRA) mit Rossini; 67,380

3. Matthias Kempkes (Münsing) mit Riccoletto; 66,540

Grand Prix Special

1. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Chablis; 71,627 Prozent

2. Matthias Kempkes (Münsing) mit Riccoletto; 69,451

3. Caroline Häcki (SUI) mit Rigoletto Royal CH; 68,392

 

Internationales Dressurturnier (CDI3*/Y)

vom 21. bis 25. Mai in Kapellen/BEL

Grand Prix

1. Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Totilas; 78,680 Prozent

2. Jennie Larsson (SWE) mit Zircoon Spring Flower; 70,760

3. Laurence Vanommeslaghe (BEL) mit Avec Plaisir; 69,420

Grand Prix Special

1. Matthias Alexander Rath (Kronberg) mit Totilas; 82,271 Prozent

2. Jeroen Devroe (BEL) mit Eres; 69,375

3. Jennie Larsson (SWE) mit Zircoon Spring Flower; 69,271

Grand Prix Kür

1. Terhie Stegars (FIN) mit Axis TSF; 76,025 Prozent

2. Alizee Froment (FRA) mit Mistral du Coussoul; 71,850

3. Kristiy Oatley (AUS) mit Ronan; 71,825

 

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CICO/CCI2*/1*)

vom 23. bis 25. Mai in Houghton Hall/GBR

Nationenpreis

1. Neuseeland

2. Deutschland (mit Andreas Ostholt (Warendorf) mit So is et/Claas Hinrich Romeike (Nübbel) mit Cato/Bettina Hoy (Warendorf) mit Designer/Elmar Lesch (Bavendorf) mit Lanzelot)

3. Großbritannien

CICO3*

1. Mark Todd (NZL) mit NZB Campino; 35,90 (Dressur 32,30/Gelände 3,6/Springen 0)

2. Lizzie Brown (NZL) mit Henton Attorney General; 40,80 (39,80/1/0)

3. Andreas Ostholt (Warendorf) mit So is et; 47,00 (41,80/4/1,20)

CCI1*

1. Rosalind Canter (GBR) mit Cekatinka; 37,20 (Dressur 37,20/Gelände 0/Springen 0)

2. Pippa Funnell (GBR) mit Billy Cuckoo; 39,80 (39,80/0/0)

3. John-Paul Sheffield (GBR) mit Woodlander Wesuvio; 40,10 (40,10/0/0)

8. Claas Hinrich Romeike (Nübbel) mit Meyer’s Happy; 42,80 (38,80/0/4)

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/CCI3*)

vom 22. bis 25. Mai in Saumur/FRA

CCI3*

1. Maxime Livio (FRA) mit Qalao des Mers; 41,20 (Dressur 41,20/Gelände 0/Springen 0)

2. Donatien Schauly (FRA) mit Cadiz; 48,40 (48,40/0/0)

3. Thibaut Vallette (FRA) mit Qing du Briot ENE HN; 48,60 (48,60/0/0)

CIC2*

1. Thomas Carlile (FRA) mit Tenareze; 41,40 (Dressur 41,40/Gelände 0/Springen 0)

2. Andrew Hoy (AUS) mit Ruthergien; 42,70 (42,70/0/0)

3. Didier Dhennin (FRA) mit Opi de Saint Leo; 43,70 (43,70/0/0)

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/CCI2*/1*)

vom 23. bis 15. Mai in Dunakeszi/HUN

CIC3*

1. Jaroslav Hatla (CZE) mit Fernet af Kreffe; 61,20 (Dressur 49,60/Gelände11,60/Springen 0)

2. Janet Wiesner (Frankenburg) mit FST Golden Joy; 63,40 (41,80/21,60/0)

3. Harald Siegl (AUT) mit Luis W; 67,90 (51,10/12,80/4)

CCI1*

1. Ernst Scheiblhofer (ATU) mit Acordelli; 50,60 (Dressur 46,60/Gelände 0/Springen 4)

2. Bodo Battenberg (Markt Rettenbach) mit Comme-Il-Faut; 55,00 (55,00/0/0)

3. Susanne Weissl (AUT) mit Cari; 57,80 (53,80/0/4)

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/1*)

vom 23. bis 24. Mai in Maarsbergen/NED

CIC2*

1. Ingrid Klimke (Münster) mit Horseware Hale Bob; 40,80 (Dressur 40,80/Springen 0/Gelände 0)

2. Jennifer Peters (CAN) mit Taylor’s Legend; 53,50 (51,90/0/1,60)

3. Alice Naber-Lozeman (NED) mit Harry Belafonte; 54,80 (45,60/0/9,20)

CIC1*A

1. Elaine Pen (NED) mit Aristocraat; 48,10 (Dressur 48,10/Springen 0/Gelände 0)

2. Dirk Schrade (Sprockhövel) mit Mr. Tomtom; 51,60 (51,60/0/0)

3. Nienke van Roekel (NED) mit Copain Z; 55,80 (52,20/0/,36)

CIC1*B

1. Maxime Pascal (FRA) mit Quovadis d’Epona; 57,80 (Dressur 57,80/Springen 0/Gelände 0)

2. Chantal Megchelenbrink (NED) mit What Ever; 58,40 (58,40/0/0)

3. Dian de Jong (NED) mit Carcan; 59,00 (53,40/0/5,60)

4. Heike Jahncke (Elsoff) mit Traumfee; 60,30 (56,30/0/4)

 

Internationales Fahrturnier (CAI)

vom 23. bis 25. Mai in Zistersdorf/AUT

Kombinierte Wertung Einspänner

1. Gerald Rössler (AUT); 107,37 (Dressur 45,31/Marathon 62,06/Hindernisfahren 0)

2. Isidor Weber (AUT); 111,62 (53,06/58,56/0)

3. Marisa Rössler (AUT); 115,26 (44,29/64,97/6)

8. Jessica Wächter (Aschaffenburg); 124,17 (54,85/66,32/39

Kombinierte Wertung Einspänner Ponys

1. Simone Holzinger (AUT); 113,81 (Dressur 58,43/Marathon 55,38/Hindernisfahren 0)

2. Rudolf Pirhofer (AUT); 114,32 (46,59/61,73/6)

3. Viktoria Wolf (AUT); 117,93 (55,62/56,31/6)

5. Theo Bopp (Mainz); 128,92 (62,91/63,01/3)

 

Internationales Distanzturnier (CEI2*)

vom 24. bis 25. Mai in Compiègne/FRA

CEI2*

1. Abdulla Ghanim Al Marri (UAE) mit Quran el Ulm; Reitzeit: 5 Stunden/6 Minuten/5 Sekunden

2. SH Abdullah bin Faisal Al Qasimi (UAWE) mit Laiza de Jalima; 5:08:22

3. Marine Saignie (FRA) mit Qrafik la Majorie; 5:10:11

11. Sabrina Arnold (Kirchheim) mit Saltan; 5:50:26

Teamwertung

1. Frankreich/Deutschland; 18 Stunden/2 Minuten/3 Sekunden (Cecile Totain (FRA) mit Majeed la Lizonne/Melanie Arnold (Kirchhheim) mit Sevinc/Sabrina Arnold (Kirchheim) mit Saltan)

2. Oman; 18:07:11

3. Frankreich; 19:10:13

 

Internationales Distanzturnier (CEI2*)

vom 22. bis 25. Mai in Samorin/SLO

1. Andreas Kindermann (AUT) mit Merilin; Reitzeit: 6 Stunden/34 Minuten/45 Sekunden

2. Silvie Lorencova (CZE) mit Saga du Sauveterre; 6:34:47

3. Lucie Skaboba (CZE) mit Dahab; 7:02:39

6. Maike Grell (Berlin) mit Catch me if you can; 7:46:58