Ergebnisse aus Luhmühlen, Werder, Lähden, Hagen , Pforzheim, Illertissen, Sommerstorf, Rotterdam, Golar Minore, Brno, Altenfelden, Pezionk

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*) und

Deutsche Meisterschaften Vielseitigkeit

vom 18. bis 21. Juni in Luhmühlen

Deutsche Meisterschaft CIC3*

Gold: Andreas Ostholt (Warendorf) mit So is Et; 42,80 (Dressur 37,40/Gelände 0,40/Springen 5)

Silber: Ingrid Klimke (Münster) mit Horseware Hale Bob; 43,60 (43,60/0/0)

Bronze: Peter Thomsen (Lindewitt) mit Horseware’s Barny; 48,20 (43,50/0,80/4)

CCI4*

1. Ingrid Klimke (Münster) mit FRH Escada; 32,70 (Dressur 32,70/ Gelände 0/Springen 0)

2. Jonelle Price (NZL) mit Faerie Dianimo; 32,80 (32,80/0/0)

3. Michael Jung (Horb) mit La Biosthetique-Sam FBW; 34,20 (34,20/0/0)

Deutsche Meisterschaften der Para-Dressurreiter

vom 18. bis 21. Juni in Werder

Grand Prix

1. Ellen Bodenkamp (Samern) mit Donner Hit; 71,600 Prozent

2. Susan Pape (Hemmoor) mit Harmony’s Fiorano; 70,780

3. Hartwig Burfeind (Sandbostel) mit Diva Noir; 69,500

Grand Prix Kür

1. Kim Jesse (Warendorf) mit Charming; 74,175 Prozent

2. Falk Rosenbauer (Flensburg) mit Sir Liberty; 72,025

3. Wolfgang Schade (Hamburg) mit Willi Wacker; 71,875

Championatsaufgabe Grade Ia/Ib

1. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Regaliz; 75,36 Prozent

2. Julia Porzelt () mit Lettenhofs Lovely Diantiness; 69,83

3. Alina Rosenberg (Konstanz) mit Picachu; 69,25

Kür Grade Ia/Ib

1. Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Regaliz; 81,16 Prozent

2. Silvia Logemann () mit Danjo, 73

3. Alina Rosenberg () mit Picachu; 69,58

Deutsche Meisterschaft Grade Ia/Ib

Gold: Elke Philipp (Treuchtlingen) mit Regaliz; 156,52

Silber: Silvia Logemann (Berne) mit Danjo AS; 141,18

Silber: Alina Rosenberg (Konstanz) mit Picachu; 138,83

Championatsaufgabe Grade II

1. Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good; 76,048 Prozent

2. Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit First-Lady Melody; 73,905

3. Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Waldemanr; 71,286

Kür Grade II

1. Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good; 79,000 Prozent

2. Steffen Zeibig (Arnsdoff) mit Waldemar; 77,083

3. Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit First-Lady Melody; 76,667

Deutsche Meisterschaft Grade II

Gold: Steffen Zeibig (Arnsdorf) mit Feel Good; 155,40

Silber: Dr. Angelika Trabert (Dreieich) mit First Lady Melody, 150,98

Bronze: Britta Näpel (Wonsheim) mit Lets Dance; 145,27

Championatsaufgabe Grade III

1. Hannelore Brenner (Wachenheim) mit Women oft he World; 74,431 Prozent

2. Martina Benzinger (Remda-Teichel) mit Fulton’s Point; 69,228

3. Gerda Huber Nollau (Rödinghausen) mit Waikiki; 66,870

Kür Grade III

1. Hannelore Brenner (Wachenheim) mit Women oft he World; 81,667 Prozent

2. Bettina Sonntag (Rostock) mit Quelle Couleur; 69,000

3. Marina Benzinger (Remda-Teichel) mit Fulton’s Point; 68,250

Deutsche Meisterschaft Grade III

Gold: Hannelore Brenner (Wachenheim) mit Women of the World; 156,10

Silber: Martina Benzinger (Remda-Teichel) mit Fulton’s Point; 137,47

Bronze: Bettina Sonntag (Rostock) mit Quelle Couleur; 135,42

Championatsaufgabe Grade IV

1. Lena Weifen-Rohde (Bösel) mit Don Turner; 72,341 Prozent

2. Carolin Schnarre (Lotte) mit Del Rusch; 70,952

3. Claudia Neu (Waldbröl) mit Loredana; 66,865

Kür Grade IV

1. Lena Weifen-Rohde (Bösel) mit Don Turner; 78,917 Prozent

2. Carolin Schnarre (Lotte) mit Del Rusch; 77,583

3. Claudia Neu (Waldbröl) mit Loredana; 70,250

Deutsche Meisterschaft Grade IV

Gold: Lena Weifen-Rohde (Bösel) mit Don Turner; 151,26

Silber: Carolin Schnarre (Lotte) mit Del Rusch; 148,53

Bronze: Claudia Neu (Waldbröl) mit Loredana; 137,11

Deutsche Meisterschaften der Zweispänner und EM-Sichtung

für Vierspänner vom 18. bis 21. Juni in Lähden

Deutsche Meisterschaft Zweispänner

Gold: Marco Freund (Dreieich); 165,43 (Dressur 48,55/Marathon 113,89/Hindernisfahren 3)

Silber: Anna Sandmann (Lähden); 171,59 (48,49/120,10/3)

Bronze: Sandro Koalick (Drebkau); 172,81 (43,83/119,78/9,21)

Kombinierte Wertung Vierspänner

1. Boyd Exel (AUS); 171,25 (Dressur 34,57/Marathon 134,95/Hindernisfahren 1,74)

2. Chester C. Webber (USA); 190,25 (37,22/143,77/9,26)

3. Wilhelm Bowman Ripley (GBR); 193,64 (47,84/144,44/1,37)

Internationales Springturnier „Goldstadt-Cup“

vom 18. bis 21. Juni in Pforzheim

Großer Preis

1. Jörne Sprehe (Fürth) mit Luna; 0/0/38,25

2. Chloe Reid (USA) mit Codarco; 0/0/38,74

3. Marco Kutscher (Bad Essen) mit Liberty Son; 0/0/39,67

Internationales Jugendturnier „Future Champions“

vom 16. bis 21. Juni in Hagen a.T.W.

Nationenpreis Ponyreiter Dressur

1. Deutschland; 224,423 Prozent (Katharina Ottenweß (Cappel) mit Mondsilber/ Nadine Krause (Bad Homburg) mit Cyrill WE/Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deinhard B)

2. Dänemark; 214,295

3. Niederlande; 191,282

Kür Ponyreiter (CDIOP)

1. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Deinhard B, 80,125 Prozent

2. Nadine Krause (Bad Homburg) mit Cyrill WE; 78,583

3. Katharina Ottenweß (Cappeln) mit Mondsilber; 75,875

Kür Ponyreiter (CDIP)

1. Nadine Krause (Bad Homburg) mit Danilo; 77,125 Prozent

2. Semmieke Rothenberger (Bad Homburg) mit Paso Double; 75,917

3. Karoline Rohmann (DEN) mit Adriano; 74,708

Nationenpreis Junioren Dressur

1. Deutschland; 215,811 Porzent (Rebecca Horstmann (Ganderkesee) mit Friend of mine/Felicitas Hendricks (Hagen) mit Faible-As/Kristin Biermann (Essen) mit Fanfani)

2. Dänemark; 214,595

3. Schweiz; 206,014

Kür Junioren (CDIOJ)

1. Felicitas Hendricks (Hagen) mit Faible-As; 76,792 Prozent

2. Rebecca Horstmann (Ganderkesee) mit Friend of mine; 75,375

3. Kristin Biermann (Essen) mit Fanfani; 75,333

Kür Junioren (CDIJ)

1. Kim Burschik (Iserlohn) mit Powerfee; 75,667 Prozent

2. Bettina Nuscheler (Altenstadt) mit fascinate; 72,125

3. Maike Mende (Nordwalde) mit Soleado OLD; 71,667

Nationenpreis Junge Reiter Dressur

1. Deutschland; 210,461 Prozent (Vivian Scheve (Dortmund) mit Bellhei/Julia de Ridder (Aachen) mit Comtessa/Jessica Krieg (Heinsberg) mit Revers Side)

2. Finnland; 207,566

3. Polen; 204,539

Kür Junge Reiter (CDIOY)

1. Jessica Krieg (Heinsberg) mit Revers Side; 74,750 Prozent

2. Kathrine Springborg (DEN) mit May Candeloro; 72,292

3. Laurie Vervoort (NED) mit Chester; 72,125

Kür Junge Reiter (CDIY)

1. Marcella Geiger (Sulzfeld) mit Fulminant; 73,250 Prozent

2. Jil-Marielle Becks (Senden) mit Damon’s Satelite; 72,042

3. Johannes Rühl (Idstein) mit Dante; 71,792

Nationenpreis Children Springen

1. Deutschland; 110,12 (Beeke Carstensen (Sollwitt) mit Venetzia/Hannes Ahlmann (Rehen) mit Sunsalve/Piet Menke (Rastede) mit Cesha OLD/Calvin Böckmann (Lastrup) mit Carvella Z)

2. Irland; 116,56

3. Großbritannien; 119,79

Großer Preis Children

1. Lorenzo Barbadoro (ITA) mit Cardinale di Villagana; 0/0/37,70

2. Elisa Mellec (FRA) mit Renarde Rumel; 0/0/39,06

3. Beeke Carstensen (Sollwitt) mit Venetzia; 0/0/39,06

Nationenpreis Ponyreiter Springen

1. Großbritannien; 0/6

2. Irland; 8/6

2. Frankreich; 8/6

2. Deutschland; 8/6 (Kathrin Stolmeijer (Emsbüren) mit Song Girl/Lisa SchulzeTopphoff (Havixbeck) mit Mentos Junior/Enne Klaphake (Steinfedl) mit Nikolina/Franziska Müller (Hückeswagen) mit Leo)

Großer Preis Ponyreiter

1. Abbie Sweetnam (IRL) mit Spartacus Reape; 0/0/47,12

2. Rowen van de Mheen (NED) mit Quaprice D’Astree; 0/4/48,59

3. Henry Truelove (GBR) mit Birch Hill Dessy; 0/4/48,73

13. Kathrin Stolmeijer (Emsbüren) mit Song Girl; 4/74,65

Nationenpreis Junioren

1. Frankreich; 5

2. Deutschland; 9 (Philip Houston (Leichlingen) mit Kannella/Theresa Ripke (Steinfeld) mit Calmado/Justine Tebbel (Emsbüren) mit Que Sera/Christoph Maack (Kirch-Mummendorf) mit Dyleen)

3. Irland; 14

Großer Preis Junioren

1. Camille Conde-Ferreira (FRA) mit Pirole de la Chatre; 0/0/37,78

2. Kelly Jochems (NED) mit Zelena; 0/0/39,47

3. Maria Madenova (RUS) mit Conquest; 0/0/40,32

11. Christoph Maack (Kirch-Mummendorf) mit Dyleen; 4/76,07

Nationenpreis Junge Reiter

1. Italien; 6/6

2. Niederlande; 8/6

3. Belgien; 14/6

4. Deutschland; 28/6 (Angelika Herröder (Büttelborn) mit Abc Trixi/Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Chaccos‘ Son/Gudio Klatte jun. (Lastrup) mit Qinghais/Kaya Lüthi (Aach) mit Pret a Tout)

Großer Preis Junge Reiter

1. Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Chaccos‘ Son; 0/0/37,21

2. Kaya Lüthi (Aach) mit Pret a Tout; 0/0/41,45

3. Cassandra Braeckmans (BEL) mit Bee Wonderful; 0/0/44,98

Deutsche Meisterschaften und Deutsche Jugendmeisterschaften

Distanz vom 18. bis 21. Juni in Illertissen

Deutsche Meisterschaft 160 km

Gold: Melanie Arnold (Kirchheim) mit Sevinc; Reitzeit: 8 Stunden/17 Minuten/4 Sekunden

Silber: Tanja Hähnel (Herrieden) mit Aptero Nike; 9:18:59

Bronze: Anne Wegner (Hann. Münden) mit Tabajan; 9:57:17

Deutsche Jugendmeisterschaft 120 km

Gold: Moira Al Samarraie (Rotenburg) mit Zarah; Reitzeit: 6 Stunden/0 Minuten/41 Sekunden

Silber: Merle Röhm (Dußlinen) mit Oris; 6:00/42

Bronze: Nayla Al Samarraie (Rotenburg) mit Famosa; 6:00:43

CEI***

1. Melanie Arnold (Kirchheim) mit Sevinc; Reitzeit: 8 Stunden/17 Minuten/4 Sekunden

2. Petra Hattab (Wuppertal) mit Prince Sharif; 8:17:36

3. Gabriela von Felten (SUI) mit Farah du Cavallon; 9:18:58

CEI**

1. Patricia Schilliger (SUI) mit Djoba de Luriecq; Reitzeit: 6 Stunden/48 Minuten/14 Sekunden

2. Valy Schmartz (LUX) mit Czarlotta; 6:48:15

3. Veit Koppe (Grumbach) mit Priz; 7:47:13

CEI1*

1. Conny Birmele (Bötzingen) mit Eurazia du Vallois; Reitzeit: 4 Stunden/$1 Minuten/31 Sekunden

2. Natalie Pudritz (Dietmannsried) mit Charouf; 4:46:52

3. Belinda Hitzler (Dillingen) mit Alba Longa; 4:48:37

Internationales Springturnier (CSI2*) "KMG Cup"

vom 19. bis 21. Juni in Sommerstorf

Großer Preis

1. Sören Pedersen (DEN) mit Tailormade Chaloubet; 0/0/41,47

2. Lars Bak Andersen (DEN) mit Quel Filou; 0/0/43,67

3. Cassandra Orschel (Henstedt-Ulzburg) mit Acanthya; 0/0/44,84

Internationales Offizielles Spring- und Dressurturnier

(CSIO5*/CDIO5*/3*/U25)

vom 18. bis 21. Juni in Rotterdam/NED

Nationenpreis Springen

1. Großbritannien; 5

2. Frankreich; 7

3. Schweden; 10

4. Deutschland; 12 (Christian Ahlmann (Marl) mit Codex One/Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) mit Lacan/Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Chiara/Daniel Deusser (Mechelen/BEL)

Großer Preis

1. Lucy Davis (USA) mit Barron; 0/0/39,49

2. Daniel Deusser (Mechelen/BEL) mit Cornet D’Amour; 0/0/39,86

3. Marcus Ehning (Borken) mit Comme Il Faut; 0/0/40,78

Nationenpreis Dressur

1. Niederlande; 75,707 Prozent

2. Schweden; 73,140

3. USA; 70,293

5. Deutschland; 69,127 (Kathleen Keller (Salzhausen-Luhmühlen) mit Daintree/Steffen Frahm (Cappel-Neufeld) mit Damsey FRH/Bernadette Brune (Monaco/MON) mit Spirit of the Age OLD)

Grand Prix Special

1. Diederik van Silfhout (NED) mit Arlando N.O.P.; 77,098 Prozent

2. Patrick van der Meer (NED) mit Uzzo; 74,529

3. Charlotte Jorst (USA) mit Kastel’s Nintendo; 71,333

10. Steffen Frahm (Cappel-Neufeld) mit Damsey FRH; 63,922

Grand Prix Kür

1. Patrick Kittel (SWE) mit Watermill Scandic; 81,875 Prozent

2. Hans Peter Minderhout (NED) mit Glock’s Johnson TN; 81,050

3. Edward Gal (NED) mit Glock’s Undercover TN; 77,900

Grand Prix

1. Edward Gal (NED) mit Glock’s Voice; 77,800 Prozent

2. Hans Peter Minderhoud (NED) mit Glock’s Flirt; 77,140

3. Adelinde Cornelissen (NED) mit Jerich Parzival N.O.P.; 74,420

14. Kathleen Keller (Salzhausen-Luhmühlen) mit Vinheste; 68,360

Grand Prix Special

1. Fanny Verliefden (BEL) mit Annarico; 73,353 Prozent

2. Morgan Barbancon Mestre (ESP) mit Vitana; 72,294

3. Judy Reynolds (IRL) mit Vancouver; 72,098

9. Kathleen Keller (Salzhausen-Luhmühlen) mit Vinheste; 67,000

Grand Prix Kür

1. Edward Gal (NED) mit Glock’s Voice; 81,650 Prozent

2. Hans Peter Minderhout (NED) mit Glock’s Flirt; 80,450

3. Diederik van Silfhout (NED) mit Bonzanjo; 75,700

Grand Prix U25

1. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo; 75,767 Prozent

2. Kim Schmid (NED) mit Theodoor; 71,814

3. Jill Huybregts (NED) mit Zamacho; 70,674

Grand Prix Kür U25

1. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo; 79,975 Prozent

2. Ryan Todd (GBR) mit Charlex Eskebjerg; 73,750

3. Jill Huybregts (NED) mit Zamacho; 73,450

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 18. bis 21. Juni in Golar Minore/ITA

Großer Preis

1. Federico Ciriesi (ITA) mit Cassandra; 0/0/37,70

2. Anna-Julia Kontio (FIN) mit Pacicic des Essarts; 0/0/38,05

3. Charlotte Mordasini (SWE) mit Romane de Theil; 0/0/39,82

5. Marcel Wolf (Neuendorf/SUI) mit Quasimodo VII; 0/4/41,25

Internationales Weltcup-Dressurturnier (CDI-W/CDI3*)

vom 19. bis 21. Juni in Brno/CZE

Grand Prix

1. Katarzyna Milczarek (POL) mit Dzeko; 68,640 Prozent

2. Polina Afanasieva (RUS) mit Winston; 68,140

3. Matthias Bouten (Alpen) mit Ehrengold; 67,920

Grand Prix Special

1. Matthias Bouten (Alpen) mit Ehrengold; 71,392 Prozent

2. Katarzyna Milczarek (POL) mit Dzeko; 68,529

3. Polina Afanasieva (RUS) mit Winston; 67,921

Grand Prix

1. Matthias Bouten (Alpen) mit Sohnlein Brilliant; 71,500 Prozent

2. Alexandre Ayache (FRA) mit Lights of Londonderry; 69,440

3. Zaneta Skowronska (POL) mit Mystery; 69,120

Grand Prix Kür

1. Alexandre Ayache (FRA) mit Lights of Londonderry; 73,950 Prozent

2. Matthias Bouten (Alpen) mit Sohnlein Brilliant; 73,025

3. Zaneta Skowronska (POL) mit Mystery; 72,225

Internationales Fahrturnier (CAI3*)

vom 18. bis 21. Juni in Altenfelden/AUT

Kombinierte Wertung Vierspänner

1. Jozsef Dobrovitz (HUN); 164,93 (Dressur 50,32/Marathon 110,04/Hindernisfahren 4,57)

2. Joszef Dobrovitz jun. (HUN); 173,41 (52,80/114,52/6,09)

3. Ludwig Weinmayr (Fischbachau); 177,86 (51,79/119,99/6,08

Kombinierte Wertung Pony-Einspänner

1. Theo Bopp (Mainz); 152,85 (Dressur 53,89/Marathon 92,68/Hindernisfahren 6,28)

2. Christine Balz (Mainz); 153,46 (57,41/96,05/0)

3. Linnea Kristiansen (SWE); 159,85 (52,99/94,13/12,73)

Kombinierte Wertung Pony-Zweispänner

1. Jakob Finck (Wachenheim); 155,63 (Dressur 53,70/Marathon 99,77/Hindernisfahren 2,16)

2. Christof Weihe (Petershagen); 160,26 (48,77/108,46/3,03)

3. Roger Campbell (GBR); 164,87 (58,88/94,91/11,08)

Kombinierte Wertung Pony-Vierspänner

1. Peter Schenk (AUT); 180,00 (Dressur 61,41/Marathon 105,68/Hindernisfahren 12,91)

2. Wilhelm Tischer (Neu-Isenburg); 183,82 (59,99/111,95/11,88)

3. Jaqueline Walter (Petershagen); 200,50 (53,39/131,70/15,41)

Internationales Voltgierturnier (CVI)

vom 18. bis 21. Juni in Pezionk/SVK

Damen 3*

1. Isabel Fiala (AUT) mit Catman/Longenführer Christina Stieglitz; 7,644

2. Blanka Nemth (HUN) mit Garfield/Ildiko Paska; 7,095

3. Nancy Engemann (Wiesbaden) mit Nabucco/Hanna Strübel; 6,656

Damen 1*

1. Jasmin Glahn (Großbundenbach) mit Elevation/Longenführer Hanna Strübel; 7,553

2. Oxana Ilinova (RUS) mit Kcm Lord/Andrea Bicova; 6,199

Damen Junioren

1. Agnes Czegladi (HUN) mit Garfiedl/Longenführer Ildiko Paska; 7,258

2. Luisa Horn (Weßling) mit Donatelli/Bettina Gross; 7,116

3. Gwendolyn Göller (Landsberg) mit Donatelli/Bettina Gross; 7,006

Pas-de-Deux Junioren

1. Dragan/Semeredy (HUN) mit Zakarias/Longenführer Natalia Sandor; 7,121

2. Antalikova/Svajcikova (SVK) mit Fantagiro/Boris Kodak; 7,118

3. Czegledi/Vida (HUN) mit Monte Cristo/Ildiko Paska; 6,536

4. Lusia Horn/Gwendolyn Göller mit Amontillado/Bettina Gross; 6,477

Gruppen Senioren

1. Mainz-Laubenheim (Lasse Dröscher (Kempfeld)/Verena Gaßel (Ingelheim)/Nancy Engemann (Wiesbaden)/Katharina Kattenbeck (Appenheim)/Simon Stolz (Bodenheim)/Luisa Rossitzsch (Wackernheim)/Jürgen Köhler (Zweibrücken) mit Elevation/Longenführer Hanna Strübel, 7,501

2. Team Salzmünde I (Xenia Austermühle (Salzatal)/Theresa Schurig (Lieskau)/Anke-Sophie Voigt (Salzmünde)/Synje Seidler (Lieskau)/Lisa Banke (Salzatal)/Alexia Stange (Halle)/Jesscia Petruscke (Dornstedt)/Benjamin Kley (Lutherstadt Eisleben) mit Summersby/Franziska Mauff; 7,310

3. Gut Waffenschiede (Karin Steger (Wörth)/Verena Schmidbauer (Wörth)/Johanna Angerstarfer (Dingolfing)/Luisa Preischl (Regensburg)/Nina Dierks (Wörth)/Alina Melzl (Pfaffer)/Sarah Mahren (Wörth)/Elisa Schmidbauer (Aufhausen); 7,068

Juniorenteam

1. Mainz-Laubenheim (Julia Raible (Mainz)/Tabea Schlesag (Gau-Algesheim)/Maila Izi (Gau-Algesheim)/Lea Rosenmeyer (Nackenheim)/Mona Rauschkolb (Ginsheim-Gustavsburg)/Leonie Kraus (Gaubischofsheim)/Jana Steinmetz (Ingelheim); 7,056

2. Nozice (SVK) mit Trouble Maker/Marian Pavlak; 6,676

3. Topolcianky (SVK) mit Fantagira/Boris Kodak; 6,467