Ergebnisse aus Kiel, Riesenbeck, Lexington, Chevenez, Mallorca, Boekelo

Internat. Springturnier (CSI3*) und

nationales Dressurturnier vom 6. bis 9. Oktober in Kiel

Großer Preis

1. Lars Bak Andersen (DEN) mit Carrasco; 0/0/32,96

2. Werner Muff (SUI) mit HH Fleur; 0/0/33,38

3. Carsten-Otto Nagel (Norderstedt) mit Holiday by Solitour; 0/4/33,03

Internationales Springturnier (CSI2*)

vom 6. bis 9. Oktober in Riesenbeck

Großer Preis

1. Maurice Tebbel (Emsbüren) mit Chaccos’Son; 0/0/36,78

2. Steve Guerdat (SUI) mit Ulysse des Forets; 0/0/37,15

3. Jana Wargers (Emsdetten) mit Afrah; 0/0/37,73

Internationales Springturnier (CSI3*/U25)

vom 05. bis 09. Oktober in Lexington/USA

Großer Preis

1. Ilan Bluman (COL) mit Ladriano; 0/0/40,43

2. Daniel Bluman (COL) mit Bacara D’Archonfosse; 0/0/47,43

3. Richie Moloney (IRL) mit Slieveanorra; 0/4/38,97

9. Wilhelm Genn (Lebanon/Ohio) mit Bugatti, 1/80,28

Internationales Jugendspringturnier (CSIOP/CSIJ/Y/U25/Ch)

vom 06. bis 09. Oktober in Chevenez/SUI Nationenpreis Pony

1. Niederlande; 4/14

2. Irland; 12/8

3. Deutschland; 8/28 (Lars Berkemeier (Münster) mit Luna S/Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Del Piero/Sönke Fallenberg (Ennigerloh) mit For Fun Tf/Antonia Ercken (Herten) mit Neila)

Großer Preis Pony

1. Abbie Sweetnam (IRL) mit Dynamite Spartacus; 0/0/28/35

2. Malin Bollen (BEL) mit Mona Liesa; 0/0/30,64

3. Elize Van de Mheen (NED) mit Ensilla; 0/0/31,24

7. Johanna Beckmann (Brunsbüttel) mit Karim Van Orchid S; 0/12/35,30

Großer Preis Children

1. Klara Goess-Saurau (AUT) mit Lillifee; 0/0/37,81

2. Leon Pieyre (SUI) mit Caddy Z; 0/0/37,94

3. Gilles Nuytens (BEL) mit Mama Mia Picobello Z; 0/0/38,09

4. Julie Thielen (Losheim) mit Showbizz; 0/0/40,55

Großer Preis Junioren

1. Alexia Jacques (SUI) mit Cupido; 0/4/40,24

2. Max Sebrechts (BEL) mit AD Blanez; 0/4/42,74

3. Sabrina Pittet (SUI) mit Seven de I’isle; 1/6/44,98

11. Lea Ercken (Herten) mit Castellino; 5/62,39

Großer Preis Junge Reiter /U25

1. Emilie Stampfli (SUI) mit Nikita du Lout; 0/0/42,15

2. Aurelia Loser (SUI) mit Quinette Theod; 0/0/45,18

3. Aurelie Rytz (SUI) mit Carlo Magno Ls; 1/2/54,27

9. Annette Bächle (Freiburg) mit Cortina; 0/12/66,37

Internationales Dressurturnier (CDI5*/1*/Y)

vom 06. bis 10. Oktober auf Mallorca/ESP

Grand Prix

1. Madeleine Witte-Vrees (NED) mit Cennin; 73,660 Prozent

2. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 72,800

3. Maria Caetano (POR) mit Coroado; 69,840

Grand Prix Kür

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit El Santo NRW; 78,875 Prozent

2. Madeleine Witte-Vrees (NED) mit Cennin; 76,650

3. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH; 76,650

Grand Prix

1. Bertrand Liegard (FRA) mit Star Wars; 71,780 Prozent

2. Daniel Pinto (POR) mit Santurion de Massa; 70,560

3. Inna Logutenkova (UKR) mit Don Gregorius; 69,460

9. Isabelle Steidle (Radolzfell) mit Long Drink; 66,000

Grand Prix Special

1. Daniel Pinto (POR) mit Santurion de Massa; 71,745 Prozent

2. Bertrand Liegard (FRA) mit Star Wars; 71,490

3. Jordi Domingo Coll (ESP) mit Mango Statesman; 69,706

6. Isabell Steidle (Radolfzell) mit Long Drink; 68,118

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier (CCIO3*)

vom 06. bis 09. Oktober in Boekelo/NED Nationenpreis

1. Großbritannien; 150,60

2. Neuseeland; 186,80

3. Niederlande; 191,20

4. Deutschland; 193,50 (Stefanie Böhe (Lüneburg) mit Haytom/Andreas Dibowski (Döhle) mit FRH Butts Avedon/Ben Leuwer (Königswinter) mit NZB Port Royal/Anna Siemer (Eyendorf) mit Chloe).

CCIO3*

1. Stephanie Böhe (Lüneburg) mit Haytom; 43,90 (Dressur 43,90/Gelände 0/Springen 0)

2. Andreas Dibwowski (Döhle) mit FRH Butts Avedon; 45,40 (45,40/0/0)

3. Oliver Townend (GBR) mit Cooley SRS; 47,60 (45,20/2,40/0)