Ergebnisse aus Höven, Neustadt (Dosse), Kreuth, Heroldsberg, Rotterdam, Monte Carlo, Bonheiden, Strzegom, Olomouc...

Goldene Schärpe (Ponys) und Kleine Schärpe

vom 24. bis 26. Juni in Wardenburg-Höven

Mannschaftswertung

1. Weser-Ems I (Marie Weber mit Baluba, Emilia Kremer mit Juicy Bimba S, Antonia Peiß mit Pelle, Eske Schierhold mit Mary Poppins und Janne Kleinbuntemeyer mit Chefassistent); 391,5

2. Westfalen II Pferdesportverband; 382,9

3. Hannover I; 380,4

Einzelwertung

Abteilung 1

1. Helena Bottermann/Rheinland I mit Nibelungenstern B; 129,1

2. Emma Wiedenhöft/Hannover I mit Sammy Joe; 128,8

3. Finja Timm/Baden-Württemberg mit Mara Mystery; 127,5.

Abteilung 2

1. Janne Kleinbuntemeyer/Weser-Ems I mit Chefassistent; 135,0

2. Emily Robert/Westfalen II mit Sirtaki BEVS; 129,5

3. Laura Schierholz/Hannover I mit Melli’s Jeanie; 126,2

Internationales Reiningturnier (CRI3*/CRIJY3*)

am 23. Juni in Kreuth

CRI3*

1. Klaus Lechner (AUT) mit Cody Rooster Delmaso; 218 Punkte

2. Bastien Bourgeois (FRA) mit Gunspinner; 217

3. Mona Dörr (Reichweiler) mit Puro Jac; 215

CRIY3*

1. Franziska Eufinger (Reichweiler) mit Smoking in Starlight; 209

2. Katharina Ramm (Hamburg) mit Steadys Little Dude; 206

3. Katharina Ramm mit Scarlet Sugar Jac; 202

CRIJ2*

1. Franziska Engel (Hauenstein) mit KD Whizoffthefurture; 207

2. Franziska Wallner (Bad Abbach) mit Rosecco Enterprise; 206

3. Corinna Trattler (AUT) mit BMS Rambo Starlight; 203

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*)

vom 24. bis 26. Juni in Holzerode

CIC2*

1. Juliana Kaup (Bad Iburg) mit Never Say Never; 68,10 (Dressur 57,70/Springen 8/Gelände 2,40)

2. Annika-Frederike Zerulla (Heitersheim) mit Riviera; 70,70 (53,90/4/8,8)

3. Christian Gärtner (Crostwitz) mit Namibia; 71,90 (55,50/8/8,4)

Internationales Distanzturnier (CEI2*)

vom 24. bis 26. Juni in Neustadt (Dosse)

CEI2* (120 km)

1. Manuela Haydn (Auerbach) mit Pastis; Reitzeit: 8 Stunden:41 Minuten:11 Sekunden

2. Katarzyna Klosek (POL) mit Neide; 8:53:25

3. Tatjana Stammen (Balve) mit Black Vision; 9:03:49

Nationales Dressurturnier (CDN)

vom 24. bis 26. Juni in Heroldsberg

Grand Prix

1. Hendrik Lochthowe (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 70,360 Prozent

2. Meike Lang (Murrhardt) mit Fatley;69,160

3. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Fohlenhofs Rock’n Rose; 68,380

Grand Prix

1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit UllrichEquine‘s St. Emilion; 75,100

2. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH; 73,500

3. Susan Pape (Hemmoor) mit Harmony’s Fiorano; 69,680

Grand Prix Special

1. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH; 74,039

2. Hendrik Lochthowe (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 71,235

3. Dorothee Schneider (Framersheim) mit UllrichEquine‘s St. Emilion; 70,667

Grand Prix Kür

1. Helen Langehanenberg (Billerbeck) mit Damsey FRH; 76,925

2. Dorothee Schneider (Framersheim) mit UllrichEquine‘s St. Emilion; 76,075

3. Uta Gräf (Kirchheimbolanden) mit Dandelion OLD; 72,825

Louisdor-Preis Nachwuchspferde Grand Prix

1. Heiner Schiergen (Krefeld) mit Discovery OLD; 73,116

2. Susan Pape (Hemmoor) mit Harmony’s Don Noblesse; 70,791

3. Eva Möller (Hagen) mit Bordeaux; 70,698

Internationales Offizielles Spring- und Dressurturnier

(CSIO5*/CDIO5*) vom 22. bis 26. Juni in Rotterdam/NED

Nationenpreis Springen

1. Niederlande; 0 Fehlerpunkte

2. Schweiz; 4

3. Deutschland (Marco Kutscher mit Balermo, Daniel Deusser mit Equita von T Zorgvliet, Marcus Ehning mit Funky Fred und Ludger Beerbaum mit Casello); 8

Großer Preis

1. Luciana Diniz (POR) mit Fit For Fun; 0/0/41,49

2. Kent Farrington (USA) mit Creedance; 0/0/41,95

3. Harrie Smolders (NED) mit Emerald N.O.P. 0/0/42,89

8. Ludger Beerbaum (Riesenbeck) mit Casello; 0/0/46,76

Nationenpreis Dressur

1. Niederlande; 77,207 Prozent

2. USA; 75,640

3. Schweden; 74,660

6. Deutschland (Kathleen Keller mit Daintree, Juliane Brunkhorst mit Fuerstano, Bernadette Brune mit Sprit of the Age OLD und Charlott-Maria Schürmann mit Burlington FRH); 70,573

Internationales Springturnier (CSI5*)

vom 23. bis 25. Juni in Monte Carlo/MON

Großer Preis

1. Emanuele Gaudiano (ITA) mit Caspar; 0/0/36,64

2. Piergiorgio Bucci (ITA) mit Casallo Z; 0/0/37,37

3. Rolf-Göran Bengtsson (SWE) mit Casall ASK; 0/0/37,95

6. Janne-Friederike Meyer (Pinneberg) mit Chuck; 0/0/40,51

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 22. bis 25. Juni in Bonheiden/BEL

Großer Preis

1. Niels Bruyneels (BEL) mit Gancia de Muze; 0/0/33,40

2. James Paterson-Robinson (AUS) mit Ronaldo de la Pomme; 0/0/34,46

3. Frederik Cattebeke (BEL) mit Caesar; 0/0/35,36

15. Tobias Meyer (Neunkirchen-Seelscheid) mit Coolmann; 4/73,20

Internationales Springturnier (CSI3*/U25)

vom 23. bis 26. Juni in Olomouc/CZE

Großer Preis

1. Jörne Sprehe (Fürth) mit Luna; 0/0/41,91

2. Maximilian Schmid (Uttingen) mit Chacon; 0/0/43,71

3. Michal Kazmierczak (POL) mit Que Pasa; 0/0/44,60

7. Andreas Brenner (Neureichenau) mit Cronos; 4/75,06

Großer Preis Junioren

1. Stanislaw Piatkowski (POL) mit Aaron; 0/75,91

2. Vaclav Nagr (CZE) mit Norman; 4/78,28

3. Julia Jaglarz (POL) mit Winning Mood; 4/78,64

7. Maximiliane Ruppert (Wurmannsquick) mit Barcardi; 20/79,35

Internationales Offizielles Vielseitigkeitsturnier

(CICO3*/CIC2*/1*/CCI3*/2*/1*)

vom 23. bis 26. Juni in Strzegom/POL

CICO3* Nationenpreis

1. Großbritannien; 160,60

2. Italien; 173,90

3. Belgien; 238,70

4. Deutschland (Michael Jung mit fischerRocana FST, Jörg Kurbel mit Brookfield de Bouncer, Falk-Filip-Finn Westerich mit FBW Gina K); 245,00

CICO3*

1. Ludwig Svennerstal (SWE) mit King Bob; 40,50 (Dressur 40,50/Gelände 0/Springen 0)

2. Michael Jung (Horb) mit fischerTakinou; 40,60 (34,20/6,40/0)

3. Rosalind Canter (GBR) mit Allstar B; 46,20 (46,20/0/0)

CIC2*

1. Karin Donckers (BEL) mit Jalapeno; 45,10 (39,50/0/5,60)

2. Felix Vogg (SUI) mit Cleveland; 45,20 (41,60/0/3,60)

3. Elaine Pen (NED) mit Dostowjeski; 48,20 (41,40/4/2,80)

4. Michael Jung (Horb) mit fischerIncantas; 48,60 (41,40/0/7,20)

CCI3*

1. Stefano Breccairoli (ITA) mit Roulett B; 50,10 (41,90/7,2/1)

2. Irene Mia Hastrup (DEN) mit Constantin M; 61,10 (41,10/0/12)

3. William Nilsson Freyer (SWE) mit Quireboy; 74,50 (58,50/0/16,00)

4. Josef Sommer (Immenhausen) mit Hamilton; 74,60 (47,40/23.20/4)

CCI2*

1. Beeke Jankowski (Schmalensee) mit Loucius; 48,30 (48,30/0/0)

2. Elaine Pen (NED) mit Shady Grey; 52,00 (45,60/2,40/4)

3. Francois Pons (FRA) mit Slam Taleyrandie; 54,80 (50,80/2/2)

Internationales Fahrturnier (CAI2*)

vom 24. bis 26. Juni in Sandringham/GBR

Einspänner Pferde

1. Ellen Littlechild (GBR); 161,14 (Dressur 55,13/Marathon 100,01/Hindernisfahren 6)

2. John William Ripley (GBR); 166,60 (54,00/106,45/6,15)

3. Ulrike Firk (Plön); 179,41 (66,80/108,15/4,47)

Internationales Distanzturnier (CEI3*)

vom 24. bis 26. Juni in Samorin/SLO

CEI3* (160 km)

1. Maria Ponton Alvarez (ESP) mit Querhan Du Tourtel; Reitzeit: 8 Stunden:51 Minuten:09 Sekunden

2. Mario Hoffmann (SVK) mit Arai Polvorillo; 8:51:10

3. Michaela Supekova (SVK) mit Sagvar de Garbi; 9:26:25

9. Rebecca Arnold (Nürtingen) mit Serpa; 12:27:24