Ergebnisse aus Hamburg, München, Kevelaer, Odense, Eindhoven, Samorin, Floors Castle, Bregenz, Windsor, Nemcice, Bern

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI4*/CSI5*)

"Hamburger Derby" vom 13. bis 17. Mai in Hamburg

Großer Preis

1. Kent Farrington (USA) mit Voyeur; 0/0/48,97

2. Philipp Weishaupt (Riesenbeck) mit Chico; 0/0/49,22

3. Rolf-Göran Bengtsson (SWE) mit Casall Ask; 0/0/50,11

Deutsches Spring-Derby

1. Christian Glienewinkel (Celle) mit Professional Aircare; 0/176,88

2. André Thieme (Plau am See) mit Voigtsdorfs Quonschbob; 4/162,60

3. André Plath (Insel Poel) mit Afp’s Cosmic Blue; 4/163,24

Grand Prix

1. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH; 74,880 Prozent

2. Inessa Merkulova (RUS) mit Mister X; 74,100

3. Morgan Barbancon Mestre (ESP) mit Vitana V; 71,640

Grand Prix Special

1. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH; 76,392 Prozent

2. Morgan Barbancon Mestre (ESP) mit Vitana V; 73,255

3. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Sammy Deluxe; 70,392

Grand Prix Kür

1. Inessa Merkulova (RUS) mit Mister X; 78,400 Prozent

2. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Finally; 75,300

3. Christoph Koschel (Hagen a.T.W.) mit Tiesto; 73,800

Deutsches Dressur-Derby

1. Anabel Balkenhol (Rosendahl); 72,549

2. Morgan Barbancon Mestre (ESP); 71,569

3. Inessa Merkulova (RUS); 69,275

Deutsches Pony-Dressur-Derby

1. Jacob Schenk (Römstedt); 4240,5

2. Nina Verina Braun (Telgte); 4147

3. Luisa Köllner (Düsseldorf); 3981

U25-Dressur-Derby

1. Caroline Wilm (Tasdorf); 207,632

2. Paula De Boer (Pinneberg); 207,210

3. Mareike Flege (Königslutter); 192,895

 

Internationales Dressur- und Springturnier (CDI5*/CSI3*)

"Pferd International" vom 14. bis 17. Mai in München-Riem

Großer Preis

1. Bruce Goodin (NZL) mit Centina; 0/0/54,15

2. Rüdiger Renner (München) mit Celano; 0/0/54,90

3. Anna-Julia Kontio (FIN) mit Fardon; 0/0/55,82

Grand Prix5*

1. Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH; 76,520 Prozent

2. Jesscia von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Unee BB; 75,740

3. Steffen Peters (USA) mit Legolas; 73,620

Grand Prix Special5*

1. Isabell Werth (Rheinberg) mit Don Johnson FRH; 74,902 Prozent

2. Valentina Truppa (ITA) mit Fixdesign Eremo del Castegno; 71,686

3. Carola Koppelmann (Warendorf) mit Deveraux B; 70,569

Grand Prix Kür5*

1. Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH; 83,275 Prozent

2. Steffen Peters (USA) mit Legolas; 80,350

3. Jesscia von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Unee BB; 79,950

Grand Prix3*

1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit UllrichEquine’s St. Emilion; 73,840 Prozent

2. Steffen Peters (USA) mit Rosamunde; 72,240

3. Jessica von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Zaire; 71,780

Grand Prix Special3*

1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit UllrichEquine’s St. Emilion; 73,824

2. Steffen Peters (USA) mit Rosamunde; 70,608

3. Jessica von Bredow-Werndl (Tuntenhausen) mit Zaire; 69,216

U25 Grand Prix

1. Jill Huybregts (NED) mit Zamacho Z; 68,767 Prozent

2. Romy Peijen (NED) mit Rex; 67,535

3. Sarah Erlbeck (Augsburg) mit Amichelli; 67,209

U25 Grand Prix Kür

1. Jill Huybregts (NED) mit Zamacho Z; 73,975 Prozent

2. Romy Peijen (NED) mit Rex; 70,950

3. Sarah Erlbeck (Augsburg) mit Amichelli; 69,675

Louisdor-Preis

1. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Showtime; 74,698 Prozent

2. Hendrik Lochthowe (Rechtmehring) mit Meggle’s Boston; 69,674

3. Victoria Michalke (Isen) mit Novia; 68,558

 

Internationaler Distanzritt

vom 15. bis 17. Mai in Kevelaer

CEI2*

1. Andrea Baran (Rheinberg) mit Matadorr MS; Reitzeit: 6 Stunden/40 Minuten/36 Sekunden

2. Vanessa Zehaczek (Friedberg) mit Blaufichte; 7:13:02

3. Dirk Blieck (BEL) mit Djedan d Arville; 8:43:18

CEI1*

1. Nadine Dellinger (Köln) mit Khauri; Reitzeit 4 Stunden/36 Minuten/59 Sekunden

2. Fenne Koppenol (NED) mit Gradelin; 4:48:49

3. Nadine Brennwald (SUI) mit Aswad Rafiq; 4:48:51

 

Internationales Offizielles Springturnier (CSIO3*)

vom 14. bis 17. Mai in Odense/DEN

Nationenpreis

1. Belgien; 5

2. Großbritannien, 9

3. Italien, 12

8. Deutschland; 49 (Jan Wernke (Holdorf) mit Queen Mary/Miriam Schneider (Bovenau) mit Carena/Tim Rieskamp-Gödeking (Steinhagen) mit Corvin/Jörg Naeve (Bovenau) mit Cashflow)

Großer Preis

1. Ole Kristoffer Meland (NOR) mit Buckle Up; 0/0/36,67

2. Chantal Müller (SUI) mit U Tabasca, 0/0/37,13

3. Charlotte Mordasini (SWE) mit Romane du Theil; 0/2/42,58

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 14. bis 17. Mai in Eindhoven/NED

Großer Preis

1. Doron Kuipers (NED) mit Zucces; 0/0/41,99

2. Piergiorgio Bucci (ITA) mit Catwalk Z; 0/0/42,02

3. Caroline Poels (NED) mit Apart; 0/0/43,39

9. Lars Nieberg (Sendenhorst) mit Galippo; 4/79,50

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 14. bis 17. Mai in Samorin/SVK

Großer Preis

1. Maiju Mallat (FIN) mit Vincente; 0/0/54,22

2. Sander Geerink (NED) mit Robinson; 0/0/54,59

3. Radovan Sillo (SVK) mit Bulgarie van de Lindehoeve; 0/0/57,37

8. Thomas Holz (Emsdetten) mit Chattanooga; 4/85,44

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*)

vom 14. bis 15. Mai in Floors Castle/GBR

CICI2*

1. Oliver Townend (GBR) mit Power Drive; 41,60 (Dressur 37,6/Gelände 4/Springen 0)

2. Nicola Wilson (GBR) mit Bulana; 41,70 (40,9/0,8/0)

3. Emily Parker (GBR) mit Treefers; 42,2 (38,6/3,6/0)

18. Christoph Wahler (Bad Bevensen) mit Green Mount Flight; 57,9 (56,7/1,2/0)

 

Internationales Pony-Fahrturnier (CAI1/2/4)

vom 14. bis 17. Mai in Bregenz/AUT

Kombinierte Wertung Einspänner

1. Fabian Gänshirt (Lahr); 119,19 (Dressur 53,44/Marathon 65,75/Hindernisfahren 0)

2. Sandra Schäfer (Nordwalde); 119, 51 (51,20/68,31/0)

3. Claire Lefort (FRA); 119,52 (52,86/65,06/1,60)

Kombinierte Wertung Pony-Zweispänner

1. Jan-Felix Pfeffer (Oering); 130,18 (Dressur 42,43/Marathon 87,75/Hindernisfahren 0)

2. Max Berlage (Schüttorf); 132,65 (46,40/86,25/0)

3. Dieter Baackmann (Emsdetten); 134,47 (42,9/90,18/0)

Kombinierte Wertung Pony-Vierspänner

1. Steffen Brauchle (Lauchheim); 135,97 (Dressur 45,54/Marathon 84,43/Hindernisfahren 6)

2. Sven Kneifel (Wunstorf); 149,34 (56,63/89,71/3)

3. Jan de Boer (NED); 149,86 (52,09/97,77/0)

 

Internationales Fahrturnier (CAI3*)

vom 13. bis 17. Mai in Windsor/GBR

Kombinierte Wertung Vierspänner

1. Chester Weber (USA); 137,61 (Dressur 36,22/Marathon 101,21/Hindernisfahren 0,18)

2. Boyd Exell (AUS); 140,07 (36,57/95,64/7,86)

3. Ijsbrand Chardon (NED); 140,54 (37,60/99,85/3)

19. Daniel Schneiders (Petershagen); 171,18 (56,04/108,20/6,94)

Kombinierte Wertung Pony-Vierspänner

1. Bram Chardon (NED); 126,40 (Dressur 36,63/Marathon 86,77/Hindernisfahren 3)

2. Tinne Bax (BEL); 146,64 (43,65/99,41/3,58)

3. Vilmos Jambor jun. (HUN); 172,69 (54,69/110,32/7,68)

7. Jaqueline Walter (Petershagen); 181,45 (63,89/110,03/7,53)

 

Internationales Fahrturnier (CAI3*)

 vom 14. bis 17. Mai in Nemcice/CZE

Kombinierte Wertung Einspänner

1. Batolomiej Kwiatek (POL); 118,77 (Dressur 37,82/Marathon 77,95/Hindernisfahren 3)

2. Marlen Fallak (Bad Langensalza); 121,44 (43,07/75,37/3)

3. Bartolomiej Kwiatek (POL); 129,68 (48,83/80,85/0)

 

Internationales Voltigierturnier (CVI)

vom 15. bis 17. Mai in Bern/SUI

CVI3* Herrn

1. Daniel Kaiser (Delitzsch) mit Livanto Cha/Longenführer Mirjam Degiorgi; 7,911

2. Stefan Csandl (AUT) mit Waimar/Barbara Zürcher; 7,826

3. Lukas Heppler (SUI) mit Waimar/Barbara Zürcher; 7,745

CVI3* Damen

1. Simone Jäiser (SUI) mit Luk/Longenführer Rita Blieske; 8,268

2. Nadia Büttiker (SUI) mit Keep Cool/Michael Gnad; 7,680

3. Marina Mohar (SUI) mit Luk/Rita Blieske; 7,495

10. Lisa Blankenhorn (Brackenheim) mit Delano Noir/Andrea Blatz; 6,349

CVI3* Pas de Deux

1. Lucie Chevrel/Simon Chevrel (FRA) mit Sweetie do la Fosse/Longenführer Francoise Campion; 7,093

2. Jolina Ossenberg-Engels (Altena)/Timo Gerdes (Altena) mit Dragoner/Claudia Döller-Ossenberg-Engels; 6,994

3. Tessy Maertens/Lauren Vanlerberghe (BEL) mit Bach Z/Linda Robben; 6,405

CVI3* Gruppen

1. Lütisburg (SUI) mit Will Be Good/Longenführer Monika Winkler-Bischofberger; 8,177

2. Ecuries de la Cigogne Team 1 (FRA) mit Watriano R/Fabrice Holzberger; 7,859

3. Nordheim I (Lisa Blankenhorn (Brackenheim)/Mara Xander (Nordheim)/Anne Blankenhorn (Brackenheim)/Solveig Blankenhorn (Obersulm)/Charlene Zweininger (Nordheim)/Lara Haussermann (Flein)/Mara Schock (Nordheim) mit Luigi/Andrea Blatz; 7,250

CVI2* Damen

1. Hanna Steverding (Herxheim) mit Hannelore/Longenführer Sophie Montillon; 7,246

2. Sarah Linder (SUI) mit Leonardo da Vinic/Annemarie Gebs Dar; 7,196

3. Charlene Zweininer (Nordheim) mit Scooter/Andrea Blatz; 6,885

CVI2* Pas de Deux

1. Stefanie Hägele (Neckarsulm)/Kim Stahl (Neudenau) mit Alando/Longenführer Hannelore Leiser; 6,733

2. Guia Anna Amadeo/Lucrezia Ruboni (ITA) mit Lugano/Laura Carnabuci; 6,691

CVI2* Junioren-Gruppen

1. Mainz-Laubenheim (Julia Raible (Mainz)/Tabea Schlesag (Gau-Algesheim)/Maila Izi (Gau-Algesheim); Lea Rosenmeyer (Nackenheim)/Simon Stolz (Bodenheim)/Luisa Rossitzsch (Wackernheim)/Mona Rauschkolb (Ginsheim-Gustavsburg)/Leonie Kraus (Gau-Bischofsheim) mit Nabucco/Longenführer Hanne Strübel; 7,041

2. Tösstal (SUI) mit Isabella/Corinne Bosshard; 6,926

3. Montmirail (SUI) mit Livanto CHA/Mirjam Degiorgi; 6,883