Ergebnisse aus Hagen, Unna-Massen, Antwerpen, Ebreichsdorf, Lexington, Sopot, Oudkarspel, Montelibretti

Internationales Spring- und Dressurturnier (CSI4*/CDI4*)

„Horses and Dreams meats Australia“

vom 22. bis 26. April in Hagen a.T.W.

Großer Preis

1. David Will (Pfungstadt) mit Colorit; 0/0/52,87

2. Janne-Friederike Meyer (Schenefeld) mit Goja; 0/0/53,68

3. Jamie Kermond (AUS) mit Quite Cassini; 0/0/54,22

Grand Prix

1. Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH; 80,780 Prozent

2. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH; 76,160

3. Tinne Vilhelmson-Silfven (SWE) mit Don Auriello; 74,940

Grand Prix Special

1. Kristina Sprehe (Dinklage) mit Desperados FRH; 82,059 Prozent

2. Anabel Balkenhol (Rosendahl) mit Dablino FRH; 77,255

3. Tinne Vilhelmson-Silfven (SWE) mit Don Auriello; 75,804

Grand Prix

1. Patrik Kittel (SWE) mit Deja; 78,000 Prozent

2. Ingrid Klimke (Münster) mit Dresden Mann; 72,980

3. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Hedelunds Mefisto; 72,460

Grand Prix Kür

1. Patrik Kittel (SWE) mit Deja; 80,225 Prozent

2. Ingrid Klimke (Münster) mit Dresden Mann; 79,350

3. Dorothee Schneider (Framersheim) mit Silvano; 77,775

Louisdor-Preis

1. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo; 77,442 Prozent

2. Isabell Werth (Rheinberg) mit Emilio; 74,419

3. Hubertus Schmidt (Borchen) mit Sammy Deluxe; 72,535

 

Nationales Reitturnier mit Berufsreiterchampionat Dressur

vom 21. bis 26. April in Unna-Massen

Grand Prix

1. Heiner Schiergen (Krefeld) mit Henny Hennessy; 69,300 Prozent

2. Ulrike Kick (Weiden) mit Ruling Pedro; 69,033

3. Andrea Timpe (Hattingen) mit Dewindo; 67,333

Grand Prix Special

1. Ulrike Kick (Weiden) mit Ruling Pedro; 71,242 Prozent

2. Heiner Schiergen (Krefeld) mit Henny Hennessy; 70,163

3. Marion Wiebusch (Datteln) mit Wüstensohn-Sahib; 68,464

Deutsches Championat der Berufsreiter Dressur

1. Heiner Schiergen (Krefeld); 2.240 Punkte

2. Tobias Nabben (Bottrop); 2163,50

3. Ulrike Kick (Weiden); 2.100

Kurz-Grand Prix

1. Britta Rasche-Merkt (Meerbusch) mit Xerez; 69,806 Prozent

2. Heiner Schiergen (Krefeld) mit Discovery OLD; 68,837

3. Andrea Timpe (Hattingen) mit Dixieland; 68,605

Grand Prix Kür

1. Britta Rasche-Merkt (Meerbusch) mit Xerez; 44,13

2. Heiner Schiergen (Krefeld) mit Discovery OLD; 43,43

3. Andrea Timpe (Hattingen) mit Dixieland; 42,98

 

Internationales Springturnier (CSI5*/3*)

vom 22. bis 26. April in Antwerpen/BEL

Großer Preis

1. Simon Delestre (FRA) mit Ryan des Hayettes; 0/0/37,96

2. Hans-Dieter Dreher (Eimeldingen) mit Embassy; 0/0/38,74

3. Edwina Tops-Alexander (AUS) mit Lintea Tequila; 0/0/40,30

 

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 23. bis 26. April in Ebreichsdorf/AUT

Großer Preis

1. Manfred Ege (Bitz) mit Utopia; 0/37,57

2. Andy Candin (ROU) mit Caruso; 0/38,25

3. Keith Shore (GBR) mit Mystic Hurricane; 0/39,75

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI4*)

vom 23. bis 26. April in Lexington/USA

1. Michael Jung (Horb) mit FischerRocana FST; 39,3 (Dressur 39,3/Gelände 0/Springen 0)

2. Tim Price (NZL) mit Wesko; 40,3 (36,3/0/4)

3. Michael Jung (Horb) mit La Biosthetique Sam FBW; 44,7 (36,3/0,4/8)

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC3*/2*/1*)

vom 23. bis 26. April in Sopot/POL

CIC3*

1. Felix Vogg (SUI) mit Onfire; 44,10 (Dressur 44,10/Gelände 0/Springen 0)

2. Sandra Gustafsson (SWE) mit Kaminskij; 49,00 (44,60/4,4/0)

3. Kamil Rajnert (POL) mit Lassban Radovix; 50,40 (37,20/13,20/0)

4. Andreas Dibowski (Döhle) mit Hans Dampf; 58,10 (49,50/3,60/5)

CIC2*

1. Pawel Spisak (POL) mit Banderas; 44,30 (Dressur 43,00/Gelände 1,2/Springen 0)

2. Therese Viklund (SWE) mit Moccase; 46,30 (43,00/3,6/0)

3. Louise Hiort af Ornäs (SWE) mit First Lady; 47,30 (47,00/0,3/0)

8. Dr. Martina Reemtsma (Groß Walmstorf) mit Henry; 49,40 (49,00/0,4/0)

CIC1*

1. Sanna Siltakorpi (FIN) mit Waaksyn Denise; 46,70 (Dressur 42,70/Gelände 0/Springen 4)

2. Anna Freskgard (SWE) mit Fly Away; 46,70 (42,70/0/4)

3. Georg Koch (Parkentin) mit Lux; 47,00 (47,00/0/0)

 

Internationales Vielseitigkeits- und Ponyvielseitigkeitsturnier

(CIC2*/1*/CCIP) vom 24. bis 26. April in Oudkarspel/NED

CIC1*

1. Dirk Schrade (Sprockhövel) mit Arina M; 38,60 (Dressur 34,60/Springen 4/Gelände 0)

2. Julia Mestern (Kettershausen) mit Grand Prix Iwest; 41,60 (40,80/0/0,80)

3. Alice Naber-Lozeman (NED) mit Coral Estate Zamzam; 43,30 (42,90/0/0,40)

CIC2*

1. Freya Füllgräbe (Krefeld) mit Oje Oje; 44,40 (Dressur 44,40/Springen 0/Gelände 0)

2. Tim Lips (NED) mit Bayro; 46,60 (43,80/0/2,80)

3. Alice Naber-Lozeman (NED) mit ACSI Peter Parker; 53,90 (47,50/0/6,40)

CCIP2*

1. Emma Brüssau (Schriesheim) mit Rocky; 39,50 (Dressur 39,50/Gelände 0/Springen 0)

2. Calvin Böckmann (Lastrup) mit Askaban; 40,10 (40,10/0/0)

3. Anja Schöniger (Lengenfeld) mit Charlie; 48,50 (48,10/0,40/0)

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CCI1*/CIC1*)

vom 23. bis 26. April in Montelibretti/ITA

CIC1*

1. Robert Sirch (Fischen) mit Louella; 44,10 (Dressur 43,10/Gelände 0/Springen 1)

2. Pietro Roman (ITA) mit Deauville Beekhoeve; 50,80 (44,80/2/4)

3. Nicola Datti (ITA) mit Kimono; 51,90 (47,90/4/0)

CCI1*

1. Francesca Blasi (ITA) mit Fernhill Chivas; 43,00 (Dressur 43,00/Gelände 0/Springen 0)

2. Malin Petersen (SWE) mit Amy Lee; 43,80 (43,80/0/0)

3. Gireg le Coz (FRA) mit Usko de Montplaisir; 44,70 (40,70/0/4)

9. Robert Sirch (Fischen) mit Hermine; 53,40 (48,40/0/5)