Ergebnisse aus Aachen, Arezzo, Spangenberg, Faslterbo, Estoril, Kopenhagen, Heijentrath

Europameisterschaft Dressur Junioren/Junge Reiter

(CH-EU-D-J/Y) vom 7. bis 13. Juli in Arezzo/ITA
Mannschaftswertung Junioren
Gold: Deutschland; 220,432 (Julia de Ridder (Aachen) mit Comtessa/Ellen Richter (Bad Essen) mit Fontane/Jessica Krieg (Heinsberg) mit Special Edition/Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Fürst von Tour)
Silber: Niederlande; 215,459
Bronze: Dänemark; 212,487

Einzelwertung Junioren
Gold: Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Fürst von Tour; 78,447 Prozent
Silber: Alexandra Andresen Gamlemshaug (NOR) mit Belamour; 75,763
Bronze: Jeanine Nekeman (NED) mit Vlingh; 73,684

6. Julia de Ridder (Aachen) mit Comtessa; 72,737 
7. Ellen Richter (Bad Essen) mit Fontane; 72,421

13. Jesscia Krieg (Heinsberg) mit Special Edition; 70,474

Kür Junioren
Gold: Anna-Christina Abbelen (Kempen) mit Fürst on Tour; 81,900 Prozent
Silber: Alexandra Andresen Gamlemshaug (NOR) mit Belamour; 79,675
Bronze: Rosalie Bos (NED) mit Bolita; 77,925

6. Julia de Ridder (Aachen) mit Comtessa; 75,900

Mannschaftswertung Junge Reiter
Gold: Deutschland; 221,553 (Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit FBW Daktari/Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Sir Diamond/Florine Kienbaum (Lohmar) mit Don Windsor OLD/Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo)
Silber: Niederlande; 218,711
Bronze: Dänemark; 208,684

Einzelwertung Junge Reiter
Gold: Anne Meulendijks (NED) mit President’s MDH Avanti; 77,237 Prozent
Silber: Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit FBW Daktari; 74,526
Bronze: Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo; 74,500

6. Florine Kienbaum (Lohmar) mit Don Windsor OLD; 72,842

10. Juliette Piotrowski (Kaarst) mit Sir Diamond; 71,526

Kür Junge Reiter
Gold: Anne Meulendijks (NED) mit President’s MDH Avanti; 80,275 Prozent
Silber: Lisa-Maria Klössinger (Aicha) mit FBW Daktari; 78,825
Bronze: Jorinde Verwimp (BEL) mit Tiano; 75,425

8. Florine Kienbaum (Lohmar) mit Don Windsor OLD; 73,450
9. Sönke Rothenberger (Bad Homburg) mit Cosmo; 73,325

Internationales Offizielles Spring-, Dressur,

Vielseitigkeits-, Fahr- und Voltigierturnier (CHIO)

vom 11. bis 20. Juli in Aachen
Nationenpreis Voltigieren
1. Deutschland II; 25,586 (Corinna Knauf (Köln) mit Fabiola/Viktor Brüsewitz (Garbsen) mit Highlander/Team Voltigierverein Köln-Dünnwald mit Holiday on Ice)
2. Deutschland I; 24,840 (Kristina Boe (Hamburg) mit Highlander/Erik Oese (Radebeul) mit Calvador/Team RSV Neuss-Grimlinghausen mit Holiday on Ice)
3. USA; 23,712 (Kristina Roberts/Mary McCormick/Team Woodside Vaulters)

Voltigieren Einzelwertung Herren
1. Erik Oese (Radebeul) mit Calvador/Longenführer Andreas Bässler; 8,121
2. Jacques Ferrari (FRA) mit Remake/Jessica Schmitz; 8,104
3. Viktor Brüsewitz (Garbsen) mit Highlander/Winni Schlüter; 7,996

Voltigieren Einzelwertung Damen
1. Joanne Eccles (GBR) mit WH Bentley/Longenführer John Eccles; 8,322
2. Anna Cavallaro (ITA) mit Harley/Nelson Vidoni; 8,151
3. Simone Jäiser (SUI) mit Luk/Margrit Blieske; 8,128
4. Corinna Knauf (Köln) mit Fabiola/Alexandra Knauf; 8,049

Voltigieren Pas de Deux
1. Theresa Thiel/Stefan Csandl (AUT) mit Jarl/Longenführer Lasse Kristensen; 8,631
2. Pia Engelberty (Köln)/Torben Jacobs (Düsseldorf) mit Danny Boy/Patric Looser; 8,471
3. Kistina Boe (Hamburg)/Malte Möller (Bargfeld-Stegen) mit Rasputin/Kerstin Bock; 8,438

Internationales Springturnier (CSI3*)

vom 10. bis 13. Juli in Spangenberg
Großer Preis
1. Tim Gredley (GBR) mit Unex Omega Star; 0/0/41,61
2. Jan Vinckier (BEL) mit Emilie de Diamant AS; 0/0/41,66
3. Amy Graham (AUS) mit Bella Baloubet; 0/0/43,24
4. Jan Sprehe (Cloppenburg) mit Savoy; 0/0/43,41

Internationales Offizielles Springturnier und

Internationales Dressurturnier (CSIO/CDI5*/3*)

vom 10. bis 13. Juli in Falsterbo/SWE
Nationenpreis
1. Deutschland; 7 (Meredith Michaels-Beerbaum (Thedinghausen) mit Fibonacci/Andre Thieme (Paul am See) mit Conthendrix/Patrick Stühlmeyer (Osnabrück) mit Lacan/Katrin Eckermann (Kranenburg) mit Firth of Lorne)
2. Schweden, 8
3. USA; 9

Großer Preis
1. Alexander Zettermann (SWE) mit Cafino; 0/0/47,44
2. Andre Thieme (Plau am See) mit Contanga; 0/0/50,20
3.Jur Vrieling (NED) mit Zirocco Blue Vdl; 0/0/50,35

Grand Prix
1. Patrik Kittel (DEN) mit Watermill Scandic; 74,940 Prozent
2. Jennie Larsson (DEN) mit Zircoon Spring Flower; 70,040
3. Nathalie zu Sayn-Wittgenstein (DEN) mit Fabienne; 69,260

14. Matthias Kempkes (Munsing) mit Corado; 62,600

Grand Prix Kür
1. Patrik Kittel (DEN) mit Watermill Scandic; 77,400 Prozent
2. Paulinda Friberg (DEN) mit di Lapponia T; 73,950
3. Malin Hamiliton (DEN) mit Fleetwood; 71,525

8. Matthias Kempkes (Munsing) mit Corado; 69,525

 

Internationales Springturnier (CSI5*)

vom 10. bis 12. Juli in Cascais Estoril/POR
Großer Preis
1. Scott Brash (GBR) mit Hello Sanctos; 0/0/45,43
2. Rodrigo Pessoa (BRA) mit Status; 0/0/46,24
3. Nick Skelton (GBR) mit Big Star; 0/4/43,32

5. Christian Ahlmann (Marl) mit Aragon Z; 0/8/45,27

 

Internationales Vielseitigkeitsturnier (CIC2*/1*) 

vom 11. bis 13. Juli in Copenhagen/DEN

CIC2*
1. Pia Münker (Meerbusch) mit Louis M; 34,40 (Dressur 31,90/Springen 0/Gelände 2,40)
2. Pia Münker (Meerbusch) mit Stachus; 39,10 (36,70/0/2,40)
3. Julia Krajewski (Warendorf) mit Samourai Du Thot; 39,70 (36,90/0/2,80)

CIC1*
1. Julia Krajewski (Warendorf) mit Chuppa Chupp; 44,50 (Dressur 40,30/Springen 1/Gelände 3,20)
2. Peter Thomsen (Lindewitt) mit Calle; 49,40 (45,0/0/4,40)
3. Therese Viklund (SWE) mit Mocca Se; 52,10 (42,50/4/5,60)

Internationales Pony-Fahrturnier (CAI-P) vom 10. bis 13. Juli in Heijenrath/NED
Einspänner-Pony
1. Marissa Schuiling (NED); 116,74 (Dressur 43,58/Marathon 67,16/Hindernisfahren 6)
2. Tonnie Cazemier (NED); 118,70 (50,30/68,40/0)
3. Els Broekman (NED); 120,04 (43,65/70,39/6)
4. Sandra Schäfer (Nordwalde); 125,20 (56,38/62,82/6)