Ergebnisse Ankumer Dressur Club Januar 2014: Weltclassiker und Kasselmann in klasse Form

 

Ankum - Sie sind einfach ein gutes Team, das konnte die zweifache Berufsreiter-Championesse Bianca Kasselmann mit ihrem 18-jährigen Weltclassiker am Samstag in Ankum erneut beweisen. Mit 72,48 Prozent pilotierte die Hagenerin ihren Welt Hit II - Nachkommen routiniert durch den Kurz-Grand Prix im Ankumer Dressurviereck. Über den zweiten Platz und 68,25 Prozent freute sich Rainer Schwiebert (Kattendorf) mit Helenenhof´s Carabas, gefolgt von Don William und Christoph Niemann aus Mannheim mit 68,10 Prozent. Dreizehn Starter gehen am Sonntag um 13.15 Uhr in das Finale im Grand Prix de Dressage.

Ebenfalls hoch erfolgreich zeigte sich Chef-Bereiterin Insa Hansen vom Hof Kasselmann. Mit 70,52 Prozent holte sie mit Donni Brasco den Sieg im Prix St. Georges der Professionals. Bereits am Donnerstag konnte Sie mit Dai Jin und Donni Brasco die Plätze eins und drei in der Dressurprüfung S* für sieben- bis neunjährige Pferde belegen. Beständiges Training und gute Ausbildung zahlen sich aus. Das gilt auch für die Amateure - Natascha Hülsey aus Kaarst ist regelmäßiger Gast in Ankum und lupenreine Amateurin. Mit dem 13-jährigen Rotspon - Nachkomme Rotwelsch erzielte sie 71,42 Prozent und holte sich den Sieg, gefolgt von Jasmin Vosskötter (Ostbevern) und Mareike Schuart (Bremen).

Seit den Herbst-Turnieren 2013 in Ankum gehören auch Prüfungen speziell für Junioren und Junge Reiter zum Programm in Ankum. Der Finalsieg bei den Junioren ging an die 14-jährige Kadia Knabbe aus Loxstedt mit ihrer Stute Women Magic und einem Ergebnis von 69,27 Prozent. Das Finale für Junge Reiter steht am Sonntag an. In der Einlaufprüfung konnten Ellen Richter aus Bad Essen und Anna-Christina Abbelen aus Kempen die ersten Ränge unter sich ausmachen und zählen somit zu den Favoriten.

Der finale Sonntag startet um 9.00 Uhr mit dem Nachwuchs-Grand Prix für acht- bis zehnjährige Pferde. Der Eintritt ist bei allen ADC-Turnieren frei. Informationen, Zeitplan, Starter- und Ergebnislisten finden Sie unter www.psi-events.de<www.psi-events.de&gt;

Ergebnisübersicht 23.01.14:

Dressurprüfung Kl. S*

für 7-9-jährige Pferde:

1. Insa Hansen (Hagen a.T.W.) Dai Jin 69,68%, 2. Therese Nilshagen (Schweden) Dante Weltino 68,88%, 3. Insa Hansen (Hagen a.T.W.) Donni Brasco 68,77%, 4. Christoph Niemann (Mannheim) Depardieu 68,01%, 5. Fie Christine Skarsoe (Dänemark) Lux-Dressage Statesman OLD 67,77%, 6. Fie Christine Skarsoe (Dänemark) For my Live 66,62%.

Ergebnisübersicht 24.01.14:

Dressurprüfung Kl. M*:

1. Andrea Müller-Kersten (Vechta) Schickeria 69,69%, 2. Ellen Bodenkamp (Samern) Felix R 67,424%, 3. Philipp Hess (Reinhausen Gleichen) Ruwina 67,02%, 4. Cathryn Rippelbeck (Bramsche) Dark Angel 65,65%, 5. Miriam Adam (Hagen a.T.W.) Paradise Valley 65,40%, 6. Kilian Hüttner (Krefeld) Salomon 65,35%.

Dressurprüfung Kl. M**

für Leistungsklasse 1 und 2:

1.Fie Christine Skarsoe (Dänemark) For my Live 68,33%, 2. Philipp Hess (Reinhausen Gleichen) Ruwina 68,08%, 3.Insa Hansen (Hagen a.T.W.) Horares 67,99%, 4. Gregor Alexander Schneider (Berlin) Doll 65,83%, 5. Mareike Mimberg (Melle) Wyclef Jean 65,44%, 6. Dr. Heike Papenhoff (Sprockhövel) Ferino 63,67%.

Dressurprüfung Kl. S***

Intermediaire II:

1. Jennifer Hoffmann (USA) XXXL Rubinio NRW 69,34%, 2. Laurence Vanommeslaghe (Belgien) Avec Plaisir 68,15%, 3. Tanja Ernst (Bottrop) Rose Magic 65,39%, 4. Anne Kirkegaard (Dänemark) Steven King 64,95%, 5. Charlotte Dassler (Osnabrück) Landscape 64,38%, Joana do Vale (Portugal) Ribery 63,86%.

Dressurprüfung Kl. M*

für Junioren und Junge Reiter:

1. Kadia Knabbe (Loxstedt) Women Magic 67,22%, 2. Jennifer Houston (Leichlingen) Danny Ocean 66,56%, 3. Ilene Wiese (Unna) Frederico 65,40%, 4. Kadia Knabbe (Loxstedt) Montypaiten 65,20%, 5. Alexa Westendarp (Wallenhorst) Laurea 64,44%, 6. Celina Rotter (Korschenbroich) Rero 63,99%.

Dressurprüfung Kl. M**

für Leistungsklasse 3-5:

1. Rosemarie Kemper (Borken) Sanvino 68,23%, 2. Cathryn Rippelbeck (Bramsche) Dark Angel 66,61%, 3. Isabelle Spielmanns (Odenthal) Rihanna 66,27%, 4. Christina Hamann (Hagen a.T.W.) Who is Who 66,17%, 5. Stephanie Haubourdin (Hagen a.T.W.) Fairbanks 65,58%, 6. Lisette Doodhagen (Niederlande) Phelia C 65,29%.

Ergebnisübersicht 25.01.14:

Dressurprüfung Kl. S***

Grand Prix de Dressage:

1. Laurence Vanommerslaghe (Belgien) Avec Plaisir 70,70%, 2. Jennifer Hoffmann (USA) XXXL Rubinio NRW 64,36%, 3. Sabine Tesch (Wiehl) Danseur 63,43%, 4. Olaf Fetzer (Rheine) Fenena 62,50%, 5. Sabine Tesch (Wiehl) Filmstar 62,23%.

Dressurprüfung Kl. S* Prix St. Georges:

1. Insa Hansen (Hagen a.T.W.) Donni Brasco 70,52%, 2. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) Powerfee GB 69,60%, 3. Fie Christine Skarsoe (Dänemark) Lux-Dressage Statesman OLD 67,89%, 4. Borja Carrascosa Martinez (Hagen a.T.W.) Lucky Lordi 67,76%, 5. Cathryn Rippelbeck (Bramsche) Dark Angel 67,71%, 6. Thomas von Samson (Pinneberg) Donaugold 67,67%.

Dressurprüfung Kl. M** für Junioren:

1. Kadia Knabbe (Loxstedt) Women Magic 69,27%, 2. Ilene Wiese (Unna) Frederico 66,53%, 3. Kadia Knabbe (Loxstedt) Montypaiten 66,03%, 4. Jennifer Houston (Leichlingen) Danny Ocean 65,76%.

Dressurprüfung Kl. S*** Kurz-Grand Prix:

1. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) Weltclassiker 72,48%, 2. Rainer Schwiebert (Kattendorf) Helenenhof´s Carabas 68,25%, 3. Christoph Niemann (Mannheim) Don William 68,10%, 4.Jennifer Hoffmann (USA) Farinelli 67,94%, 5. Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W.) Destination 67,63%, 6. Fie Christine Skarsoe (Dänemark) One-Night-Stand 67,48%.

Dressurprüfung Kl. S* für Amateure:

1. Natascha Hülsey (Kaarst) Rotwelsch 71,42%, 2. Jasmin Vosskötter (Ostbevern) Alvarado 69,36%, 3. Mareike Schuart (Bremen) Latino 68,29%, 4. Isabelle Spielmanns (Odenthal) Rihanna 67,34%, 5. Anke Skrotzki (Harpstedt) Desperado Cana 65,91%, 6. Dr. Rolf Schulte-Fischedick (Lüdinghausen) Herzenswusch und Isabell Wiese (Unna) Don Natello 65,63%.

Dressurprüfung Kl. S* für Amateure

der Altersklassen Junioren und Junge Reiter:

1. Ellen Richter (Bad Essen) Fontane 69,96%, 2. Anna-Christina Abbelen (Kempen) Fürst on Tour 68,69%, 3. Julius von Staff-Reitzenstein (Hagen a.T.W.) Stepdancer 67,06%, 4. Vivien Niemann (Mannheim) Don Vertino 66,74%, 5. Marie-Sophie Ehlen (Sittensen) Lady Lissy 66,54%, 6. Vivien Niemann (Mannheim) Sil Jander 66,50%.

Foto von ADC: Siegerehrung Kurz-Grand Prix V.l. Jennifer Hoffmann (USA), Christoph Niemann (Mannheim), Rainer Schwiebert (Kattendorf) und Bianca Kasselmann (Hagen a.T.W)