Ergebnisse Alpen-Adria-Dressage Trophy im Glock Horse Performance Center

 
Nach Verletzungspech wieder zurück an der Spitze: Belinda Weinbauer (B) und Debut Dallas gewinnen die nächtliche Musikkür

Bei blitzblauem Himmel und herrlichem Maiwetter feierte Kärnten mit Hildegard Seidl (Delia-87) schon am frühen Samstagmorgen in der Lizenzprüfung LP einen ersten Sieg. Mit Livia Steiner und Sabrina Reinwald teilten sich Kärnten und die Steiermark die Siege in den beiden Abteilungen bei den Beginners und in der L-Dressur konnte sich mit Ursula Wagner auf "Barnebie" Deutschland vor Kärnten mit Kathrin Brugger auf ihrem schicken Welshpony "Selmartin" durchsetzen. Souverän zeigte sich in der LM-Dressur auch heute die Vortagssiegerin Christina Dow (St), sie ließ sich mit ihrem Frederic von Bayern“ auch heute den ersten Platz nicht nehmen. Die Abräumerin des Tages kam in der M-Dressur aus der Steiermark. Hier schnappte Jaqueline Toniutti der Wienerin Caroline Kottas-Heldenberg als letzte Starterin den Sieg vor der Nase weg und belegte zusätzlich noch Platz drei. In der ersten S-Dressur ließ sich hingegen der Niederländer Seth Bosch Platz eins nicht streitig machen. Mit Spannung wurde das nächtliche Highlight des Tages erwartet: Die Musikkür bei Flutlicht. Wie von einem anderen Stern präsentierten sich hier der nach zwei Jahren Verletzungspause wieder genesene „Debut Dalls“ und seine kongeniale Reiterin Belinda Weinbauer, die mit 71,083 Punkten frenetisch als würdige Sieger gefeiert wurden.

Ergebnisse vom Samstag, 19.05.2012 im Tagesüberblick

15     Lizenzprüfung Kl. LP

Auch am zweiten Tag der Alpen-Adria Dressage Trophy starteten die Reiter der Lizenzprüfung LP als erste in den Tag. Ideal gelang der morgendliche Auftritt heute Kärntens Hildegard Seidl auf der siebenjährigen Lippizanerstute "Delia-87". Sie holte 63,500% und verwies damit Jeannine Christof (St) mit "Fabuleuse" (63,292%) und Kärntens Silvia Pfiffl mit "Lord Szelvesz" (60,542%) auf die Plätze. 09 A / B     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. A Beginners bis 16 (Aufg. FEI Jugend Vorbereitung) In zwei Abteilungen wurde auch heute die Klasse A der der Beginners bis 16 Jahre geritten und da trumpfte in der ersten Abteilung Kärntens Nachwuchs ordentlich auf. Livia Steiner beeindruckte nach dem gestrigen zweiten Rang auch heute mit ihrem "Galliano" und gesamt 65,942 Prozentpunkten auf Platz eins. Hinter ihr reihten sich Tamara Vogelleitner (K) mit der achtjährigen "Dark Temptation" (65,290%) und die blutjunge Niederösterreicherin Miriam Alina Krizsanits mit ihrem schicken Ponywallach "Sir Donald" (63,188%) ein.

In der zweiten Abteilung glich das Siegerbild am Ende eins zu eins dem gestrigen Tag, nur die Wertnoten waren wesentlich gestiegen: Der Sieg ging auch heute mit Sabrina Reinwald auf ihrer 6-jährigen Stute "Boogie Woogie" in die Steiernark (70.652 %), Platz zwei mit Jacqueline Wagner auf "Lamona" (67.826 %) nach Niederösterreich und der dritte Rang mit Ursula Wagner auf "Barnebie" (66,739%) nach Deutschland.

10     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. L (Aufg. FEI Jugend Mannschaft)

Zweimal von der Richtern auf Platz zwei und einmal auf Platz eins gewertet und gesamt 67,586 Prozentpunkte, das war ein feiner Sieg in der L-Dressur für Deutschlands Ursula Wagner mit ihrem "Barnebie". Kärnten hielt mit Jungtalent Kathrin Brugger dagegen, die auch heute mit ihrem Welshpony "Selmartin", gesamt 67,069 Prozent und dem zweiten Platz beeindruckte. Rang drei ging mit Mateja Segregur auf Fererra und 66,379 % an Slowenien.

12     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. LM (Aufg. FEI Challenge Elementary)

Schon gestern hatte Christina Dow die Ergebnisliste der LM-Dressur mit ihrem 9-jährigen Florestan-Sohn "Frederic von Bayern" angeführt und auch heute gelang dem steirischen Duo eine klasse Performance mit 65,991% und der klare Sieg. Das Burgenland stellte mit Kirstin Past auf der Avignon-Tochter "Alina" (64,324%) Platz zwei und den dritten Rang sicherte sich Niederösterreich mit Corinna Stark und ihrem 15-jährigen Hengst "Kiss" (64,144%).

13     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. M (Aufg. FEI Junioren Mannschaft)

Ein zweiter Sieg in Folge hatte sich für die charmante Wienerin Caroline Kottas-Heldenberg und ihren schicken "ATP's Darius Royal" scheinbar abgezeichnet. Ewig lange führte sie das Zwischenergebnis der M-Dressur mit 67,883% (753,5 Punkten) vor Steiermarks Jungtalent Jacqueline Toniutti mit der siebenjährigen Österreichischen Warmblutstute "Sandrose" mit ebenfalls 67,838% und denkbar knappen 753,0 Punkten an. Doch die Steirerin hatte mit ihrem Oldenburgerhengst "Willibald's Reespect" noch ein Ass im Ärmel und nutzte als letzte Starterin ihre Chance: Hochkonzentriert, flüssig und in allen Lektionen gelungen schaffte sie mit 68,739 % die Bestnote des heutigen Tages und damit den Sieg.

14     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. S (Aufg. FEI Junge Reiter Mannschaft)

Zu Höchstform lief heute der Niederländer Seth Boschman mit "Wannahave" auf und triumphierte mit 69,474% in der S-Dressur (FEI Junge Reiter Mannschaft). Gestern Platz drei heute Rang zwei hieß es für Steiermarks Karin Kosak auf dem Westfalenwallach Florentino (69,167%) und auf Rang drei strahlte das gestrige Siegesduo, Caroline Kottas-Heldenberg (W) mit "Dark Rose" und 68,904%

16        ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. S (Aufg. Grand Prix Kür beiF lutlicht)

Nach Verletzungspech wieder zurück an der Spitze: Belinda Weinbauer (B) und Debut Dallas gewinnen die nächtliche Musikkür

Wenn die hohe Kunst der Dressur in allen schweren Lektionen gezeigt wird, Pferd und Reiter im Tanz zur Musik verschmelzen und in dieser Symbiose das Herz öffnen ist der Publikumshit jedes Dressurturniers am Programm: Die Musikkür! Im vom nächtlichen Flutlicht fast taghell erleuchteten Viereck des Glock Horse Performance Centers präsentierten sich die Dressurstars dem begeisterten Publikum mit persönlich ausgewählten Klängen und schwungvoll-harmonischen und ausdrucksstarken Choreografien. Der Lohn dafür waren zum einen Applaus und Begeisterung in den vollen Zuseherrängen und zum anderen für die besten Wertnoten der Sieg: Emotional war Belinda Weinbauer schon nach ihrer gelungenen Kür. Zwei Jahre Verletzungspause ihres 13-jährigen "Debut Dallas" und dann der lange schwere Weg zurück - heute hat sich alle Mühe gelohnt. Das burgenländische Dreamteam präsentierte sich harmonisch im Takt zur Musik und holte sich mit 71,083 Punkten den souveränen Sieg. "Ich fast sprachlos und den Tränen nahe. Und so glücklich, dass er wieder gesund ist, das heute ist für mich das schönste Geschenk." Absolut gelungen war außerdem die Kür von Karin Kosak (St) auf der 11-jährigen Rheinländerstute "Lucy's Day", die dafür 70,958% und Platz zwei erhielt und auch der niederländische Gast Seth Boschman konnte trotz ein, zwei kleiner Patzer mit seinem "Twister RVL", 70,125 Punkten und dem dritten Rang zufrieden sein.

Alpenspanteamreiter Peter Gmoser (B), der mit "Transpofix Vanqueur" stark begann, hatte mitten in der Kür Pech, sein 10-jähriger Wallach scheute kurz vor C und damit waren auch die Bestnoten in dieser Lektion dahin (Platz 4 - 70.000), doch dem Lebensgefährten von Belinda Weinbauer war mehr die Freude über deren Sieg als die Enttäuschung über eine vergebenen Podestplatz

anzusehen.

ERGEBNISÜBERBLICK vom SAMSTAG, 19.05.2012

15     Lizenzprüfung Kl. LP

nur für R2/RD2 ReiterInnen - Aufg. LPIV

1. Delia-87 - Seidl, Hildegard - AUT (K) - 63.500 %

2. Fabuleuse - Christof, Jeannine - AUT (St) - 63.292 %

3. Lord Szelvesz - Piffl, Silvia - AUT (K) - 60.542 %

4. Nils 5 - Wetzelhütter, Birgit - AUT (St) - 58.167 %

09 A / B     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. A Beginners bis 16

Aufg. FEI Jugend Vorbereitung

1.Abt.:

1. Galliano - Steiner, Livia - AUT (K) - 65.942 %

2. Dark Temptation - Vogelleitner, Tamara - AUT (K) - 65.290 %

3. Sir Donald - Krizsanits, Miriam Alina - AUT (NÖ) - 63.188 %

4. Champ 115 - Steininger, Marie -Sophie - AUT (OÖ) - 63.043 %

5. Rodriguez JH - Hundertpfund, Julia - AUT (K) - 61.449 %

6. Siglavy Fantasca-44 - Mörth, Mariella - AUT (K) - 57.536 %

2.Abt.:

1. Boogie Woogie - Reinwald, Sabrina - AUT (St) - 70.652 %

2. Lamona - Wagner, Jacqueline - AUT (NÖ) - 67.826 %

3. Barnebie - Wagner, Ursula - GER - 66.739 %

4. Weltprinz - Strack, Petra - AUT (K) - 65.870 %

5. Federleicht - Peter, Falk - GER - 61.812 %

10     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. L

Aufg. FEI Jugend Mannschaft

1. Barnebie - Wagner, Ursula - GER - 67.586 %

2. Selmartin - Brugger, Kathrin - AUT (K) - 67.069 %

3. Fererra - Segregur, Mateja - SLO - 66.379 %

4. Robin 657 - Amtmann, Sandra - AUT (St) - 65.747 %

5. Ricardo 26 - Strack, Petra - AUT (K) - 65.115 %

12     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. LM

Aufg. FEI Challenge Elementary

1. Frederic von Bayern - Dow, Christina - AUT (St) - 65.991 %

2. Alina - Past, Kirstin - AUT (B) - 64.324 %

3. Kiss - Stark, Corinna - AUT (NÖ) - 64.144 %

4. Damon's Delight - Serafin, Laura - ITA - 63.829 %

5. Los Angeles - Pradal, Sabrina - ITA - 63.468 %

6. Fabuleuse - Christof, Jeannine - AUT (St) - 63.423 %

7. Rosenblüte - Baier, Angelique - AUT (OÖ) - 63.108 %

8. Robin 657 - Amtmann, Sandra - AUT (St) - 62.342 %

13     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. M

Aufg. FEI Junioren Mannschaft

1. Willibald's Reespect - Toniutti, Jacqueline - AUT (St) - 68.739 %

2. APT's Darius Royal - Kottas-Heldenberg, Caroline - AUT (W) - 67.883 %

3. Sandrose - Toniutti, Jacqueline - AUT (St) - 67.838 %

4. Desperado 8 - Mayer, Katharina - AUT (NÖ) - 67.658 %

5. Belcanto - Almer, Christian - AUT (St) - 67.568 %

6. Free Spirit - Seidl, Cornelia - AUT (St) - 65.901 %

7. Partout 2 - Dörflinger, Teresa - AUT (St) - 65.766 %

8. Pommery 4 - Bresztowanszky, Barbara - AUT (K) - 65.631 %

9. Londonderry's - Teuber-Weckersdorf, Pia - AUT (St) - 65.541 %

10.Floronce-B - Haas, Patricia - AUT (ST) - 65.135 %

11.Warhol - Resch, Lisa-Maria - AUT (St) - 65.090 %

12.Daedalos - Kögl, Angelika - AUT (St) - 65.000 %

14     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. S

Aufg. FEI Junge Reiter Mannschaft

1. Wannahave - Boschman, Seth - NED - 69.474 %

2. Florentino - Kosak, Karin - AUT (St) - 69.167 %

3. Dark Rose - Kottas-Heldenberg, Caroline - AUT (W) - 68.904 %

4. Talentfield S - Reinwald, Sabrina - AUT (St) - 68.465 %

5. Rainman 8 - Quarda-Hainz, Fiona - AUT (B) - 68.114 %

6. Hans im Glück - Dürrheim, Sabine - AUT (B) - 67.412 %

7. Blackberry - Gassner, Alexandra - AUT (NÖ) - 65.789 %

8. Robbespiere - Knill, Martina - AUT (St) - 65.351 %

9. Oxford - Jaklic, Jasmin - AUT (K) - 65.175 %

16     ALPEN-ADRIA-Dressagetrophy Kl. S

Aufg. Grand Prix Kür | Flutlicht

1. Debut Dallas - Weinbauer, Belinda - AUT (B) - 71.083 Punkte

2. Lucy's Day - Kosak, Karin - AUT (St) - 70.958 Punkte

3. Twister - RVL - Boschman, Seth - NED - 70.125 Punkte

4. Transpofix Vanqueur - Gmoser, Peter - AUT (B) - 70.000 Punkte

5. Greco De Lully CH - Jöbstl-König, Andrea - AUT (St) - 67.958 Punkte

6. Wolkenritter - Hartung, Amanda - AUT (T) - 67.708 Punkte

7. Waldano - Wergetis, Katrin - AUT (NÖ) - 66.625 Punkte

8. Daiquiri - Campanella, Anna - ITA - 66.000 Punkte

9. Count Basie - Jungwirth, Markus - AUT (NÖ) - 64.817 Punkte

10.Colani-Sing - Osterwald, Nicole - AUT (NÖ) - 62.292 Punkte

11.Landero Son - Gruber Valentin, Julia - AUT (B) - 61.875 Punkte

12.Weltglanz - Gritsch, Joachim - AUT (OÖ) - 60.375 Punkte

Infos unter www.ghpc.at

ALPEN-ADRIA-DRESSAGE TROPHY | GLOCK HORSE PERFORMANCE CENTER

CDN-A* | CDN-B | CDNP-B

18.–20. Mai 2012

WWW.GHPC.AT

 

ALPEN-ADRIA-DRESSAGE TROHY 2012 im Überblick

QUALIFIKATIONEN

1.TB: 20.04. – 22.04. in Lipica (SLO)

2.TB: 18.05. – 20.05. in Treffen, Glock Horse Performance Center (AUT)

3.TB: 20.07. – 22.07. Grisignano (ITA)

FINALE

6.-8. September in Treffen im Glock Horse Performance Center (AUT)

 

BILDQUELLE:    Emotionaler Sieg in der nächtlichen Musikkür: Belinda Weinbauer (B) auf Debut Dallas © Nini Schäbel