Ergebnisse 9. Weser-Ems-Casting: Centiago WE und Clooney WE sind die Superstars 2014

 

Das Pferdestammbuch Weser-Ems rief – und 40 Reitponys kamen zur neunten Auflage des Weser-Ems-Castings ins Oldenburger Pferde Zentrum nach Vechta. Erneut fand die Talentsichtung und Verkaufsveranstaltung für angehende oder bereits erfolgreiche Turnierponys vor zahlreichen Zuschauern statt.

Im Klassement der Drei- und Vierjährigen machte Clooney WE (v. Constantin-Royal Diamond, Z. Gudula Vorwerk-Happ, Cloppenburg) unter seiner Reiterin Ann-Sophie Lückert das Rennen. Nach dem Freispringen brillierte der braune Wallach besonders unter dem Sattel: Wertzahl 8,1. Auch die Fremdreiterin fühlte sich sichtlich wohl und vergab die 8,5. Gesamt bedeutete dies eine 7,94 und den Titel Weser-Ems-Superstar. Ihm dicht auf den Fersen waren die Fuchsstute Golden Hope (v. Halifax-Golden Dasher, Z. Sonja u. Jürgen Sander, Varel) mit Laura Tannigel und die braune Stute Teja U (v. Pilgrim’s Red-No Limit, Z. Gerd Ulken, Westerstede) unter Christine Theilen, die die Plätze zwei und drei belegten.

Superstar bei den schon etwas routinierteren fünf- und sechsjährigen Kandidaten wurde Centiago WE (v. FS Chicago-Cyriac WE, Z. Josef Ellers, Garthe) mit Aileen Ellers. Er legte bereits beim Freispringen mit der 8,4 gut vor, erhielt im Recall unter dem Sattel die Note 7,8 und die Fremdreiterin komplettierten die gute Bewertung mit einer 8,0. Gesamt: 7,98. Dass die Rittigkeit und vielseitige Verwendung in der Familie liegt, bewies schon Centiagos Mutter Ladina: sie sicherte sich bereits 2011 die Siegerschärpe bei den Weser-Ems-Superstars. Auf Platz zwei kam mit 7,82 Marco Star WE (v. The Braes My Mobility-Condor II, Z. Jürgen Hinrichs, Leer) mit Clara Stryck, der bereits im letzten Jahr Vize-Superstar geworden war und das Pferdestammbuch Weser-Ems erfolgreich auf dem Bundeschampionat vertreten hat. Platz drei belegte Tia U (v. Dornik Boy-No Limit, Z. Gerd Ulken, Westerstede) mit seiner Reiterin Jantje Setje, die auch Topsy U (v. No Limit-Henry) aus dem gleichen Züchterstall auf den vierten Platz ritt. Tia U ist übrigens die jüngere Halbschwester zur drittplatzierten Teja U bei den jüngeren Kandidaten.

Foto von Mareile Oellrich-Overesch: Weser-Ems-Superstars 2014, Centiago WE/Aileen Ellers und Clooney WE/ Anna-Sophie Lückert (v.l.)