EQUITANA OPEN AIR 2014 mit Kompetenzzentrum „pferdegerecht“

 

Bekannte Experten geben Tipps zur „pferdegerechten“ Haltung: Auf der EQUITANA Open Air 2014 können sich Besucher im Rahmen des Kompetenzzentrums „pferdegerecht“ vom 13. bis 15. Juni rund ums Pferd beraten lassen. 2012 gaben insgesamt 13 Referenten ihr Wissen rund ums Pferd an die Besucher des Festivals des Pferdesports in Neuss weiter.

Ein bis zweimal täglich halten Experten verschiedener Fachrichtungen im Kompetenzzentrum Vorträge und geben auf dem Aktionsplatz Live-Demos zu unterschiedlichen Themen. So geht es bei Horst Becker, dem Initiator des Expertentreffs, vorwiegend um die Biomechanik des Pferdes. In Vorführungen veranschaulicht er das für das jeweilige Pferd optimale Ausbildungskonzept. Arndt von zur Gathen widmet sich der Frage nach dem richtigen Futter. Er hält Vorträge zu Themen wie die richtige Pferde-Fütterung oder das Hufrehe-Risiko.

Der Tierarzt, passionierte Reiter und Pferdekenner Christian Müller-Ehrenberg ist der Experte, wenn es um die optimale Pferdefütterung zur Leistungssteigerung und zur Prävention von Gesundheitsproblemen geht. Ebenfalls „pferdegerecht“ geht es bei Linda Weritz zu. Die Pferde-Kommunikationswissenschaftlerin bietet Hilfestellung bei der Erziehung, Ausbildung und Verhaltenstherapie von Pferden an. Die 2-Wege-Kommunikation, feinste Hilfengebung, Timing und Techniken zur artspezifischen Motivation des Pferdes gehören zu ihren Werkzeugen.

Die Informationen zum Programm des Kompetenzzentrums und den Referenten unter www.equitana-openair.com