Equitana 2013: FN- Bundesschau für Fjordhengste

Essen (fn-press). Die Interessengemeinschaft Fjordpferd veranstaltet in Zusammenarbeit mit der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) in diesem Jahr wieder eine Bundeshengstschau. Wie vor vier Jahren wird dafür wieder Equitana als Veranstaltungsort genutzt.

Am Samstag, 16. März, werden die 35 gemeldeten Hengste erst im kleinen Ring nahe dem Fjorddorf und dann im Großen Ring vor einem internationalen Richtergremium präsentiert. Zuerst werden die gekörten, aber noch nicht leistungsgeprüften Junghengste in einer gemeinsamen Klasse vorgestellt. Danach bewerben sich allein 20 gekörte und leistungsgeprüfte Hengste unterschiedlichen Alters um die begehrte FN- Bundesprämie. Den Abschluss der Schau bildet eine Präsentation von Althengsten, die bereits eine Bundesprämie besitzen. evb

Foto von Jan-Pierre Habicht