Equine Assisted Therapy and Management stellt sich beim Tag der Offenen Tür der Uni Vechta vor

 

Equine Assisted Therapy and Management wird sich am Tag der Offenen Tür der Universität Vechta beteiligen. Am 9. Juni können sich Interessenten und Studienbewerber in der Zeit von 10.00 bis 16.00 Uhr ausführlich über den neuen Bachelor-Studiengang des Steinbeis Transfer Instituts informieren.

„Wir möchten über die Voraussetzungen und Inhalte unseres berufsbegleitend und praxisnah angelegten Studiums  detailliert Auskunft erteilen“, erklärt die Institutsleiterin Dr. Rosemarie Genn. „Außerdem werden wir die vielfältigen Perspektiven aufzeigen, die sich mit diesem staatlich und international anerkannten Hochschulabschluss bieten.“

Ziel des Studienganges sei es, das Pferd in ganz neue, wissenschaftliche Zusammenhänge zu stellen, fährt Dr. Rosemarie Genn fort. So stünden auf dem Stundenplan des insgesamt 42 monatigen Studiums Fächer wie Pädagogik, Psychologie und Equine Assisted Therapy sowie  Betriebswirtschaftslehre, Personalentwicklung und Recht. „Ziel ist es, unsere Absolventen auch  auf Aufgaben im Management des Gesundheits- und Sozialwesens und der Pferdewirtschaft vorzubereiten.“ Um eine intensive Betreuung der Studenten zu gewährleisten, würden dazu pro Jahr nur maximal 20 Studienplätze vergeben.

Die thematische und räumliche Nähe des Steinbeis Transfer Instituts zur Universität macht diese Kooperation beim Studieninformationstag in Vechta möglich. „Unser Institut ist ja wirklich nur einen Steinwurf weit entfernt von der Universität Vechta entfernt  und wir kooperieren eng miteinander. So sind unsere Studenten zum Beispiel berechtigt, die Unibibliothek für ihre wissenschaftlichen Studien zu nutzen.“ Da habe es auf der Hand gelegen, auch beim Tag der Offenen Tür mit einem kleinen Infostand in der Aula der Universität präsent zu sein, freut sich Dr. Rosemarie Genn.

Eine weitere Gelegenheit zur Information wird sich im Herbst bieten. Im Rahmen der Jobmesse vom 12. bis 13. Oktober in Vechta wird das Team um Dr. Rosemarie Genn erneut mit einem Infostand den Bachelor-Studiengang Equine Assisted Therapy and Management  präsentieren.

Weitere Infos unter www.horses-and-health.de