E.ON Westfalen Weser Challenge 2013 in Paderborn: Fest für Große und Kleine

 

Paderborn - Das Internationale Reitturnier E.ON Westfalen Weser Challenge auf dem Schützenplatz in Paderborn ist ein Anziehungspunkt für große und kleine Besucher gleichermaßen. Pferdesportfans jeden Alters sind willkommen vom 12. bis 15. September. Dann wird die fünfte Etappe der DKB-Riders Tour entschieden, aber auch das Finale der E.ON Westfalen Weser Trophy.

Gut los geht es schon am Freitag, wenn ganz ausdrücklich die jüngsten Paderborner den Schützenplatz erobern und neugierig jeden Stein umdrehen. Da darf der Parcours inspiziert werden, Autogramme von Reitern und Reiterinnen werden gesammelt und die beantworten auch gut gelaunt jede erdenkliche Frage der Drei-Käse-Hochs....

Die jungen Schützlinge aus KiTa, Grundschulen und Kindergärten sind erneut zum Wettbewerb aufgerufen worden und schreiben eine neue Geschichte des Challenge-Maskottchens Leon. In diesem Jahr macht das kleine Pferdchen eine Weltreise und erlebt allerhand. Was das alles ist, wird in zahlreichen Variationen nachzulesen sein....

Die E.ON Westfalen Weser Challenge bietet auch in diesem Jahr ein Kinderland mit vielen Spiel- und Bewegungsangeboten. Schon 2012 war dort stets Hochbetrieb, während Eltern und Großeltern sorglos Pferdesport pur erleben konnten. Und manchmal packte der Spieltrieb auch Erwachsene.....

Besonders praktisch und günstig ist die Familienkarte, die am Freitag, Samstag und Sonntag verfügbar ist und zwei Erwachsene sowie maximal vier Kinder bis 16 Jahre umfasst. Die gibt es am Freitag schon für 20 Euro, am Samstag und Sonntag für 22 bzw. 30 Euro. Wer am Samstag oder Sonntag gern Sitzplätze für die Familie haben möchte, muss etwas mehr bezahlen.