EM Springen Wiener Neustadt 2015 beginnt in der Lake Arena

In den letzten Stunden haben Schritt für Schritt immer mehr Reiter aus den 33 Nationen mit ihren Teams ihren Weg in die Lake Arena nach Wiener Neustadt gefunden. Die in unzählbaren Stunden liebevoll hergerichtete Anlage präsentierte sich bei tropischen Temperaturen und ungetrübtem Sonnenschein in prachtvollem Glanz – damit steht einer unvergesslichen Turnierwoche nichts mehr im Wege!

Um acht Uhr morgens wurde mit dem VET-Check in den Tag gestartet. Die große Halle, die im Winter für Hallenturniere genutzt wird, erwies sich als ideale Location für die genaue Inspektion der vierbeinigen Athleten und glänzte wie die anderen Bereiche durch aufwändige Dekoration. Die jüngsten Teilnehmer trotzten um 14 Uhr der Mittagshitze und bestritten ihr erstes Training am Austragungsplatz. Vielversprechende Runden lassen auf spannende Bewerbe in den folgenden Tagen hoffen.

Opening Ceremony – Ein Showact der besonderen Klasse

Am Abend verbreiteten der Einmarsch der Nationen und die offizielle Eröffnungsfeier einzigartiges Flair über die gesamte Anlage. Der Austragungsplatz wurde mit Fackeln in ganz besondere Lichtverhältnisse getaucht und verliehen ihm beinahe schon etwas Magisches. Für den traditionellen Einmarsch der Nationen ließ sich jedes Land etwas ganz Besonderes einfallen. Jedem der durch und durch sympathischen Teilnehmer kann man spätestens ab diesem Moment Erfolg und einen möglichen Sieg nur gönnen. Unterstrichen wurde die Feier vom genialen Musikact des Drumatical Theatres, die die Menge in den Bann riss. Außerdem wurden vom Veranstalter die offiziellen Geschenke überreicht: Ein jeder Reiter erhielt einen dunkelblauen Lake Arena-Rucksack mit Stallplakette, Sonnenbrillen, T-Shirt & Poster.

Best team ever

Im Team der Funktionäre finden sich bekannte Persönlichkeiten wie unter anderem Dr. Alexandra Sixt, die Tierklinik Ebreichsdorf, Eva Pintye, Georg Christoph Bödicker, Karl Heinz Streng, Radovan Salek oder auch Christian Knoll, die allesamt sehr eng mit der Lake Arena verbunden sind.  Dies trifft auch auf das Parcoursbauteam zu, das sich zusammensetzt  aus den wahren Koryphäen Frank Rothenberger, Franz Madl und Christian Wiegand und ihrer Mannschaft, bestehend aus David Hübler, Andreas Riedl, Franz Schiermayr, Kurt Reitetschläger, Armin Krenn, Gernot Weberhofer und Peter Schumacher. Weiters haben wir die Ehre, die drei amtierenden Medaillenträger Steve Guerdat (Olympiasieger), Jereon Dubbeldam (Weltmeister) und Roger Yves Bost (Europameister) als Ehrenpräsidenten nennen zu dürfen.

Foto von © Verena Riedler/Pferdenews.eu